loader
bg-category
Beste Tage der Woche, um Forex zu handeln

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

So wissen wir jetzt, dass die Londoner Sitzung die am stärksten ausgelastete aller anderen Sitzungen ist, aber es gibt auch bestimmte Tage in der Woche, an denen alle Märkte tendenziell mehr Bewegung zeigen.

Kennen Sie die besten Tage der Woche, um Forex zu handeln.

Unten ist ein Diagramm des durchschnittlichen Pip-Bereichs für die Hauptpaare für jeden Wochentag:

PaarSonntagMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
EUR / USD69109142136145144
GBP / USD73149172152169179
USD / JPY4165829112498
AUD / USD588411499115111
NZD / USD2881988710096
USD / CAD4393112106120125
USD / CHF5584119107104116
EUR / JPY19133178159223192
GBP / JPY100169213179270232
EUR / GBP357481797591
EUR / CHF355555648776

Wie Sie aus der obigen Tabelle sehen können, wäre es wahrscheinlich am besten, während der Wochenmitte zu handeln, da dann die meiste Aktion stattfindet.

Freitags sind normalerweise bis 12:00 Uhr EST beschäftigt und dann fällt der Markt ziemlich tot, bis er um 17:00 Uhr EST schließt. Das heißt, wir arbeiten nur freitags halbtags.

Das Wochenende beginnt immer früh! Hurra!

Basierend auf all dem haben wir gelernt, wann die geschäftigsten und besten Tage der Woche zum Forex-Handel sind. Die geschäftigsten Zeiten sind normalerweise die besten Zeiten zum Handeln, da hohe Volatilität tendenziell mehr Möglichkeiten bietet.

Yo Zeit klug verwalten

Wenn Sie nicht Edward Cullen sind, der nicht schläft, gibt es keine Möglichkeit, alle Sitzungen zu tauschen. Selbst wenn du könntest, warum würdest du? Während der Forex-Markt 24 Stunden am Tag geöffnet ist, bedeutet dies nicht, dass die Aktion die ganze Zeit passiert!

Außerdem ist Schlaf ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils!

Sie brauchen Schlaf, um sich aufzuladen und Energie zu haben, so dass Sie selbst die alltäglichsten Aufgaben erledigen können, wie Rasen mähen, mit Ihrem Partner sprechen, mit dem Hund spazieren gehen oder Ihre Briefmarkensammlung organisieren.

Sie werden auf jeden Fall Ihre Ruhe brauchen, wenn Sie planen, ein heißer Devisenhändler zu werden.

Jeder Trader sollte lernen, wann er handeln soll.

Eigentlich kratze das.

Jeder Trader sollte wissen wann und wann NICHT handeln.

Die optimalen Zeiten zu kennen, in denen Sie handeln sollten, und die Zeiten, in denen Sie aussetzen sollten und nur ein paar Clash of Clans spielen sollten, können Ihnen helfen, ein Pfund Moolah zu sparen (Wortspiel beabsichtigt).

Hier ist ein kurzer Spickzettel mit den besten und schlechtesten Zeiten für den Handel:

Beste Zeiten zu handeln:

  • Wenn sich zwei Sitzungen überschneiden, natürlich! Dies sind auch die Zeiten, in denen wichtige Nachrichten Ereignisse auslösen, die möglicherweise Volatilität und Richtungsbewegungen auslösen. Stelle sicher, dass du das Market-Hours-Spickzettel-Lesezeichen mit einem Lesezeichen versehen hast, um die Öffnungs- und Schließzeiten zu beachten.
  • Die europäische Sitzung ist tendenziell die am stärksten frequentierte der drei.
  • Die Mitte der Woche zeigt normalerweise die meiste Bewegung, da sich der Pip-Bereich für die meisten Hauptwährungspaare erweitert.

Schlechteste Zeiten zu handeln:

  • Sonntags - alle schlafen oder genießen ihr Wochenende!
  • Freitags - die Liquidität sinkt während des letzten Teils der US-Sitzung.
  • Feiertage - jeder macht eine Pause.
  • Wichtige Neuigkeiten - Sie wollen nicht peitschen!
  • Während einer Episode von Game of Thrones, dem NBA-Finale oder dem Superbowl.

Kann nicht scheinen, während der optimalen Sitzungen zu handeln? Ärgere dich nicht.

Sie können immer ein Swing- oder Positions-Trader sein. Wir kommen später darauf zurück.

In der Zwischenzeit machen wir weiter, wie Sie tatsächlich Geld in Forex verdienen. Aufgeregt? Du solltest sein!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: