loader
bg-category
Welches Alter ziehen sich die meisten Menschen in Amerika zurück?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

(Audioversion des Beitrags)

Angesichts der Tatsache, dass sich viele Amerikaner in einer schwierigen finanziellen Situation mit nur $ 17.000 in Altersvorsorge für die zwischen 56 und 61 Jahren nach dem Economic Policy Institute befinden, würden Sie denken, dass die meisten Amerikaner nie in Rente gehen werden.

Die Realität ist jedoch, dass 69% der Amerikaner im Alter von 66 Jahren nicht mehr Vollzeitbeschäftigte sind. Und ungefähr 51% hängen ihre Stiefel im Alter zwischen 61 und 65 auf, laut LIMRA, der Lebensversicherungs- und Marktforschungsgesellschaft. Mit 75 Jahren haben 89% der Amerikaner die Erwerbsbevölkerung verlassen.

Es überrascht mich, dass weniger als 1% der Amerikaner vor dem 50. Lebensjahr in Rente gehen. Mit der Art und Weise, wie die FIRE-Bewegung (Financial Independence Retire Early) in Gang gekommen ist, könnte der Prozentsatz höher sein.

Nicht sicher, warum sie zwei "Alter 50-54" Gruppen haben

Wie können Rentner überleben?

LIMRA schätzt, dass der durchschnittliche amerikanische Haushalt etwa 253.200 Dollar hat. Aber das meiste gehört den Reichen. Der Median beträgt nur 17.500 USD, was gut mit der Schätzung des Economic Policy Institute von 17.000 USD (ab 2013) übereinstimmt. 75% der Amerikaner haben weniger als 100.000 $ gespart.

Die oberen 10% besitzen 77,1% des gesamten Vermögens

Der Grund, warum die meisten Amerikaner trotz so wenig Vermögen in den Ruhestand gehen können, liegt an der Sozialversicherung, einer traditionellen Rente und Rentenarbeitsplänen. LIMRA berichtet, dass etwa 41% der Rentner ein Jahreseinkommen von weniger als 25.000 $ haben. Von Rentnern mit einem Einkommen von mehr als 50.000 US-Dollar im Jahr beziehen etwa 80% eine Pension oder einen Rentenplan.

Leider wird praktisch niemand unter 40 eine traditionelle Rente mehr haben. Und selbst wenn es so etwas wie eine Rente gäbe, mit den typischen amerikanischen Wechseljobs alle drei Jahre, gibt es keine Möglichkeit, dass die heutigen Arbeiter lange genug bleiben, um jemals zu sammeln.

Daher muss der Schwerpunkt auf Altersvorsorge Einsparungen bei der Ausrottung einer 401K, einer IRA und anderen Vorruhestandsregelungen vor Steuern sein und gleichzeitig zusätzliches Geld in Anlagekonten nach Steuern sparen. Für den Fall, dass es einen Stellenwechsel, einen Liquiditätsbedarf oder den Wunsch gibt, in Rente zu gehen, bevor die 10% -Vorbezugs-Strafe wegfällt, ist ein solides Nach-Steuer-Anlageportfolio ein kluger Schachzug.

Für zusätzliche Sicherheit ist es ratsam, sogar mehrere Einkommensströme aufzubauen, um das Konzentrationsrisiko zu reduzieren. Es gibt nicht eine Person, die ich kenne, die vor dem Alter von 50 Jahren in Rente ging und nicht mindestens drei Einkommensströme hat, die über einen traditionellen Rentenplan hinausgehen.

Siehe: Ranking der besten Passiveinkommensanlagen

Teilzeitarbeit als Ergänzung

Trotz der angeschlagenen Renteneinkommenszahlen ermöglicht die Gig-Economy Millionen von Amerikanern, Teilzeit zu arbeiten und eine Vollzeit-Einkommensquelle zu ergänzen oder zu ersetzen. Ich bin mir ziemlich sicher, wenn alles in die Hölle käme, könnte ich mindestens 50 000 Dollar pro Jahr für Lyft verdienen, Möbel für Task Rabbit zusammenbauen und der freundlichste Greeter bei Walmart sein. Aber dann, wenn ich 50 Stunden pro Woche arbeite, wäre ich nicht wirklich im Ruhestand.

Teilzeitarbeit ist ein zweischneidiges Schwert

Der Schlüssel zum Überleben bei einem niedrigen Einkommen besteht darin, dass eine Wohnung frei von Schulden ist und eine ausreichende Krankenversicherung besteht. Mit Ausgaben für Gesundheit und Lebensunterhalt ist es möglich, nur $ 2.000 pro Monat zu überleben, während die Herausforderung machbar ist. Wenn Sie das Glück haben, Kinder zu haben, die Sie zurückrufen, können sie Ihnen vielleicht helfen, wenn es Ihnen zu schwierig wird.

Obwohl ich im Alter von 34 Jahren Vollzeit gearbeitet habe, habe ich nie aufgehört zu arbeiten. Ich denke, das gilt für die meisten Frührentner. Ihr Fokus verschiebt sich einfach von etwas, das Sie satt haben, zu etwas, das viel interessanter ist. Wenn Sie Glück haben, zu lieben, was Sie tun, dann arbeiten Sie bis zum Ende!

Zusammenhängende Posts:

Die dunkle Seite des frühen Ruhestandes

Wie fühlt sich der frühe Ruhestand an? Die Positive und Negative

Die Angst, aus dem Geld im Ruhestand zu laufen, ist übertrieben

Die besten Staaten für den Ruhestand

Verwalten Sie Ihren Ruhestand effektiver

Schauen Sie sich den kostenlosen Retirement Planning Calculator von Personal Capital an und verwenden Sie Ihre realen Daten, um Tausende von Algorithmen auszuführen, um zu sehen, wie hoch Ihre Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Ruhestand ist. Sobald Sie sich registriert haben, gehen Sie einfach zu Planung -> Ruhestandsplaner, um Ihre verschiedenen Ruhestandsszenarien auszuführen. Es gibt kein besseres kostenloses Online-Tool, mit dem Sie Ihr Nettovermögen verfolgen, die Investitionskosten minimieren und Ihr Vermögen verwalten können.

Bist du auf dem richtigen Weg? Melden Sie sich kostenlos an, um Ihre Ruhestands-Zukunft zu planen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: