loader
bg-category
Sind persönliche Finanzen Blogger einige der sexiest People auf der Erde?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Jeder muss einen Blog haben. Ich aß gerade zu Abend in meinem indischen Lokal, als ein Paar aus den späten 20ern direkt neben mir am Tisch saß. Der Typ, ein frisch gebackener Apotheker von der UCSF, war bei einer Studentin. Er beschwor sie mit Lob dafür, dass sie jetzt so beliebt ist, dass ihr Forschungsbericht in einem Apothekenjournal veröffentlicht wurde. Sie errötete vor Stolz.

Ich habe ihr gesamtes Gespräch für 20 Minuten abgestellt, als ich mein Gesicht mit Hühnchen Tikka Masala füllte, bis ich nicht anders konnte, als einen Satz zu hören. Unbeholfen sagte er: "Ich denke, ich muss mir einen Notfallfonds bauen, weißt du? Ich habe gehört, dass es eine gute Idee ist, diesen Notfallfonds zu bauen, damit ich keine hochinteressanten Kreditkartenschulden beginne. "

Wahu! Musik in meinen Ohren und Musik zu seinen Ohren. Sobald er anfing, über seine finanzielle Zukunft zu sprechen, begann die Apothekerin sich aufgeregt auf den Tisch zu lehnen. "Erzähl mir mehr", sagte sie mit einer schwülen, aber unglaublich nasalen Stimme. Ich bin ziemlich aufmerksam - wie CIA-Beobachter - wo ich Ihnen sagen kann, welche Farbe Ihre Schnürsenkel haben und zeigen Sie den Fleck auf der Unterseite Ihres Hemdes 30 Minuten nach unserem Treffen auf, wenn Sie befragt werden.

Es ist ziemlich klar für mich, dass sie beide heute Abend Glück haben, dank eines persönlichen Finanzdialogs.

Also habe ich mich gefragt: Sind persönliche Finanzblogger (und Leser) einfach abartig, weil wir ständig über Geld reden? Oder sind wir einfach einige der sexiesten Menschen auf der Erde?

Lass uns diskutieren!

VERGESSEN FILMSTERNE, PRO-ATHLETEN UND ENTERTAINERS, PF BLOGGERS SIND DER PREIS

Jedes Mal, wenn ich höre, dass jemand über 30 oder mehr über persönliche Finanzen spricht, geht es immer um die Grundlagen wie das Sparen, über die Frage, wie viel man zu einem 401k beitragen soll, ob man eine Roth IRA starten soll und so weiter. Es fühlt sich ein bisschen seltsam an, sie zu hören, weil ich denke, dass diese Leute das alles jetzt wissen sollten. Sie arbeiten seit mindestens fünf Jahren und wir reden jeden Tag über dieses Zeug.

Aber dann kam ich zu der Überzeugung, dass Amerika aus irgendeinem Grund keine persönlichen Finanzen in der Highschool oder in der Schule lehrt. Verschwörungstheoretiker sagen, dass die Regierung die Mittelschicht finanziell dumm halten will, um sie durch komplizierte Steuerpolitiken und -ansprüche während der Wahlzeit besser zu manipulieren. Schließlich, wenn Sie finanziell kämpfen, gibt es eine viel höhere Chance, für einen Politiker zu wählen, der Ihnen Sachen gibt, als wenn Sie finanziell unabhängig waren. Sie neigen dazu, durch den Mist zu sehen, wenn Sie sich nicht auf jemanden verlassen.

OK, lass uns Verschwörungen vergessen. Sagen wir einfach, dass Amerikas Bildungssystem nur scheiße ist. PF-Blogger sind nur eine seltsame Minderheit, die es liebt, über geldbezogene Themen zu schreiben, anstatt andere "normale" Dinge zu tun, wie Cheeseburger zu essen, Baseballspiele zu spielen, trinkendes Wasserbier zu trinken und viel und viel TV anzuschauen.

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, ob PF-Blogger zu den wertvollsten Menschen auf dem Planeten gehören. Geld zu haben ist eine Sache. Wir wissen, dass Geld zu haben tendenziell eine größere Auswahl an Menschen anzieht. Aber was, wenn Sie Geld haben und über Geld eloquent sprechen können, um anderen zu helfen, ihr eigenes Vermögen aufzubauen?

So wie die weibliche Pharmaziestudentin hinging, hätte sie ihm vielleicht sofort die Knochen gesprungen!

Hier sind einige positive Eigenschaften, die PF-Blogger zeigen:

1) Kreativität. Interessantes Gespräch ist unser Forté. Persönliche Finanzen sind so langweilig wie eine Beefeater Wache am Tor der Königin. Wir müssen hart arbeiten, um immer irgendeinen interessanten Winkel oder Bilder in unsere persönlichen Finanzartikel zu bringen, sonst wird niemand zuhören. Eine Menge geht mit einem Namen, einem Avatar, einem Farbschema, einem Layout und vielem mehr.

2) Ausdauer. Wir können ewig weitermachen! Es gibt keine Möglichkeit, dass die normale Person 5.000 - 10.000 Wörter pro Woche über einen längeren Zeitraum schreiben und veröffentlichen kann. Ich schätze wissenschaftlich, dass 99,3% derjenigen, die es versuchen, innerhalb von sechs Monaten versagen werden.

3) Gute Kommunikation. Zu lernen, wie man schreibt und was man versteht, ist eine sehr wertvolle Fähigkeit. Sie können Multi-Milliarden-Dollar-Angebote mit schöner Prosa landen. Jeder kann ein anständiger Autor werden, man muss nur üben. Viele Beziehungen enden wegen schlechter Kommunikation. Wenn Sie mit einem Blogger ausgehen, wird er oder sie in der Lage sein, mit einem Intro, einigen unterstützenden Argumenten und einer Schlussfolgerung klar zu kommunizieren, worüber er oder sie spricht.

4) Sicherheitslücke. Immer mit jemandem ausgehen, der immer wachsam ist? Sie wurden wahrscheinlich einmal wirklich verletzt und weigern sich, sich deswegen wieder zu lieben. PF-Blogger setzen sich immer dort hin. Sie erzählen der Welt von ihren finanziellen Fehlern, ihren Straftickets und ihren Ängsten, Vater zu sein. Frauen lieben die Verletzlichkeit, weil Frauen viel mehr mit ihrer emotionalen Seite in Berührung kommen als Männer. Aber Männer lieben auch, auf Frauen aufzupassen, die ihre Menschlichkeit zeigen.

5) Multitalent. Es ist eine Sache zu wissen, wie man gut schreibt. Es ist eine andere Sache, einen Sport oder ein Musikinstrument auf hohem Niveau zu schreiben und zu spielen. Viele PF Blogger sind in der Lage, die mentalen und physischen Elemente mit Leichtigkeit zu überspannen.

6) Tiefe Denker. PF-Blogger neigen dazu, viel tiefere Denker zu sein als die durchschnittliche Person. Dadurch reagieren wir viel sensibler auf die Bedürfnisse der Menschen.Du wirst niemals eine Situation haben, in der du es deinem Freund erzählst: "Er bemerkt nie, wenn ich meine Haare ändere oder meine Nägel lackiere." Wir bemerken alles, weil wir ständig predigen. Wir sind viel aufgeschlossener als dein durchschnittlicher Kartoffelchip, der Schlucker isst.

7) Auf dem richtigen Weg. Viele Frauen sagen mir, dass es ihnen egal ist, ob ein Mann reich ist, solange er weiß, was er will und einen Plan hat, dorthin zu kommen. Nicht alle PF-Blogger sind große Baller. Manche haben Tonnen von Schulden. Aber was jeder PF-Blogger hat, ist der Wille und die Richtung, um besser zu werden. Das ist es, was am wichtigsten ist. Sie werden keinen PF-Blogger finden, der nur im Wind wütet. Das sind die Lifestyle-Design-Blogger, die in einer Rezession ihren Job "kündigen". Zing!

8) Positive Einstellung. Angesichts der Tatsache, dass die meisten PF-Blogger durch schwierige Zeiten gegangen sind und immer noch schreiben, um die Geschichte zu erzählen, sind die meisten PF-Blogger Optimisten. Wir glauben immer, dass die Dinge mit Anstrengung besser werden. Scheitern Sie nie aus Mangel an Anstrengung, ist mein Motto für das Leben. Wir versuchen das Gute in schlechten Situationen zu sehen. Die halbe Schlacht um den großen Reichtum ist der Glaube an uns selbst. Vertrauen ist ein attraktives Attribut.

9) Nachdenklich. PF-Blogger erhalten nach einiger Zeit eine erstaunliche Perspektive. Wir sind nicht eingleisig, weil wir Gastbeiträge von verschiedenen Typen von Leuten hosten (hier geht es darum, wie es sich anfühlt, arbeitslos zu sein) und wir lesen und antworten ständig auf Kommentare.

10) Abenteuerlich. Die meisten Menschen arbeiten in einem Job, den sie nicht mögen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Eine Gallup-Umfrage ergab, dass etwa 70% der Arbeitnehmer "ausgegrenzt" oder "nicht interessiert" sind. Aber PF-Blogger sind Risikofreaks. Viele von uns sind auch sehr abenteuerlustig dank dem Internet. Wie viele reguläre Büroangestellte kennen Sie, die monatelang um die Welt reisen oder ihre Entlassungen vornehmen, um auf ihren Seiten Vollzeit zu arbeiten? Das braucht Mut und jede Menge Abenteuer.

11) Offen für Kritik. Um ein PF-Blogger zu sein, musst du dich nicht nur der Kritik öffnen, du musst auch Elefantenrüsselhaut entwickeln. Wir werden verhasst, kritisiert, angeschrien, bedroht, Rassenbindungen genannt und so weiter. Wir alle haben Zeiten, in denen wir einfach aufgeben wollen, aber wir machen weiter. Und durch die ganze Kritik suchen wir nach Wahrheit, damit wir besser werden können.

12) Gute Hörer. Um wirklich tief in eine Geschichte einzutauchen, müssen wir genau zuhören. PF-Blogger sind fantastische Zuhörer, die Situationen analysieren und wirksame Lösungen finden können. Aktives Zuhören erfordert echte Fähigkeiten. Zuhörer werden immer Motorhartsprecher übertrumpfen, die die Unsicherheiten überkompensieren.

13) Kritische Denker. Öffentliches Schreiben ist eine sehr knifflige Angelegenheit. Ein guter Schriftsteller ist in der Lage, beide Seiten eines Streites zu sehen und argumentiert immer noch eloquent über seine Seite, ohne die andere Seite aufs äußerste zu verärgern. Kritische Denker sind Problemlöser. Anstatt sich den ganzen Tag darüber zu beschweren, warum die Welt nicht fair ist, warum es eine wachsende Lohnlücke gibt und warum sie nicht weiterkommen können, finden Blogger Lösungen wie die 1/10-Regel für den Autokauf oder neue Tipps für den Verlobungsring um Bitterkeit zu verhindern.

14) Solide Mitarbeiter. Auch wenn die Eintrittsbarrieren im Internet niedrig sind und PF-Blogger für ein sehr ähnliches Publikum rangeln, haben wir eine großartige Möglichkeit zusammenzuarbeiten, um einander zu helfen. Das Yakezie Network ist ein PF-Blogging-Netzwerk für alle, die sich der Challenge anschließen möchten. Durch das Netzwerk konnten viele Blogger in wichtigen Medienpublikationen hervorgehoben werden, verdienen Tausende von Dollar pro Monat, bieten Bildungsstipendien und kündigen ihre Jobs. Wenn 70% der Menschen ihre Arbeit nicht mögen, könnten wir buchstäblich mehr als 70 Millionen Menschen helfen, etwas zu tun, was sie nicht mögen.

15) Gute Führer. Jeder einzelne Blogger ist der CEO seiner eigenen Website. Einige sind klein, während andere eine Million Seitenaufrufe pro Monat erhalten und mehrere sechsstellige Werte pro Jahr verdienen. Wie auch immer, PF-Blogger müssen ihre Community verwalten, einen redaktionellen Kalender erstellen, eine Marke entwickeln, ihre Websites vermarkten und jeden Tag mit potenziellen Partnern und Kunden verhandeln.

16) Macher. Du kennst die Leute, die immer "eines Tages" sagen, aber dieser Tag kommt nie? Blogger nehmen die Dinge selbst in die Hand und geben Dinge an. "Perfekt ist der Feind des Guten", wie sie sagen. Wir haben unsere Ängste, aber wir versuchen es trotzdem. Wenn wir versagen, lernen wir aus unseren Fehlern und versuchen es erneut, bis wir die Dinge richtig gemacht haben.

17) Wir werden dich zum Lachen bringen. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Menschen ihre Jobs hassen und den ganzen Tag im Internet surfen, um Zeit zu verlieren, sind Blogger oft nicht nur eine großartige Ressource zum Lernen, sondern wir locken Sie auch nur für ein paar Minuten am Tag von den Schmerzen ab. Ich meine, wie sonst wirst du Mädchen (oder Jungen) bekommen, wenn du zu Hause bei Mama und Papa lebst? Wie sonst bleiben Männer zuhause, die sich mit dem Stigma des Brotessers auseinandersetzen? Wir versuchen, Humor in delikate, aber reale Probleme zu bringen.

18) Treue. Weil wir uns so sehr dort draußen befinden, müssen wir vorsichtiger mit unseren Handlungen sein, weil viele Leute zuschauen. Du kannst dafür sorgen, dass die NFL zurückläuft, aber die Chancen stehen hoch, dass er, sobald er nach Miami fliegt, sich mit einer anderen Frau trifft. Jeder hat seine Indiskretionen, aber wenn Sie sich zumindest Sorgen über finanzielle Untreue machen, machen persönliche Finanzblogger einen viel besseren Job, auf Kurs zu bleiben.

19) Wohltätig. Kannst du dir vorstellen, jahrelang 30 bis 50 Stunden pro Woche zu arbeiten und niemals eine Entschädigung zu verlangen? Nun, das machen Blogger.Wir setzen uns dort hin, arbeiten, bevor wir zur Arbeit oder in die frühen Morgenstunden gehen, finden heraus, wie wir der Welt einen Mehrwert hinzufügen können und fragen nie nach Geld. Wir alle zahlen unsere Steuern, geben Geld an die Ursachen, an die wir glauben, und spenden unsere Zeit mit unseren Websites. Ich habe das Best of 180-seitige E-Book ins Leben gerufen, in dem ich 100% der Erlöse nach Ausgaben an Alive & Free spende, eine Stiftung, die städtischen Kindern hilft, von der Straße und im Klassenzimmer wegzubleiben.

20) Gut-Natured. Am Ende des Tages wollen wir wirklich viel Spaß haben und glücklich sein. Es spielt keine Rolle, wie viel Geld wir in der Welt haben, wenn wir arm sind. Spaß zu haben für uns selbst und andere Menschen zu genießen ist das, worum es geht. Wir können von Leuten im Internet gekickt werden, aber das ist nichts im Vergleich zu dem unermesslichen Vergnügen, das wir bekommen, wenn wir tun, was wir lieben.

21) frei leben. Sie können als professioneller Blogger sehr gesund leben. Es gibt keine Begrenzung, wie viel Geld Sie verdienen können, denn es gibt über 3 Milliarden Menschen im Internet. Viele professionelle Blogger machen mehr als Banker, Techniker, Anwälte und Ärzte, während sie ein Höchstmaß an Freiheit haben.

PF BLOGGERS UND LESER STEIGEN AUF!

Ja, einige von uns sind vielleicht ein wenig außer Form, sozial peinlich, absurd arrogant und besitzen die Augen eines Psycho-Mörders, aber auch viele andere Leute auf der Welt.

Das goldene Zeitalter von 1000 Jahren für Blogger ist jetzt. Wer weiß, vielleicht treffen Sie sogar einen "weltberühmten Finanzexperten" nach einem Forbes-Artikel vom August 2014, der 19 Leute beschreibt, wie sie ihr Geld verwalten und verwalten. Sehen Sie, wenn Sie irgendwelche dieser sexy Leute im infograph erkennen können (Hinweis: suchen Sie nach der schneidigen Tasse in der oberen rechten Ecke)

Nachdem ich diesen Beitrag geschrieben habe, habe ich mich davon überzeugt, dass meine Tochter einen persönlichen Finanzblogger heiraten soll. Ich werde mich beruhigen, wenn ich weiß, dass es bei der Finanzplanung wichtig ist, für die College-Ausbildung ihrer Kinder zu investieren, einen mehr Generationen umfassenden Trust aufzubauen, nachdenklich zu kommunizieren, Wege zu finden, der Gesellschaft etwas zurückzugeben und ein großartiges Leben zu führen Sie ist in guten Händen!

Und wenn dein Ego nach dem Lesen dieses Posts als Blogger nun super massiv ist, sei vorsichtig! Eine Faust im Gesicht ist immer noch stärker als ein Finger im Auge ...... oder? Schreib weiter.

Passives Einkommen X Factor - Starten Sie Ihre eigene Website

Es gibt nichts Besseres, als eine eigene Website zu starten, um Ihre Marke online zu besitzen und nebenbei ein zusätzliches Einkommen zu verdienen. Warum sollten LinkedIn, FB und Twitter auftauchen, wenn jemand von Google Ihr Name ist? Mit Ihrer eigenen Website können Sie sich mit potenziell Millionen von Menschen online verbinden, ein Produkt verkaufen, das Produkt eines anderen verkaufen, passives Einkommen erzielen und viele neue Beratungs- und FT-Arbeitsmöglichkeiten finden.

begann als ein persönliches Journal, um die Finanzkrise im Jahr 2009 zu verstehen. Anfang 2012 fing es an, eine lebenswerte Einkommensströmung zu machen, also entschloss ich mich, ein Abfindungspaket auszuhandeln. Jahre später macht FS jetzt mehr als ich als Executive Director in einer großen Bulge Bracket Firma mit 90% weniger Arbeit und 100% mehr Spaß. Starten Sie heute Ihre eigene WordPress-Website mit Bluehost. Du weißt nie, wohin die Reise dich führen wird!

Bildnachweis: Flickr Creative Commons, Pat Loika, 2016.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular