loader
bg-category
Schritt in einem historischen Mid-Century Modern Home mit Ansichten von Austin

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Seien Sie ein Teil von Texas Architekturgeschichte und leben Sie unter den Bäumen an diesem 1956 Wahrzeichen in der Nähe der Innenstadt von Austin.

Stellen Sie sich vor, Sie würden jeden Tag aufwachen und durch eine Fensterfront auf ein Meer aus scheinbar endlosem Grün hinausblicken. Dies war die friedliche, fortschrittliche Vision des Architekten Leonard Lundgren, als er dieses Haus in den späten 1950er Jahren in Travis Heights, einem Viertel, das nur 10 Minuten von der Innenstadt von Austin, TX, entfernt, zum Verkauf stand.

Lundgren war ein Schüler des Mid-Century Modern Stils und ist vor allem für seine preisgekrönten Hoteldesigns bekannt. Aber zuerst konzentrierte er sich auf Wohnprojekte wie dieses auf Bonham Terrace. Das familienfreundliche Haus mit zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer bietet viel Design-Know-how, darunter zwei Decks, die sich über die gesamte Länge des Hauses erstrecken. Eine angenehme Einrichtung in einer Stadt, in der die Temperaturen durchschnittlich 60 Grad Celsius erreichen können Januar.

Das Baumhaus-Feeling des Hauses passt perfekt zum Viertel Travis Heights (und wirklich zu Austin selbst). Die kilometerlangen Rad- und Joggingwege, die Parks und sogar der angrenzende Lady Bird Lake unterstreichen die erstklassige Lage des Hauses inmitten von altem Laubwerk. Aber es ist keine Oase in der Einsamkeit - das Haus ist nur wenige Minuten von der trendigen South Congress Avenue entfernt, wo Sie essen, abhängen und Austins Atmosphäre genießen können.

Das Äußere des Hauses ist ein Flaggschiff für das Design des Mid-Century Modern, das in den 1950er und 1960er Jahren bekannt wurde. Es mischt fachmännisch Materialien, einschließlich vertikale und horizontale Abstellgleis, einen vorderen Gehweg, der lose Steine ​​mit größeren Pflasterstücken mischt, eine hölzerne Vordertür und ein flaches Dach. Kurz bevor die Besucher die Eingangstür erreichen, die von langen vertikalen Fenstern flankiert wird, lädt eine geschwungene Steinbank zum Sitzen und Genießen der Nachbarschaft ein. In der Nähe kann die freistehende, isolierte Garage als Studio, Fitnessraum oder Büro genutzt werden.

Frühere Besitzer hielten das Haus Lundgrens Vision treu und der Grundriss von 1956 blieb unberührt. Die Fensterwand des Wohnzimmers hilft der Natur mit nahezu freiem Blick, und die Platzierung des Hauses auf einem 0,32 Hektar großen Grundstück in den Bäumen ist eine Hommage an die Natur.

Die Wohnzimmermöbel spiegeln das ursprüngliche Design des Hauses mit einem eleganten Sofa, das Chrom und Leder mischt, einem Couchtisch aus Holz mit geschwungenen Linien und einem von Eames inspirierten Stuhl in einer neutralen Farbpalette wider. Die klaren Linien des Raumes setzen sich fort in dem mehrstöckigen Kaminofen zwischen Wohnzimmer und Eingangsbereich. Mid-Century Moderne Häuser brauchen Pflege, und dabei wurde das Haus sanft mit Milgard-Fenstern und Weißeiche-Holzböden aktualisiert.

Während das Fernsehen in einem Heim, das so viele bemerkenswerte Designdetails hat, unberechtigt erscheinen mag, gibt es im Wohnzimmer einen Platz für eine Unterhaltungsecke. Neben dem Fernseher verfügt das Zimmer über deckenhohe Fenster, glatte Eichenböden und freiliegende Balken, die häufig von Lundgren entworfen wurden. Der Flachbildschirm? Nicht so viel.

Die Küche achtet auf Form und Funktion, da die Doppel-Spüle eine doppelte Reihe von Fenstern mit Blick auf die oben genannten Laubbäumen konfrontiert. Die Theke über dem Waschbecken ist auch Teil der sonnigen Frühstücksecke, mit Hockern, die ordentlich verstaut werden können. Original-Flachschränke und offene Glasregale bieten viel Stauraum und lassen die Küche nahtlos in den Essbereich und das Wohnzimmer übergehen. All diesem natürlichen Holz sind Schieferböden gegenübergestellt.

Das Schlafzimmer ist einfach und luftig, so dass die Holzböden, Doppelfenster und Glasschiebetüren die Show stehlen können.

Draußen auf der Master-Terrasse fühlt man sich wie in einem stilvollen Baumhaus auf einem der beiden Decks (das andere auf der unteren Ebene). Beide sind gleichermaßen perfekt, wenn Sie Freunde unterhalten, die für Austins legendäre Festivals in die Stadt gekommen sind. Für Architekten des Mid-Century Modern wie Lundgren war es von größter Bedeutung, die Natur nach innen zu bringen. Wir würden sagen, die Mission war erfüllt: Die Grenze zwischen Innen und Außen scheint in diesem Wohnort in Austin wirklich zu verschwimmen.

Dieser Listing-Agent ist Elizabeth Brooks von Landmark-Eigenschaften.

Was lässt dich #AtHomeHere fühlen? Melden Sie sich für Ihre Chance an, 1.000 $ pro Woche zu gewinnen! Um teilzunehmen, folge @ Trulia auf Instagram und registrieren Sie sich bei Trulia.com/athomehere.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: