loader
bg-category
Handeln auf Impuls

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Haben Sie jemals Ihren Handelsplan aufgegeben? Wenn nicht, sollten Sie das trotzdem lesen, weil Sie wahrscheinlich lügen. Wenn ja, warum glaubst du, bist du so "untreu"?

Gibst du es deiner Persönlichkeit vor? Vorübergehender Wahnsinn? Oder eine Entschuldigung, dass es nur ein Teil des Handels ist?

Sie könnten tatsächlich recht haben. Es gibt viele Faktoren, die zu Ihrem Mangel an Disziplin beitragen könnten.

Abhängig von Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Hintergrund, Ihrem Training und Ihrer Erfahrung mit den Märkten können Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Tendenz zu kontrollieren, impulsiv zu handeln.

Für manche ist Impulsivität in ihrem Blut. Sie haben Schwierigkeiten sich zu konzentrieren. Sie sind leicht gelangweilt. Sie suchen nach schnellen Nervenkitzel zur Erleichterung. Für andere ist Impulsivität emotionale Schwäche. Manche Menschen haben so viele Probleme, ihre Emotionen zu kontrollieren, dass sie impulsiv aus Frustration reagieren.

Temporäre Rückschläge sind beim Handel unausweichlich. Wenn der extrem emotionale Trader auf einen dieser Rückschläge stößt, wird er oder sie übermäßig verzweifelt, und kann eine Position früh oder in einem Anfall von Hektik schließen, einen großen Handelsfehler machen, der nur durch das Schließen der Position behoben werden kann.

Kein Händler ist perfekt; Jeder Händler kann manchmal impulsiv handeln. Die Forschung hat zum Beispiel gezeigt, dass Menschen, die müde sind, Konzentrationsschwierigkeiten haben. So sehr sich Ihr Bewusstsein darum kümmert, dass Sie sich an Ihren Trading-Plan halten, denkt Ihr Unterbewusstsein: "Wen kümmert es? Ich will es einfach hinter mich bringen, damit ich mich entspannen kann. "Ihre psychologischen Ressourcen sind erschöpft. Wenn Sie sich an die Grenzen bringen, werden Sie Schwierigkeiten haben, sich auf Ihren Handelsplan zu konzentrieren und ihm zu gehorchen.

Andere Händler können impulsiv sein, weil ihnen die Erfahrung fehlt. Sie können nicht erwarten, bei einem Handelsplan zu bleiben, wenn Sie nicht wissen, was zum Teufel Sie tun. Wenn Sie mit Forex neu sind, fehlt Ihnen das Vertrauen und Sie fühlen sich unwohl. Sie werden zögern, den Auslöser zu drücken. Du wirst dein Geld nicht riskieren wollen, weil du nicht so stark davon überzeugt bist, dass dein Plan einen Profit bringt, den erfahrene Trader zeigen.

Handelspläne müssen klar definiert und leicht zu befolgen sein. Wenn Sie einen unvollständigen Handelsplan haben, bei dem wichtige Teile unklar bleiben, werden Sie Schwierigkeiten haben, ihm zu folgen. Ein Handelsplan sollte aus klar definierten Ein- und Ausstiegsstrategien bestehen. Signale, die angeben, wie der Handel läuft, sind ebenfalls wichtig. Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit, einen Handelsplan klar abzugrenzen. Sie können nicht bei einem Handelsplan bleiben, dem Sie nicht folgen können.

Der gewinnende Trader ist der disziplinierte Trader. Disziplinierte Händler bleiben bei Handelsplänen. Sie handeln nicht impulsiv. Es ist wichtig, dass Sie die Gründe identifizieren, aus denen Sie sich impulsiv handeln. Es könnte Ihre Persönlichkeit sein oder es könnte situativ sein, aber was auch immer es ist, Sie müssen sich dieser Faktoren bewusst werden und sie lösen. Sobald Sie den Impuls, impulsiv zu handeln, kontrollieren, werden Sie profitabler handeln.

Hier finden Sie eine Anleitung zum Erstellen Ihres Handelsplans.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular