loader
bg-category
Positiv sein ist nicht genug

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Während eine positive Geisteshaltung wichtig ist, ist es nicht genug.

Diejenigen von uns, die im Devisenhandel tätig sind, müssen auch Folgendes tun können:

  1. Verwenden Sie eine Handelsmethode, die eine Kante hat, ABER nur, wenn alle Teile zusammenkommen, um eine solide Konfiguration mit einer hohen Erfolgswahrscheinlichkeit zu erstellen.
  2. Konzentriere dich darauf, deine Ziele zu erreichen und denke immer über das Gewinnen nach.

Es sei denn, Sie haben einen Ansatz, der über einen gewissen Zeitraum hinweg funktioniert und fokussiert und diszipliniert bleibt, wenn Sie daran festhalten, all die positiven mentalen Einstellungsübungen werden Ihnen nicht helfen.

Um zu beginnen, müssen Sie zur elementarsten Frage zurückkehren: "Welche Art von Forex Trader möchte ich werden?"

  • Ein Scalper, Intraday oder ein Swing Trader?
  • Basierend auf dem oben genannten, welchen Zeitrahmen werde ich tauschen?
  • Werde ich traditionelle Rückstandsindikatoren oder einen vorausschauenden Ansatz verwenden?
  • Betrachte ich andere Märkte, um Anhaltspunkte für zukünftige Kursbewegungen zu erhalten?
  • Ist mein anfänglicher Trading-Plan robust und hält er sich über eine große Anzahl von Trades hinweg?
  • Betrachtet mein Trading-Ansatz den Markt nur eindimensional?
  • Kann ich das Risiko richtig einschätzen und die Positionsgröße entsprechend steuern?
  • Kann ich mich vor meinen Bildschirm setzen und der Versuchung widerstehen, jeden Zick und Zack oder "Signal" aus den Foren zu handeln?

Wenn Sie sich bei einer der Antworten von oben nicht sicher sind, wird Ihnen eine positive Einstellung nicht viel nützen.

Ein fähiger Trader zu werden ist eine Reise, die niemals endet, sondern einfach zu verschiedenen Phasen des Verständnisses und der Effektivität übergeht.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: