loader
bg-category
Sind die Top 1% am meisten geschnappt?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Die Debatte tobt darüber, ob die Spitzeneinkommenszahler, die den größten Teil der Bundessteuer zahlen, oder die unteren 47%, die die Bundessteuern kaum bezahlen, mehr Steuern zahlen und unserem Land helfen sollten. Die Antwort lautet eindeutig, dass jeder Bundessteuer zahlen sollte, da alle von der Bundesregierung profitieren.

Hast du jemals aufgehört zu denken, wer hier wirklich versaut wird? Wenn Sie nur wenig bis keine Bundessteuern zahlen, werden Sie von der Regierung, den reichen Menschen und den Konzernen verprügelt? Wenn Sie in dieser Situation sind, hoffen Sie, mehr Steuern zu zahlen, damit Sie mehr verschraubt werden können? Du kannst es jetzt nicht auf beide Arten haben.

Vielleicht sind die Leute, die wirklich geschraubt werden, die "HENRYS", die Höherverdienenden, die nicht reich sind, aber diejenigen, die in den höchsten Einkommensteuerklassen stehen (33% / 35%), und die den Großteil ihres Einkommens nicht aus Dividenden machen und lange halten Terminkapitalgewinne, die mit 15% besteuert werden? Das ist etwas, worüber man wirklich nachdenken sollte, denn aus irgendeinem Grund setzen die Leute die Top 1% mit den Top 0,1% gleich, die wie Warren Buffet eine niedrigere Steuerklasse zahlen als viele von uns Mittelklassebürgern.

Hier ist ein Zitat von Edward, das den Punkt recht gut zusammenfasst:

Wenn Sie wollen, dass jemand für Ihre hohe effektive Besteuerungsrate verantwortlich ist (die international nicht so hoch ist), dann sind es weniger "Wohlfahrts-Königinnen" und mehr ein System, in dem es tatsächlich geht Arbeit für den Lebensunterhalt ist fehlinaktiviert. Sie haben Recht, wenn Sie ein Hochlohnarbeiter sind (sagen Sie Anwalt, Arzt, CFO in einer kleinen Firma). Sie sind leicht zu verfolgen, so werden Sie wahrscheinlich fast 30% Einkommensteuer, 6% Lohnsteuer, 8% in der staatlichen Steuer, 1-2% in der Arbeitslosenkasse Steuern plus Umsatzsteuer, Gebühren und den ganzen Rest zahlen . Der Himmel hilft dir, wenn du ein Kleinunternehmer bist, der ein paar hundert Kilo verdient und auch Steuern für Selbstständigkeit isst. Es ist nicht schwer, über 50% des Arbeitseinkommens zu gehen, wenn Sie ein hart arbeitender Kleinunternehmer im 130k + Bereich sind.

Auf der anderen Seite haben Sie reiche Leute, die keine Hochlohnarbeiter sind. Wer verbrachte nicht Jahrzehnte Blut, Schweiß und Tränen, die entweder sich selbst oder ihr kleines Geschäft in eine Position bringen, um das beneidenswerte Problem eines 400k Gehaltsschecks zu haben. Sie sind die "Investorenklasse", die 15% zahlen auf den meisten ihrer Einnahmen, da sie Aktien kaufen und verkaufen, ist es irgendwie privilegiert, alle anderen die eigentliche Arbeit machen zu lassen, die diese Aktie erhöht.

Es gibt nicht nur eine viel niedrigere Einkommenssteuer für langfristige Kapitalgewinne, sondern natürlich fallen auch Lohnsteuer, Arbeitslosensteuer und alles andere weg. Dies geht nicht einmal in Steuerhinterziehung wie "ähnlich" Börsen, die Sie Investitionen kaufen und verkaufen können mit buchstäblich 0 Steuerpflicht Jahr für Jahr oder Verlustvorträge, um Steuern auf Gewinne zu verrechnen.

Warren Buffet und Bill Gates erwähnten, dass sie mit ihren Anlagen und Portfolios buchstäblich alle Steuern aufschieben könnten, bis sie tot sind. Einer der reichsten Männer der Welt kann in unserem jetzigen System für ein Jahrzehnt oder mehr buchstäblich keine Steuern zahlen, während ein Rechtsanwalt in Manhattan, der 20 Jahre Schule und 10 Jahre 80 Stunden lang gelernt hat, eine 50% ige effektive Rate erhält.

Das ist, wo HENRY (hohe Gewinne, die noch nicht reich sind) herkommt, die wimmelnden Massen von Streitern, die tatsächlich eine Menge Steuern zahlen. Die fast Reichen, die die superreiche Anlegerklasse subventionieren. Ehrlich gesagt sollte keiner stärker gegen die Plutokratie der Wall Street vorgehen als dann die High Income Worker, da sich niemand mehr für Wall Street-Typen schraubt als diese.

Gedanken an alle? Sollten die Leute rund um die 1% stattdessen protestieren?

Aktualisierung 2018: Die ersten 1% werden endlich mit dem neuen Steuerplan versorgt, der die Einkommenssteuern senkt, den Schwellenwert für Todesfälle erhöht, die AMT-Schwelle erhöht und Kleinunternehmern hilft. Sei bloß vorsichtig. Alle Anreize könnten dein Leben ruinieren, weil du Geld so hart jagen wirst, dass du vergisst, deine Familie, Freunde und dein Leben zu genießen!

Verfolgen Sie Ihr Nettowert kostenlos

Die andere Aktion, die wohlhabende Leute machen, ist ihr Nettovermögen. Sie können Ihren Reichtum nur wirklich optimieren, wenn Sie wissen, wohin Ihr ganzes Geld geht! Melden Sie sich bei Personal Capital an, dem kostenlosen Wealth Management-Tool des Internets, mit dem Sie Ihre Finanzen besser verwalten können. Ich benutze sie seit 2012 und habe seitdem viel klügere Entscheidungen getroffen. Zusätzlich zu einer besseren Überwachung des Geldes sollten Sie Ihre Investitionen über das preisgekrönte Tool "Investment Checkup" tätigen, um genau zu sehen, wie viel Sie an Gebühren bezahlen. Ich zahlte jährlich 1.700 Dollar an Gebühren, von denen ich keine Ahnung hatte, dass ich zahlte.

Nachdem Sie alle Ihre Konten verbunden haben, verwenden Sie ihren Retirement Planning-Rechner, der Ihre realen Daten zieht, um Ihnen eine reine Schätzung Ihrer finanziellen Zukunft mit Hilfe von Monte-Carlo-Simulationsalgorithmen zu geben. Geben Sie verschiedene Ausgaben- und Einkommensvariablen ein, um zu sehen, wie Sie stehen. Ihr Ziel sollte es sein, mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% Ihr Ziel zu erreichen. Probieren Sie es selbst aus. Deine Zukunft ist zu wichtig, um sie nicht ernst zu nehmen. Du willst nicht alt werden und nicht genug Geld haben, weil es keinen Rückspulknopf gibt!

Ist Ihr Ruhestand auf dem richtigen Weg? Überprüfen Sie kostenlos, nachdem Sie Ihre Konten verknüpft haben

Steuerersparnis Empfehlung

Ein Geschäfft eröffnen: Ein Geschäft ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Einkommen vor Steuern zu schützen.Sie können entweder als LLC, S-Corp oder einfach als Sole Proprietor eingliedern (keine Einarbeitung notwendig, sondern nur Berater sein und einen Zeitplan einreichen). Jeder Unternehmer kann einen Selbständigen 401k starten, wo Sie bis zu $ ​​54.000 ($ 18.000 von Ihnen und ~ 20% der Betriebsgewinne) beitragen können. Alle Ihre geschäftlichen Ausgaben sind steuerlich abzugsfähig. Starten Sie einfach Ihre eigene Website in weniger als 30 Minuten, um Ihr Geschäft zu legitimieren. Hier ist meine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten Ihrer eigenen Website.

Beginnen Sie ein einfaches Geschäft, um weniger Steuern zu bezahlen und mehr zu Vorsorgekonten vor Steuern beizutragen. Statt Steuern auf 100.000 Dollar Einkommen zu zahlen, zahlen Sie nur Steuern für 12.000 Dollar für eine Steuerrechnung von 2.000 Dollar oder 2 Prozent effektiven Steuersatz.

Aktualisiert für 2018 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: