loader
bg-category
Sind Sie für oder gegen Gewerkschaften?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Hostess Brands geht zur Ruhe und 18.500 Arbeiter verlieren vorübergehend ihren Arbeitsplatz, da die Bäckerei-Union von 6.700 Arbeitern gestreikt hat. Es ist sicher zu sagen, dass Tausende von Hostess-Mitarbeitern sauer sind, dass sie keinen Gehaltsscheck mehr bekommen, bis die Besitzer einen Käufer finden. Selbst dann gibt es keine Garantie dafür, dass die Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz behalten.

Walmart-Arbeiter planen am schwarzen Freitag einen riesigen Streik, weil sie sich über niedrige Löhne, schlechte Arbeitsbedingungen und schlechte Leistungen beschweren. Wenn Arbeitnehmer während des größten Einkaufstages des Jahres streiken, wird es zweifellos einen Gewinnverlust geben, der möglicherweise zu einem Rückgang des Aktienkurses führen wird. In diesem Szenario gewinnt niemand, insbesondere Verbraucher, die nach Deals suchen.

Streik ist eine amerikanische Tradition. Wir streiken die ganze Zeit hier in San Francisco gegen alles und jeden. Es fühlt sich gut an, für deine Rechte zu singen, besonders wenn du dafür bezahlt werden kannst zu protestieren! Lassen Sie uns über die Vor- und Nachteile von Gewerkschaften sprechen.

ARGUMENTE FÜR ARBEITSKRÄFTE

* Höhere Überlebensrate. Angesichts des durch die Globalisierung bedingungslosen Verdrängungswettbewerbs finden die Unternehmen alles, um Kosten zu sparen. Arbeitskosten sind oft die höchsten Kosten, die mit der Führung eines Unternehmens verbunden sind. Durch die Zusammenlegung hat jeder Arbeiter eine höhere Überlebenschance, da es schwieriger ist, ihn herauszugreifen. Denken Sie an einen Hai und eine Fischschwarm-Analogie. Arbeitnehmer, die sich aufgrund von Alter, Geschlecht oder Orientierung bedroht fühlen, können auch länger unter einer Gewerkschaft überleben.

* Höhere Löhne und Sozialleistungen. Die Verhandlungsmacht einer Gewerkschaft ist viel größer als die Verhandlungsmacht eines einzelnen Individuums. Dies gilt insbesondere für jüngere Mitarbeiter und Mitarbeiter, die in der Leistung unterdurchschnittlich sind. Verwirren Sie mit einem, und Sie verwirren mit allem trägt Gewicht. Die Gewerkschaft hat ein Team von Lohnspezialisten, die aktiv Marktforschungsstudien für die Gruppe durchführen, um sicherzustellen, dass alle angemessen bezahlt werden.

Pflicht, die Schwachen zu schützen. Manche Menschen sind einfach von Natur aus stärker, besser und klüger als andere. Eine Gewerkschaft ermöglicht solchen begabten Menschen, die weniger Glücklichen zu schützen. Wenn du glaubst, dass es das istVerantwortung der Reichen Um sich um die Ärmsten zu kümmern, neigen Sie eher dazu, an eine Gewerkschaft zu glauben. Selbst der starke Fall auf harte Zeiten. Jeder braucht irgendwann eine helfende Hand.

ARGUMENTE GEGEN LABOREINHEITEN

* Macht unsere Unternehmen weniger wettbewerbsfähig. Wenn ein Unternehmen künstlich höhere Löhne zahlen muss, wird das Endergebnis eines Unternehmens beeinflusst. Dies ist schlecht für Management, Aktionäre und alle, die in Aktien oder Investmentfonds investieren. Ein schwaches Unternehmen bedeutet weniger Kapital für die Einstellung und Erweiterung.

* Kann Selbstzufriedenheit fördern. Wenn Sie eine Gewerkschaft haben, die sich immer um Ihren Rücken kümmert, könnten Sie nach der Arbeit aufhören zu lernen, um Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Mit einem Backstop könnten Sie mehrere Einkommensströme aufbauen. Eine Gewerkschaft könnte Sie demotivieren, einen neuen Job zu finden, selbst wenn Sie sich bewusst sind, dass Ihr Unternehmen ein sinkendes Schiff ist.

* Könnte der Gewerkschaft nicht zustimmen. Selten sind wir uns immer einig. Wenn Sie die 6.700 Mitglieder Baker Union bei Hostess Brands bitten würden, die Zeit zurückzuspulen und nicht zu streiken, wären sie vielleicht auf ihren Forderungen sanfter gewesen. Sobald Sie in der Gewerkschaft sind, können Sie aus Angst vor Vergeltung nichts außerhalb der Gewerkschaft tun. Zum Beispiel, wenn Sie nicht gewerkschaftlich Lohnarbeit als Klempner arbeiten, werden Sie bestraft, gebootet und geächtet.

DAS GRÜNE GRAS WÄCHST

Nach ungefähr dem 10. Arbeitsjahr Ich begann zu träumen, einer Gewerkschaft beizutreten. Die Finanzbranche ist notorisch volatil und die Leute werden bei jedem Konjunkturabschwung in die Luft gesprengt. Eine Gewerkschaft könnte dazu beitragen, mein Risiko der Arbeitslosigkeit zu minimieren und mir die Ruhe zu erleichtern. Ich war müde.

Leider wurde mir nie die Möglichkeit gegeben. Ich musste kratzen, klauen und mit den Besten von ihnen kämpfenfinanzielle Sicherheit erreichen. Ich wusste, dass niemand auf meinen Rücken aufpassen würde, also musste ich auf mich selbst aufpassen. Ich habe nicht einmal der Regierung mit ihren Sozialversicherungsversprechen vertraut, also habe ich jedes Jahr seit dem College wie ein Verrückter gespart.

Wenn ich Teil einer Gewerkschaft wäre, würde ich vielleicht immer noch fröhlich in meinem Job arbeiten, während ich nachts an meinen Online-Projekten arbeite. Aber ich bin glücklich, jetzt frei zu sein, also was ist der Unterschied?

Ihr eigenes Unternehmen gründen: Eine der besten Möglichkeiten, mehr Geld zu verdienen, ist es, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und ein eigenes Geschäft online zu starten! Früher hat es ein Vermögen und viele Angestellte gekostet, um Ihr Geschäft zu starten. Jetzt können Sie es mit Bluehost für so gut wie nichts beginnen. Brand dich online, verbinde dich mit Gleichgesinnten, finde neue Consulting-Gigs und verdiene dir online einen guten Teil des Einkommens, indem du dein Produkt verkaufst oder andere großartige Produkte empfiehlst. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht dankbar bin, dass ich 2009 angefangen habe. Ich habe jetzt maximale Freiheit, weil ich seit 2,5 Jahren an meiner Seite arbeite. Du weißt nie, wohin deine Reise dich führen wird!

Sie können Ihre Website für so gut wie nichts starten und potenziell viel zusätzliches Einkommen machen. Dies ist ein echtes Beispiel.

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular