loader
bg-category
Die Hintertür Roth IRA

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In meinem vorherigen Roth IRA Basics Post erhielt ich die folgende Frage von einem Leser, Julia:

"Tolle Zusammenfassung, aber ich denke, es wäre interessant, von der Backdoor Roth IRA-Option zu hören. Nicht die Back Door Roth im Wesentlichen alle Einkommensbeschränkungen auf Roths beseitigen? "

Es ist eine gute Frage. Ich vernachlässige das Backdoor Roth IRA-Thema vollständig aus Gründen, die ich gegen Ende dieses Posts besprechen werde.

Aber bevor wir so weit kommen, lassen Sie uns zuerst abdecken, was ein Backdoor Roth IRA ist und wie es funktioniert.

Was ist ein Backdoor Roth IRA?

Eine Backdoor Roth IRA ist eine Möglichkeit für hohe Einkommen, um Roth IRA Beiträge durch die "Hintertür" zu machen, indem sie zuerst machen nicht abzugsfähige Beiträge zu einer traditionellen IRA und wandeln diese Beiträge dann in eine Roth IRA um. Dies ermöglicht inkrementelle positive langfristige steuerbegünstigte Altersvorsorge.

Hochverdienende, insbesondere diejenigen, die über den Einkommensgrenzen von Roth IRA liegen, können nicht direkt zu einer Roth IRA beitragen. Um die Vorteile einer Roth IRA zu nutzen, müssen sie sich eine IRS-Lücke zunutze machen und stattdessen durch die nicht abziehbare Traditional-to-Roth-Konvertierung beitragen. Es gibt keine Einkommensgrenze für die Abgabe eines nicht abzugsfähigen Beitrags an eine traditionelle IRA.

Sie haben "nicht abzugsfähige Beiträge" richtig gehört. Herkömmliche IRA-Beiträge sind in der Regel abzugsfähig, Roth IRA-Beiträge hingegen nicht (bei Roths zahlen Sie jetzt Steuern, aber zukünftige Einnahmen und Abzüge sind bei der Pensionierung steuerfrei). Dies ist die Schlüsselkomponente, die den Backdoor Roth-Umbau ermöglicht.

Hinweis: Wenn Sie unterhalb der Roth IRA Einkommensgrenzen sind, dann können Sie direkt zu einer Roth IRA beitragen (oder besser, meiner Meinung nach, machen Sie einen Selbstbehalt Beitrag zu einer traditionellen IRA) und bequem alles über die Backdoor Roth vergessen.

Backdoor Roth IRA Schritte: Wie funktioniert eine Backdoor Roth IRA Conversion?

Auf der einfachsten Ebene sind hier die Backdoor Roth IRA-Konvertierungsschritte:

Schritt 1: Der Steuerzahler hat sowohl eine traditionelle IRA als auch eine Roth IRA mit demselben Broker (wenn nicht, können sie sie mit einem Online-Rabattmakler eröffnen).

Schritt 2: Der Steuerpflichtige erreicht in einem bestimmten Jahr ein Einkommensniveau, das über der Beitragseinkommensgrenze des Roth IRA liegt.

Schritt 3: Der Steuerpflichtige entrichtet für eine traditionelle IRA für dieses Steuerjahr einen nicht abzugsfähigen Beitrag (bis zum maximalen IRA-Beitrag).

Schritt 4: Nachdem der Beitrag auf das Konto gebucht wurde (in der Regel am nächsten oder übernächsten Tag), wandelt der Steuerzahler 100% der Mittel von der traditionellen IRA in eine Roth IRA um.

Schritt 5: Der Steuerzahler erhebt keinen Abzug für den IRA-Beitrag und füllt das IRS-Formular 8606 aus, wenn er seine Steuern abschließt.

Backdoor Roth IRA-Gefahren (d. H. Die Pro-Rata- Regel- und Schritttransaktions-Doktrin)

Backdoor Roth IRA's sind nicht narrensicher. Wenn Sie sie falsch machen, können sie zu einer Überbesteuerung oder schlimmeren führen.

Wenn Sie in einem herkömmlichen IRA, SEP IRA oder SIMPLE IRA bereits vorhandene abzugsfähige Mittel haben, werden diese Kontotypen für die Umrechnung zusammengefasst und Sie können nicht nur den nicht abzugsfähigen Betrag umrechnen. Dies nennt man die Pro-rata-Regel. Es ist am besten mit einem Beispiel illustriert.

Sagen wir:

  • Sie haben insgesamt 50.000 US-Dollar IRA-Vermögenswerte.
  • 10.000 USD dieser Vermögenswerte sind nicht abzugsfähige Beiträge.
  • 20% (10.000 USD / 50.000 USD) Ihres Vermögens sind nicht abzugsfähig.

Aufgrund der Pro-rata-Regel gilt in diesem Beispiel jede Teilumwandlung als zu 80% steuerpflichtig und nur zu 20% als nicht steuerpflichtig, wodurch ein großer Teil des Vorteils der Umstellung zunichte gemacht würde, da diejenigen, die die Backdoor-Konvertierung durchführen müssen Der erste Platz ist in hohen Steuerklassen und würde hohe Steuern auf den abzugsfähigen Anteil zahlen.

Daher ist es sinnvoll, vor der Ausführung einer Backdoor alle abzugsfähigen SEP-IRA-, SIMPLE IRA-, Traditional-IRA-Fonds in eine vom Arbeitgeber gesponserte 401K (die als separate Fonds gelten und nicht zur Pro-rata-Regelung zählen) zu rollen Roth IRA-Umstellung, oder Sie könnten mit einer erheblichen Steuerrechnung für den zuvor abgezogenen Teil der Umwandlung stecken. Nicht jeder 401K erlaubt diese Art der Konvertierung jedoch.

Sound kompliziert? Es ist.

Es gibt auch die Frage, ob Backdoor Roth IRA technisch legal sind. Es gibt keine Erwähnung der Backdoor Roth IRA auf der IRS-Website, weil die IRS ihre eigenen Lücken nicht anerkennt.

Das Schritt Transaktionsdoktrin stellt im Wesentlichen fest, dass wenn eine einzelne Handlung nicht erlaubt ist, dies auch nicht durch eine Reihe von rechtlichen Schritten erlaubt ist. Backdoor Roth IRA Conversions sind üblich und die IRS nach Menschen ist unwahrscheinlich, aber nur die Bedrohung kann Grund genug sein, wegzubleiben.

Dieser Beitrag ist keine Empfehlung oder Empfehlung zur Verwendung der Backdoor Roth IRA-Conversions. Verstehen Sie die Risiken und wenden Sie sich an einen Fachmann, bevor Sie eine Backdoor Roth IRA-Konvertierung durchführen. Die meisten Leser hier werden nicht genug verdienen, um die Backdoor Roth zu benutzen (überprüfen Sie die Limits). Und diejenigen, die sich der Risiken bewusst sind, sollten vorsichtig vorgehen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: