loader
bg-category
Buch Review & Giveaway: Schuldenfrei für das Leben von David Bach

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich freue mich, David Bachs neues Buch mit dem Titel Schuldenfrei für das Leben! Ich bin ein Fan von Davids Büchern seit seinem allerersten Bestseller, Der automatische Millionär. David schreibt auf eine sehr leicht verständliche, logische Art und Weise, die es den Lesern ermöglicht, seinen Ratschlägen leicht zu folgen.

Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich eines seiner Bücher aufnahm, ich war bei Barnes & Nobles. Ich saß eine ganze Stunde in einer Ecke und las das Buch von vorne bis hinten. Entschuldige David! Ich weiß, ich hätte es stattdessen kaufen sollen, aber ich habe damals in meinem Leben meine sparsamen Wege geübt. Eigentlich bin ich immer noch.

Für jemanden, der Schulden hat, und der noch nie etwas von Davids Büchern gelesen hat, empfehle ich Ihnen dringend, sein letztes, Debt Free For Life, zu lesen. Da ich praktisch jedes einzelne von Davids Büchern gelesen habe, fällt es mir schwer etwas Neues zu lernen. Das ist etwas enttäuschend, da ich gehofft hatte, dass es etwas so Innovatives wie den "Latte-Faktor" vor 10 Jahren geben würde. Wenn Sie jedoch nur ein oder zwei seiner Bücher gelesen haben und sich auf eine Mission befinden, Schulden zu begleichen, ist dieses Buch perfekt für Sie.

Eines der besten Dinge über Buchrezensionen ist der Zugriff auf den Geist eines Autors. Ich frage David fünf brennende Fragen, um ihn über die Ebene hinaus herauszufordern, und zu meiner Freude beantwortet er die meisten von ihnen ziemlich direkt. Ich hoffe euch gefällt die Einsicht! Am Ende des Interviews gibt es drei Bücher zum Verschenken!

FRAGEN FÜR DAVID BACH

1) Warum denken Sie, dass die Leute so tief in Schulden geraten? Eine meiner Theorien ist, dass Menschen sich verschulden, weil es sich großartig anfühlt, Geld auszugeben, das Sie nicht haben. Sonst würdest du es nicht tun. Sobald man sich verschuldet hat, fühlt es sich so toll an, Schulden zu begleichen und Schulden zu machen. Im Wesentlichen bieten Schulden Freude in beide Richtungen und Menschen mögen Schulden. Gedanken?

Persönlich kenne ich niemanden, der Schulden mag. Selbst Leute, die sich gut fühlen, fühlen sich normalerweise ängstlich und entsetzlich, wenn die Rechnungen eintreffen, und Leute, die ich aus Schulden heraus beraten habe, versuchen nicht, sich wieder zu verschulden, damit sie sich großartig fühlen, wenn sie ein zweites Mal zahlen. Vor zwei Generationen zahlten die Leute für alles Geld, hielten Hypotheken-brennende Parteien, recycelte Alufolie. Diese Philosophie und Lebensart ist verschwunden, und die Menschen geraten in Schulden, weil sie es können.

Unsere Gesellschaft hat Anreize geschaffen, mehr zu leihen - Sie können eine andere Kreditkarte eröffnen, wenn Sie mehr Kredit benötigen, oder einen Steuerabzug für das Haus bekommen, das Sie sich nicht leisten können. Die gute Nachricht ist, dass ich immer mehr Menschen sehe, die Schulden begleichen und Geld sparen wollen. Wenn überhaupt, hat uns die große Rezession die finanzielle Realität geweckt, die wir uns nicht mehr leisten können.

2) Sie lesen Geschichten über Menschen, die Schulden von $ 50.000 und $ 100.000 bekommen. Wie kommt es dazu? Ist nicht alles aus betriebswirtschaftlicher Sicht geregelt und logisch? Mit anderen Worten, der einzige Weg, wie Sie Schulden in Höhe von $ 100.000 erhalten können, ist, wenn das Kreditkartenunternehmen Ihr Kreditlimit genehmigt, weil Ihr Einkommen groß genug ist, um es zu rechtfertigen.

Leider befanden wir uns in einer Zeit, in der die Schulden tolerant wurden und sogar zu ermutigen schienen. Wir haben Milliarden von Dollar Werbung, um uns dazu zu bringen, Dinge zu kaufen, die wir nicht brauchen, eine milliardenschwere Kreditkartenindustrie, die uns sagt, dass das gute Leben unser sein kann, wenn wir ihre Kreditkarten benutzen, Banken, die uns ausleihen Geld für Häuser, von denen sie wissen, dass wir sie uns nicht leisten können, Subprime-Kreditgeber, die uns sagen, wir seien "albern", um in unseren Häusern Kapital zu halten, wenn wir "auszahlen" könnten, um unsere Kreditkarten abzubezahlen, und ein Steuersystem, das stark fördert Kreditaufnahme durch Steuerabzug. Wir haben eine Stückliste oder einen Schuldenbrief verkauft, und jetzt müssen wir bezahlen.

Darüber hinaus geraten viele Menschen, die hoch verschuldet sind, in Schwierigkeiten, indem sie mehrere Kreditkarten annehmen und über ihre Verhältnisse ausgeben. Das Problem mit Kreditkarten-Schulden ist, dass die meisten Menschen nicht verstehen, die Wahnsinn hinter der Mindestzahlung Mathe-spezifisch, wie lange es dauert Sie Ihr aktuelles Guthaben abzuzahlen und wie viel es kostet, wenn Sie nur minimale Zahlungen leisten. In Debt Free For Life (http://www.finishrich.com/debtfree) verrate ich, wie die Schulden Unternehmen Sie mit grundlegenden Mathematik einsperren, um Sie für das Leben in Schulden zu halten. Indem Sie ihre Spiele lernen, können Sie zurückschlagen und gewinnen - und echte finanzielle Freiheit erlangen.

3) Eine meiner wichtigsten Empfehlungen für den Erfolg besteht darin, nicht länger wahnhaft zu sein. Zum Beispiel, wenn Sie ein schrecklicher Student sind, der einen mittelmäßigen Job erhalten hat und ein mittelmäßiges Gehalt verdient hat, ist es wahnhaft für Sie zu denken, dass Sie wie eine Person leben sollten, die viel mehr macht, indem Sie viel mehr ausgeben. Stattdessen erkenne, dass du für einen mittelmäßigen Lebensstil bestimmt bist und dementsprechend ausgibst. Denken Sie also, dass Menschen, die sich verschulden, wahnhafter sind als solche, die keine Schuldenprobleme haben? Gibt es ein Selbstwertgefühl und einen psychologischen Aspekt für die gesamte Schuldensituation?

Nach meiner Erfahrung ist es leicht, sich zu verschulden. Ich kann erzählen - ich hatte Probleme mit Ausgaben und Kreditkarten im College. Was mich auf den Punkt brachte, war meine Großmutter Rose. Sie erzählte mir, was wir alle wissen, aber es schwer haben, sich zu verpflichten: Gib kein Geld aus, das du nicht hast.Die Situation jeder Person ist anders - und ihr Grund für die Übernahme von Schulden wird anders sein. Jemand, der glaubt, dass er mehr ausgeben kann, als er sich leisten kann, ist nicht unbedingt wahnhaft - sie können einfach falsch informiert werden und wie ich schon sagte, werden sie wahrscheinlich in die Irre geführt.

Ein psychologischer Zustand, in dem ich positiv sein kann, wenn es um Schulden geht, ist die Einstellung, wenn Sie völlig frei von Schulden oder auf einem soliden Weg zu einem schuldenfreien Leben sind. In dem Moment, in dem Sie mit meinem Plan "Debt Free For Life" (www.finishrich.com/debtfree) beginnen, werden Sie sich besser fühlen. Wenn Sie wissen, dass Sie einen Plan haben, um Ihre Schulden in der richtigen Reihenfolge zu begleichen, wird der richtige Weg - ein Plan, den Sie selbst durchführen können, der Ihnen tausende von Dollar an Zinsgebühren spart und Ihre Verschuldung verkürzen - wahrlich aufhellen Last, wie leicht oder schwer es auch sein mag.

Schulden schaffen Angst. Wenn man es nicht schafft, schafft man Ruhe. Das klingt vielleicht wie ein Klischee, aber es ist wahr. Wenn Sie weniger Schulden haben, werden Sie sich FREIER fühlen. Sie werden weniger Sorgen haben, weniger Stress, weniger Spannung und weniger Kämpfe zu Hause. Kurz gesagt, Sie werden weniger Angst und mehr Gelassenheit haben.

Das Problem ist, dass die meisten Menschen nicht wissen, wie oder wo sie anfangen sollen. Deshalb habe ich mein neues Buch geschrieben. Den Leuten einen Schritt-für-Schritt-Plan zu geben, wie sie aus Schulden kommen können - egal, wie viel Sie schulden. Darüber hinaus habe ich mich mit Equifax, einer der führenden nationalen Kreditauskunfteien, zusammengetan, um ein revolutionäres Online-Tool namens Debt Wise ™ zu entwickeln. Das Tolle an Debt Wise ist, dass es mein DOLP-System übernommen und automatisch gemacht hat. Als Ergebnis können Sie im wahrsten Sinne des Wortes sehen, wie viel Schulden Sie haben, in welcher Reihenfolge Sie sie auszahlen und wie lange es dauert, bis Sie schuldenfrei sind. Debt Free For Life enthält eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Debt Wise.

4) Ihre Buchbefürworter werden jetzt vollständig aus Schulden entlassen und spielen keine Semantik zwischen guten und schlechten Schulden. Ist dies eine reflexartige Reaktion auf die Wirtschaftskrise und die persönliche Krise, die Sie in letzter Zeit erlebt haben? So viele Unternehmen sind durch den Einsatz von Schulden erfolgreich geworden. Was ist mit der Wahl zu einer großen Schule zu gehen, die $ 40.000 pro Jahr in Unterricht und kostet
in Schulden gehen vs. zu einer unbekannten Schule für nur $ 5.000 pro Jahr gehen. Wie wägt man die Entscheidungen ab?

Letzten Winter fragte mich eine Freundin nach "guten Schulden" und "schlechten Schulden". Ich fing an, ihr die Standardantwort zu geben, wie gut Schulden sind, die man kauft, um Dinge zu kaufen, die an Wert zunehmen können (wie ein Haus, Geschäft oder College-Ausbildung), während schlechte Schulden sind Dinge, die an Wert verlieren oder im Wert sinken (wie Kreditkarten-Guthaben). Aber dann hatte ich eine Art Epiphanie und erkannte, dass diese Rezession alles verändert hat. In den letzten Jahren ist das Eigenkapital in den Haushalten um Billionen Dollar gefallen, und Leute mit Hochschulabschlüssen suchen nach Jobs.

Die Wahrheit ist, dass, wenn Sie in der Schuld sind, ist es egal, was Sie Geld für geliehen haben. Das einzige, was zählt, ist, ob Sie es sich leisten können, es zu bezahlen. Wenn Sie es sich nicht leisten können, die Zahlungen zu leisten, besteht der einzige Unterschied zwischen "guten" Schulden und "schlechten" Schulden darin, dass die "schlechte" Sorte Ihr Leben viel schneller zerstören kann. Jetzt sage ich nicht, dass alle Kredite schlecht sind. Die Fähigkeit, Geld zu leihen, hilft uns, als Gesellschaft zu funktionieren und Kredite aufzunehmen, um Vermögen aufzubauen - wie ein Geschäft - kann Sinn machen, wenn Sie einen echten Plan haben, Ihre Schulden zurückzuzahlen.

5) Glauben Sie, dass es einen Zusammenhang mit Menschen gibt, die sich verschulden und mit zwanghaften, suchterzeugenden Tendenzen? Mit anderen Worten, diejenigen, die bis zum Äußersten gehen und ihre Kreditkarten zerschneiden, neigen dazu, andere ungesunde Dinge zu tun, wie zu viel essen, zu viel Fernsehen schauen, zu viele Videospiele spielen, rauchen und so weiter? Ist es möglich, stattdessen ein Gleichgewicht zu haben?

Alle Arten von Menschen sind verschuldet - als ein Land haben wir ein Schuldenproblem. Wenn Sie sich entschließen, aus der Schuld zu kommen, müssen Sie sich hinsetzen und schauen, welche Verhaltensweisen Sie in Ihre finanzielle Situation gebracht haben, süchtig machend oder nicht. Sie sehen viele Geschichten über Menschen, die zwanghafte Einkäufer mit Tausenden von Dollar Kreditkartenschulden sind - aber Sie müssen diese Tendenzen nicht haben, um sich übermäßig zu verschulden - es ist alles situationsbedingt. Wenn Sie eine süchtig machende Tendenz haben, die Geld kostet und Sie nicht genug haben, um diese Gewohnheit zu unterstützen, wird es sicherlich eine Korrelation geben.

Mit dieser Aussage ist es möglich, ein Gleichgewicht zu finden - aber Sie brauchen dazu den Unterstützungs- und Aktionsplan. Was ich empfehle, ist, dass Sie zunächst versuchen, die Kontrolle über meinen Aktionsplan "Schulden frei für den Lebensweg" zu übernehmen. In dem Buch finden Sie die Werkzeuge und Informationen, die notwendig sind, um die Kontrolle über Ihre Finanzen zu übernehmen und Ihre Reise in Richtung Schuldenfreiheit zu beginnen. Ich ermutige auch alle, an meiner Debt Free Challenge teilzunehmen. Die Teilnehmer der Challenge werden automatisch angemeldet, um eine Verschuldung von 10.000 $ zu gewinnen! Sie müssen nicht zwanghaft sein oder suchterzeugende Tendenzen haben, in die Schuldenfalle zu geraten; Wenn Sie sich dieser Herausforderung anschließen, können Sie durch die Nutzung kostenloser Informationen und Unterstützung ein Gleichgewicht halten.

Nachdem Sie die Herausforderung angenommen haben, ist es an der Zeit, sich nicht weiter zu verschulden. Kleine Schritte können helfen - zum Beispiel habe ich mir den Latte Factor® ausgedacht. Es basiert auf der einfachen Idee, dass alles, was Sie tun müssen, um Wohlstand aufzubauen, die kleinen Dinge sind, für die Sie Ihr Geld jeden Tag ausgeben, und sehen Sie, ob Sie diese Ausgaben umleiten können, um Schulden abzubezahlen oder in Ihren Ruhestand zu investieren.Putting beiseite so wenig wie ein paar Dollar pro Tag für Ihre Zukunft, anstatt es für kleine Dinge wie Milchkaffee, Wasser in Flaschen, Fast Food und so weiter zu tun kann einen Unterschied zwischen Anhäufung von Reichtum und lebenden Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck machen.

Eines von drei Büchern gewinnen

* Melde dich für meinen RSS-Feed an und wenn du dich bereits registriert hast, melde dich für den RSS-Feed von Yakezie.com an. (1 Punkt)

* Tweet diesen Beitrag. (1 Punkt)

* Kommentar, warum Sie denken, dass Menschen in unkontrollierbare Schulden geraten. (2 Punkte)

* Wenn Sie einen Blog haben, verlinken Sie zurück zu diesem Wettbewerb. (5 Punkte)

Der Wettbewerb endet am Freitag, den 11. Februar um 23:59 Uhr PST, eine Woche später!

Buchbeschreibung: Hardcover, 265 Seiten, im Einzelhandel für $ 19,99 vor Steuern. Das sind $ 22 in Kalifornien nach Steuern!

Für weitere Informationen über Davids Buch besuchen Sie www.finishrich.com für freie Ressourcen und Tools.

Grüße,

Sam

Hinweis: Eine kostenlose Kopie von Debt Free for Life wurde mir von der PR-Firma Jackson Spalding zugestellt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: