loader
bg-category
Warum nehmen Sie nicht Ihre bezahlten Urlaubstage, aber sollten

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Frühere Generationen von Arbeitern kämpften für bezahlten Urlaub. Einige schafften es, diesen wesentlichen Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern zu profitieren. Andere nicht.

In der Tat sind die USA bis heute das einzige Industrieland der Welt, das keine obligatorische Mindestanforderung für bezahlten Urlaub für Arbeitnehmer hat (der Standard ist jetzt 20+).

Dieses deprimierende Diagramm wird spezifischer (schauen Sie ganz nach rechts, wo eine "0" anstelle von blauen Balken steht):

Das ist ziemlich traurig, wenn man bedenkt, dass dieses Land die größte Wirtschaftsleistung der Welt hat und sich einen oder zwei freie Tage leisten kann. Schwellenländer wie Brasilien, Russland, Indien und China haben Mindeststandards für Freizeit. Die Hölle, sogar der Iran, Südkorea, Namibia und Mexiko sind in dieser Work-Life-Balance-Metrik vor uns.

Und denken Sie daran, wir sind auch eines der wenigen Länder ohne bezahlte Krankheit.

Deshalb ist es so enttäuschend zu sehen, dass 77% der US-Arbeiter bezahlten Urlaub bekommen, aber nur 51% der bezahlten Urlaubstage werden genutzt! Noch beunruhigender (wenn nicht überraschend) arbeiten 61% derjenigen, die Urlaub machen, während des Urlaubs. Warum machen wir das für uns selbst? Umfrage sagt:

  • 33%: Angst, niemand in meiner Firma kann die Arbeit machen
  • 28%: Angst, zurück zu kommen
  • 22%: Vollständiges Engagement für das Unternehmen
  • 19%: Willst du eine Beförderung?
  • 19%: Fühlen Sie sich wie sie nicht getrennt werden können
  • 18%: Willst du eine Gehaltserhöhung?
  • 17%: Angst, Ziele nicht zu erreichen
  • 17%: Angst vor Arbeitsplatzverlust
  • 16%: Glaube, dass Arbeit besser ist als nicht arbeiten
  • 13%: Willst du deine Kollegen übertreffen?
  • 6%: Angst vor dem Chef

Nur 3 dieser 11 Gründe basieren nicht auf Angst. Und sogar die drei, die nicht sind ("vollständige Hingabe an die Firma", "wollen eine Beförderung", "wollen eine Gehaltserhöhung"), haben wahrscheinlich eine tiefere Ursache, die auf Angst basiert (dh Angst, nicht genug Geld zu haben, Status Wahrnehmung oder Angst, gefeuert zu werden).

Eine sehr sehr auserlesene Anzahl von Arbeitgebern erlaubt Ihnen unbegrenzte Urlaubstage zu sammeln, die Sie auszahlen lassen können, wenn Sie in Rente gehen (mein Vater war einer - mit rund 2 Jahren bezahlter Urlaubstage, als er nach seiner ganzen Karriere bei einem Arbeitgeber in Rente ging). Selbst mit dieser seltenen Leistung gibt es einen stichhaltigen Grund dafür, mindestens eine gesunde Mehrheit der zugeteilten Tage zu nehmen, bevor der Rest eingezahlt wird.

Die meisten von uns werden diesen seltenen Vorteil jedoch nie erkennen. Und bezahlte Urlaubstage nicht zu nutzen, wenn Sie sie verlieren und es ist ein definierter Nutzen Ihrer Beschäftigung ist traurig. Und es ist besonders traurig, wenn nur 49% der Niedriglohnbeschäftigten (diejenigen im unteren Viertel der Verdiener) "glücklich" genug sind, bezahlten Urlaub zu bekommen. Wie dankbar und dankbar wären sie, wenn du irgendwie einen deiner ungenutzten Urlaubstage auf sie übertragen könntest?

Hör zu, ich verstehe. Ich war dort. Ich bin in den letzten 10+ Jahren einige Male gegen meinen maximalen Urlaub angetreten und habe Tage verloren, weil ich das Gefühl hatte, ich könnte oder sollte sie nicht nehmen. Früher war das nicht so für mich. Als ich meinen ersten Job mit bezahlten Urlaubstagen bekam, habe ich jeden einzelnen genossen. Dann kaufte ich mir die verschiedenen ängstlichen Ausreden ein, um sie nicht zu nehmen. Ich habe jeden von ihnen benutzt. Aber sie sind nur Abfall, der in deinem Kopf herumtreibt, getrieben von irrationaler Angst. Ich habe kürzlich den Kreis geschlossen und gelobe mir, mich nie wieder von einem anderen Urlaubstag zu trennen. Keine der Ausreden ist echt. Oder zumindest legitim genug, um Ihnen und Ihrer Familie die benötigte Freizeit zu nehmen.

Wir Amerikaner sind überarbeitet. Möglicherweise die am stärksten überlastete Gruppe von Bürgern auf dem Planeten. Nicht Urlaub zu machen ist eindeutig nicht gut für unsere Gesundheit. Abgesehen von Wettbewerbsgründen ist Ihr bezahlter Urlaubsort aus einem bestimmten Grund da - wir alle brauchen Zeit, um uns zu trennen, zu entspannen und aufzutanken, um die effektivsten Menschen zu sein, die wir zu Hause und bei der Arbeit sein können. Wir müssen leben, atmen und uns mit echten lebenden Menschen (und der Natur) außerhalb der bezahlten Charaktere verbinden, mit denen wir bei der Arbeit zusammenarbeiten müssen. Wenn Ihr bestimmter Chef oder Arbeitgeber dies nicht zu schätzen weiß, dann schrauben Sie sie ganz offen. Du bist besser dran mit jemandem, der es tut. Und wenn Sie es nicht zu schätzen wissen, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als JETZT zu beginnen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: