loader
bg-category
Die beste Lebensmittel-Rewards-Karte: Blue Cash Preferred® von American Express

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich fange an, viel kategorischer darüber zu denken, wie ich meine Kreditkarten benutze, um bei jeder Art von Einkauf, den ich mache, die Cash-Back-Belohnungen zu maximieren.

Nachdem ich mir vor Kurzem meine aktuelle Zusammen- fassung angeschaut habe, traf mich das wirklich voll Ein Drittel meiner jährlichen Ausgaben stammen aus Lebensmitteln. Und bis dahin hatte ich nur 1% Cash-Back für diese Einkäufe verdient.

Ich dachte, ich könnte es einfach besser machen. Also ging ich auf die Suche nach der besten Cash-Back-Karte für Einkäufe. Und all meine Recherchen brachten mich auf die Blue Cash Preferred® Card von American Express zurück.

Cash Back Belohnungen auf Blue Cash Preferred

Als Cash-Back-Karte ist die Blue Cash Preferred Card ziemlich herausragend.

Mein Lieblings-Vorteil ist, dass es bietet

6% Cash-Back in US-Supermärkten, bis zu $ ​​6.000 pro Jahr in Käufen. Wenn das nicht genug ist, bietet es auch 3% Cash-Back an US-Tankstellen und ausgewählten US-Kaufhäusern. Und es bietet auch 1% Cashback für andere Einkäufe.

Die Rückzahlung erfolgt in Form von Reward Dollars, die als Kontoauszug eingelöst werden können. Und Cash-Back ist einfach und unkompliziert: Keine rotierenden Belohnungskategorien. Keine Anmeldung erforderlich.

Die Cash-Back-Belohnungen alleine machen die Karte wert, aber es gibt auch eine Promotion für neue Kartenmitglieder, um $ 200 zurückzubekommen, nachdem du in deinen ersten 3 Monaten der Kartenmitgliedschaft $ 1.000 für Einkäufe auf deine neue Karte ausgegeben hast. Sie erhalten $ 200 in Form eines Kontoauszugs zurück.

Es gibt eine jährliche Gebühr von $ 95 für die Karte.

Sie können mehr über diese Karte herausfinden und HIER ANWENDEN.

Ist die Blue Cash Preferred Karte ihre jährliche Gebühr wert? Lass uns die Zahlen krachen

Früher war ich sehr gegen Jahresgebühren, aber 6% für eine Kategorie, für die ich so viel Geld ausgegeben habe, sind sehr überzeugend. Verlängert sich die jährliche Gebühr von 75 US-Dollar? Lass uns die Zahlen knacken, um es herauszufinden. Nach Angaben des US Bureau of Labor Statistics gab der durchschnittliche Amerikaner im Laufe eines Jahres 3.624 Dollar für Lebensmittel aus. Ein Paar würde ungefähr das Doppelte oder 7.248 Dollar verdienen.

  • Bei 6% Cash-Back auf diese Einkäufe (bis zu $ ​​6k), würde eine einzelne Person theoretisch $ 217 Bargeld zurück von Lebensmittelkäufen erhalten. Ein durchschnittliches Paar würde theoretisch $ 372 zurück bekommen.
  • Wären diese Einkäufe mit einer 1% igen Cash-Back-Karte getätigt worden, wäre das Ergebnis $ 36 pro Person mit dieser Karte.
  • Wenn Sie die $ 95 Jahresgebühr abziehen, erhalten Sie immer noch einen Netto-Cash-Back von $ 122 pro Person (im Vergleich zu $ ​​36 mit einer 1% Karte) oder $ 277 pro Paar (gegenüber $ 72 mit einer 1% Karte).

Ich bin bereit, $ 95 zu zahlen, um $ 277 Bargeld zurück gegen nur $ 72 Bargeld zurück zu erhalten.

Wenn Sie die Kartenbelohnungen mit anderen vergleichen möchten, finden Sie heraus, wie hoch die Lebensmittelausgaben Ihres Vorjahres waren, multiplizieren Sie diese mit 0,06 und subtrahieren Sie $ 95, um das Nettokassengeld auf der Karte zu erhalten, um zu sehen, ob die Blue Preferred Karte Ihre oder andere übertrifft Kartenbelohnungen für Lebensmitteleinkäufe.

Welche Supermärkte erhalten 6% Cash Back mit dem Blue Cash Preferred American Express?

Ihre Laufleistung kann variieren, aber die Karte hat mir 6% Bargeld in jedem der Lebensmittelgeschäfte, in denen ich einkauft, gegeben: Trader Joe's, Whole Foods, Meijer und Kroger.

Ist es die beste Lebensmittelgeschäft-Belohnungskarte? Vergleich zur Blue Cash Everyday® Card von American Express

Wie würden die Ergebnisse der Karte gegen eine andere Lebensmittel-Rewards-Karte ohne Jahresgebühr ausfallen? Das Beste, was ich in der Kategorie gesehen habe, ist tatsächlich die Schwesterkarte von diesem - die Blue Cash Everyday® Card von American Express (siehe meine Bewertung). Diese Karte bietet 3% Cashback bei US-Supermarktkäufen, 2% bei US-Tankstellen und ausgewählten US-Kaufhäusern und 1% bei anderen Käufen - ohne jährliche Gebühr.

  • Mit der Everyday-Karte würde eine durchschnittliche Person 108 $ zurückbekommen (gegenüber 142 $ für das Preferred Blue), und ein Paar würde 217 $ zurückbekommen (gegenüber 297 $ für das Preferred Blue).
  • Zusätzlich bietet die Preferred Version 3% Cashback an ausgewählten Tankstellen und Warenhäusern im Vergleich zu 2% für den Everyday.
  • Dann gibt es den $ 150 Anmeldebonus gegen $ 200.

Wenn Ihre jährlichen Lebensmitteleinkäufe im Einklang mit den Durchschnittswerten stehen, die ich hier hervorgehoben habe, führt die Blue Cash Preferred Card von American Express trotz der jährlichen Gebühr von 95 US-Dollar zu der höchsten Nettoliquidität.

Sie können mehr über diese Karte herausfinden und HIER ANWENDEN.

UPDATE: Mein erstes Jahr, in dem ich Blue Cash Preferred verwendete, führte zu einem Cash-Back von $ 415!

Offenlegung: Dieser Inhalt wird nicht von American Express zur Verfügung gestellt oder in Auftrag gegeben. Alle Meinungen, Analysen, Bewertungen oder Bewertungen, die hier bereitgestellt werden, sind für mich allein und wurden nicht von American Express überprüft, genehmigt oder anderweitig bestätigt. Diese Website kann durch Advertiser-Partnerprogramme kompensiert werden. Ich bin ein American Express Karteninhaber, wie in diesem Post hervorgehoben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: