loader
bg-category
Beyond Pumpkin Spice: 8 einfache Hacks für ein großartig riechendes Zuhause

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Lassen Sie jeden Raum erstaunlich riechen (ohne Chemikalien).

Nichts ist besser, als nach einem langen Tag in einen einladenden, frisch riechenden Raum zurückzukehren. Und ein groß riechendes Haus ist besonders wichtig, wenn Sie Ihr Haus auflisten, ob es ein Haus zum Verkauf in Chicago, IL oder eine Wohnung im ganzen Land in Dallas, TX ist. Während duftende Kerzen und Plug-Ins dazu neigen, übermächtig zu sein (und oft voller Chemikalien), gibt es viele natürliche Alternativen.

Von Zitrusschalen in der Entsorgung bis zu Eukalyptuszweigen in der Dusche, hier sind einfache hausgemachte Lufterfrischer Ideen, die jeden Raum subtil mit ätherischen Ölen und duftenden Pflanzen riechen werden.

1. DIY Lufterfrischer

Eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, zu Hause Gerüche zu eliminieren, ist der Spray-Lufterfrischer. Um Chemikalien zu vermeiden, überspringen Sie die gekauften Sachen und DIY. Sie haben wahrscheinlich schon alles, was Sie für dieses Rezept von One Green Planet brauchen: Zitrusfrüchte, Wasser, Backpulver und eine nachfüllbare Sprühflasche.

2. Herd-Duft

Eine weitere Alternative zu künstlich duftenden Kerzen und Ähnlichem: Dieses Rezept von One Good Thing von Jillee für einen köchelnden Topf auf dem Ofen voller Muskat, Zimt und anderen saisonalen Kräutern und Gewürzen. Schon nach ein paar Minuten wird es riechen, als hätten Sie den ganzen Tag gebacken.

3. Teeblätter in Katzenstreu

Katzentoiletten sind knifflig. Egal wie oft Sie sie reinigen, ihre Gerüche können in jedem Raum schnell durchdringen und verweilen. Bekämpfen Sie dies, indem Sie ein paar getrocknete Teeblätter in die Sänfte streuen, wenn Sie das nächste Mal die Schachtel wechseln.

4. Andere Teebeutel Tricks

In engen Räumen, die anfällig für starke Gerüche sind (das Badezimmer, Speisekammer, Waschküche oder Schränke), hängen Sie ein paar Teebeutel innen. Sie absorbieren unerwünschte Gerüche und geben ein frisches Aroma ab - Minz- oder Jasmintee wirkt perfekt. Tauschen Sie alle paar Monate oder wenn der Duft nachlässt, neue Beutel ein.

5. Kräuterkranz

Ob an der Eingangstür oder direkt in der Küche, ein Kranz aus frischen Kräutern wie dieser von Adventures in Making ist duftend, festlich, und funktional. Probieren Sie Oregano, Thymian, Rosmarin oder Petersilie und schneiden Sie Zweige ab, um sie je nach Bedarf zu den Rezepten hinzuzufügen.

6. Dusche Eukalyptus

Hängen Sie ein paar frische Eukalyptuszweige in die Ecke der Dusche, wo sie nicht nass werden. Wenn Sie duschen, werden der Dampf und die Feuchtigkeit die natürlichen Öle aktivieren und ein erfrischendes Aroma freisetzen. Instant-Spa! (Sie können Eukalyptus in den meisten Kindergärten und Blumenläden finden.)

7. Entsorungsdesodorierer

Müllentsorgung ist großartig. Sinkgerüche sind es nicht. Diese einfach zu machenden DIY Auffrischer von Hello Natural sind nur die schnelle Lösung, die Sie suchen. Das Eis hilft dabei, alle angesammelten Essensreste abzuklopfen, da Zitrus und weißer Essig nichts als Frische hinterlassen.

8. Indoor-Garten

Das Einpflanzen von Kräutern in Mason-Gläsern wie Mommy's Kitchen ist zu jeder Jahreszeit eine großartige Lösung für die Bewohner von Wohnungen, macht aber vor allem in den kälteren Monaten Sinn. Ordnen Sie sie auf einer Fensterbank an, um die Luft sofort aufzufrischen und jeden Raum aufzuhellen. Eine weitere Idee: Arrangieren Sie Stängel von Minze, Salbei, Basilikum oder Rosmarin in einer hübschen Vase für eine duftende, erschwingliche Alternative zu einem Blumenstrauß.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: