loader
bg-category
Angewandte Psychologie: Wie ein Kellner Sie in Restaurants auskleidet

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In der Schule hatte ich das Privileg, menschliches Verhalten durch Dutzende verschiedener Linsen zu studieren: Mensch-Computer-Interaktion, Gruppendynamik, Trauma und Stress, sogar Magie und Täuschung.

Jetzt kann ich dasselbe für dich tun.

In dieser Woche schauen wir uns HIGH-END RESTAURANTS an, um die menschliche Psychologie, Verkaufs- und Kommunikationsfähigkeiten zu verstehen.

Restaurants sind eigentlich eine großartige Metapher für das Leben, denn:

  • Die meisten Leute denken, du gehst hinein, setzt dich, bestellst Essen, isst und gehst. In der Tat wird ein ganzes Spiel um dich herum gespielt. Was du bestellst, wie du es bestellst, wie du aussiehst ... sie alle beeinflussen die Erfahrung, die du hast.
  • Interessanterweise glauben viele von uns, wir wollen, dass es EFFIZIENT WIRD: Ugh! Warum hat es 15 Minuten gedauert, um zu sitzen? Warum dauert dieser Kellner so lange? Aber wenn wir eine 100% effiziente Erfahrung hatten, Wir würden es nicht einmal mögen. Was wir DENKEN gegenüber was wir tatsächlich tun, ist sehr unterschiedlich.
  • Sie bezahlen für etwas, das Sie "technisch" selbst machen könnten. Dies ist für billige Leute, die nicht verstehen, für Wert zu zahlen, verblüffend.

Ich erinnere mich noch an eines meiner denkwürdigsten Restaurant Erfahrungen. Es war in Benu in San Francisco, einem Restaurant, das später Michelin-Stern wurde. Ich konnte nur Reservierungen für die 21:30 Uhr erhalten. Als wir eintraten, erkannten sie mich auf dem Bürgersteig (wie haben sie das gemacht?) Und sagten: "Willkommen, Mr. Sethi." Wir setzten uns zu einem 17-Gänge-Menü Das war im Nachhinein viel zu viel. Ich ging zweimal während des Essens ins Badezimmer - nicht weil ich gehen musste, sondern um mich zu bewegen. Ich bin auch am Tisch eingeschlafen.

Wie auch immer, obwohl ich viel lieber ein scharfes asiatisches Gericht als ein High-End-Essen essen würde, werde ich dieses Essen nie vergessen.

Und als ich mehr Interesse daran hatte, menschliches Verhalten durch verschiedene Linsen zu studieren, stolperte ich über einen tollen Blog: waiterrant.net.

Dieser anonyme Kellner schrieb über all die Dinge, die du und ich nie in Restaurants sehen. Beispielsweise…

Würde es Sie überraschen, dass Kellner in den ersten paar Sekunden, in denen Sie Sie treffen, normalerweise erkennen können, welche Art von Kunden Sie sind? (Wie haben sie das gemacht?)

In einem Augenblick wissen sie, wie viel Sie ausgeben, welche Gerichte Sie möchten, ob sie Sie auf bestimmte Artikel "upsell" usw.

Was können wir von diesen Experten an vorderster Front des Kundendienstes lernen? Wie können wir ihre Fähigkeiten anwenden, wie wir damit umgehen? besitzen Kunden, Mitarbeiter oder Chefs?

Ich habe das große Glück, einige meiner Helden bitten zu können, ihre Erfahrungen mit der IWT-Community zu teilen.

Diese Woche bin ich begeistert, Steve Dublanica, Autor von Kellner Rant: Geständnisse eines zynischen Kellners, der uns in einer 2-tägigen Video-Serie einen erstaunlich ehrlichen Blick auf die Vorgänge hinter den Kulissen von Restaurants gibt.

Ich lud Steve in mein Studio ein, um fast eine Stunde Einblicke aus seinen 10 Jahren in der Restaurantbranche zu erhalten. Und mein Team hat das Video geschnitten, um Ihnen einige seiner besten Ratschläge zu zeigen.

Im ersten Teil dieser Videoserie teile ich einen 16-minütigen Clip, in dem Sie eine Lektion aus Steves Kundenservice-Buch lesen können.

In diesem Abschnitt lernen Sie:

  • Wie man die "Tells" eines Kunden erkennt, damit Sie genau wissen, mit wem Sie es zu tun haben und wie Sie es am besten bedienen können (1:58)
  • Wie Sie (ethisch) Ihren Kunden vom maximalen Betrag ihres Geldes trennen können (6:07)
  • Warum möchten Sie nicht Leute Ihr teuerstes Produkt (7:30)
  • Wie Kunden sind wie Amazon (9:04)
  • Wie man mit schlechten Kunden umgeht und Ihre geistige Gesundheit behält (10:17)
  • Die einzige Sache, die Sie nicht tun, kann Sie in den Augen Ihres CEO oder Interviewers unterscheiden (12:21)

Willst du wissen, was jeder einzelne Top-Performer, den ich in Brain Trust interviewt habe (einschließlich CEOs, Athleten und Bestseller-Autoren) ALLE gemeinsam haben? Einfach. Es sind Gewohnheiten. Erfolgreiche Menschen haben nicht nur Glückspause und Küste - sie identifizieren und integrieren seit Jahren systematisch Gewinngewohnheiten in ihr Leben.

Ramit's Brain Trust ist jetzt auf unbestimmte Zeit geschlossen. Aber bevor wir das Programm geschlossen haben, haben wir unseren Gästen die besten Erfolgsgewohnheiten entlockt und sie in einen 7-teiligen Ultimate Guide to Habits verpackt, den Sie jederzeit und überall lesen können - absolut kostenlos.

Enthält HD-Videos, Aktionspläne und Lektionen von den weltweit führenden Experten für Verhaltensänderungen.

Stellen Sie sich 30 Tage von heute vor, früh mit Tonnen von Energie aus dem Bett springen. Sie blicken tatsächlich auf den Tag - kein Gefühl mehr - aufgrund der neuen "Spitzenleistung" -Tools, die Sie jetzt verwenden.

Vielleicht möchten Sie anfangen, gesünder zu essen, oder einmal pro Woche eine Mahlzeit kochen. Vielleicht möchten Sie ein Unternehmen gründen oder sogar nur ein Buch pro Monat lesen.

Kein Problem. Fange klein an. Wähle 1 oder 2 Dinge aus, um diese leistungsstarken Techniken anzuwenden und beobachte, was passiert.

Melde dich einfach unten an und ich sende dir gleich eine kostenlose Kopie des Ultimate Guide to Habits.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: