loader
bg-category
Erstellen Sie eine Fülle Denkweise, um Ihren Reichtum zu wachsen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich bin auf einer finanziellen Reise wie Sie alle. Der einzige wirkliche Unterschied könnte sein, dass ich meine Gedanken und Gefühle über meinen Fortschritt öffentlich aufzeichne. Ich gebe mein Bestes, um so authentisch wie möglich zu sein. Indem wir das, was wir wissen, teilen, können wir von anderen lernen. Ich denke, wir haben alle blinde Flecken, die erleuchtet werden müssen.

Es gibt eine neue Beobachtung, die ich seit dem Start im Jahr 2009 gelernt habe und die ich 2012 von Corporate America verlassen habe, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte. Es ist eine Erkenntnis, die der Kraft des positiven Denkens Gewicht verleiht.

WILL DAVON IHREN WEG VORWÄRTS

Als ich Corporate America das erste Mal verließ, wollte ich nur noch bequem überleben und bereue es nicht, einen gut bezahlten Job zu haben. Ich wollte meine Familie, Freunde, ehemalige Kollegen und die Online-Community nicht in Verlegenheit bringen. Ich verpflichtete mich zu mindestens drei Jahren Bloggen, bevor ich mich entschloss, in die Salzminen zurückzukehren.

Ich machte ungefähr 80.000 $ passives bis halb-passives Einkommen aus Immobilien, CDs und Dividenden. Es war kein schlechtes Einkommen, aber es war nicht genug, um ein hohes Leben zu führen, wenn ich in San Francisco blieb. Mein Eigenheimsteuergesetz allein betrug zu dieser Zeit rund 18.000 Dollar pro Jahr.

Aber ich glaubte auch, dass ich mit meinen damals ca. 125.000 monatlichen Seitenaufrufen pro Jahr mindestens 50.000 Dollar verdienen könnte. Nach Steuern betrug das Gesamteinkommen von $ 130.000 rund $ 95.000 pro Jahr, genug für mich, um meinen Lebensstil mit vielleicht $ 5.000 zu erhalten. Sie sollten den größten Teil Ihres Geldes ausgeben und nicht für den Ruhestand in Rente sparen?

In den ersten sechs Monaten im Vorruhestand war ich sehr glücklich, von meinen bestehenden Einkommensströmen leben zu können. Die $ 11.000 pro Monat Bruttoeinkommen erlaubten mir, nach Belieben zu reisen. Die Motivation, viel Geld zu verdienen, löste sich aufgrund einer plötzlichen Fülle an Zeit auf.

Erst als im Sommer 2012 die erste Ausgabe meines Abfindungspakets veröffentlicht wurde, dachte ich darüber nach, mehr Geld zu verdienen. Als ich das Buch schrieb, war ich erschöpft, denn ein Team von drei Personen benötigte enorm viel Zeit zum Schreiben und Bearbeiten. Der Umsatz aus meinem Buch begann mit einem Tempo von ~ 500 Dollar pro Monat zu fließen und ich begann die berauschende Freude zu erleben, Belohnung für Anstrengung zu erhalten, eine Korrelation, die ich seit Beginn der Finanzkrise im Jahr 2008 vermisst habe.

Der Wunsch, mehr Geld zu machen, kehrte zurück.

Anstatt mit der Generierung von 125.000 Seitenaufrufen pro Monat im Jahr 2012 zufrieden zu sein, habe ich mir zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2014 500.000 Seitenaufrufe pro Monat zu generieren. Ich wusste, dass der Umsatz natürlich steigen würde, wenn ich mehr Traffic aufbauen würde. Daher setze ich ein neues ambitioniertes Ziel, 250.000 $ Umsatz pro Jahr zu generieren, um die 500.000 pro Monat im Traffic (~ 42 CPM oder 4,2 Cent pro Seitenaufruf) zu begleiten.

Das Seltsame an 500.000 Seitenaufrufen und 20.833 $ Umsatz pro Monat ist, dass ich keine meiner Aktionen geändert habe, um dorthin zu gelangen. Ich schrieb durchschnittlich 3-4x pro Woche und reagierte bei Bedarf auf Kommentare. Ich bin nie ins Fernsehen gekommen, um meine Geschichte zu erzählen. Ich habe auch keine wichtigen Publikationen besucht, um zu sehen, ob sie meine Arbeit syndizieren wollten. Alles was ich tat war Entwickle eine Überflussmentalität wo ich mir gesagt habe, dass auch ich wegen der Qualität meiner Inhalte solche Zahlen verdient habe.

Bis zum Sommer 2014 hatte ich sowohl Verkehrs- als auch Umsatzziele erreicht. Das Ziel von 250.000 US-Dollar wurde ausgewählt, weil es das Grundgehalt von 250.000 US-Dollar entsprach, das ich im Finanzbereich zurückgelassen hatte. Ich hatte das Gefühl, wenn ich mein Grundgehalt erreichen könnte, hätte ich viel erreicht, weil Bloggen viel mehr Spaß macht und weniger Arbeit erfordert, als einen Tagesjob im Finanzwesen von 7 bis 19 Uhr zu erledigen.

Natürlich bot mein alter Job große Vorteile wie 401K-Matching, Gewinnbeteiligung und Gesundheitsfürsorge, aber ich war nicht wirklich interessiert, weil ich als Unternehmer andere Vorteile hatte, wie zum Beispiel mein eigener Chef, der 53.000 Dollar in eine SEP steuerte IRA oder Selbständige 401k, und viele Spesenabzüge.

Nachdem ich $ 20.000 pro Monat generierte, kehrte ich zu meiner alten Gewohnheit zurück, mindestens 50% meines Einkommens nach Steuern zu sparen, weil ich immer noch nicht mehr als 90.000 $ pro Jahr nach Steuern ausbeute. Es mag komisch sein, aber ich habe diese konstante Rate für Ausgaben gehabt mindestens 10 Jahre jetzt ohne den Wunsch, mehr auszugeben. Informieren Sie sich in meinem Beitrag über einfache Möglichkeiten, um Einsparungen zu erhöhen und Ausgaben zu kontrollieren.

Mein Blog schien so viel Schwung zu haben, dachte ich, warum nicht für 1M Seitenaufrufe pro Monat drehen? Zu meiner Überraschung hatte ich im ersten Halbjahr 2015 das Ziel, monatlich 83.000 Seitenzugriffe zu generieren, ohne den Produktionsplan zu ändern oder Geld für Marketing auszugeben. Ich war gepumpt!

Das einzige, was ich getan habe, war ein neues 180-seitiges Buch mit dem Titel The Best Of zu veröffentlichen, um Menschen zu helfen, ihr finanzielles Leben in Ordnung zu bringen und ein passives Einkommen für Wohltätigkeitsorganisationen zu schaffen, die sich auf die Erziehung unserer Jugend konzentrieren.

Die geistige Downshift

Dann passierte etwas im Sommer 2015. Ich ging nach Kambodscha, um die Tempel von Angor Wat, Malaysia, für eine Hochzeit zu sehen, Südkorea, um die DMZ zu erkunden, und Taiwan, um meine Mutter zu sehen, die zufällig ihre Mutter besuchte. Während meiner Zeit in Asien wurde ich daran erinnert, wie glücklich Menschen viel weniger lebten.

Als ich nach Taiwan kam, wurde mir klar, dass meine liebe Mutter eine alte Wohnung ohne Schlafzimmerfenster am Stadtrand von Taipei mietete. Sie erwähnte, dass sie nur 550 Dollar im Monat bezahlte. Sofort dachte ich daran, sie für mehr zu finden, eine luxuriösere Wohnung in einer zentraleren Lage. Aber meine Mutter war glücklich mit ihrer einfachen Wohnung und sagte mir, ich solle mir keine Sorgen machen.

Die einfache Wohnung, in der ich meine Mutter fünf Tage lang in Banqiao, Taipei, besuchte

Ich blieb fünf Nächte lang in einem der fensterlosen Schlafzimmer und war so glücklich, weil ich nicht nur Zeit mit meiner Mutter und meiner Großmutter verbrachte, die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte, sondern auch ein paar Kilo frisch geerntete Litschi, die ich von hinten kaufte ein LKW eines Landwirts direkt draußen. Ich hatte keinen Panoramablick auf das Meer wie zu Hause. Es gab auch keinen Fernseher oder Internetzugang. Alles, was ich hatte, waren schmucklose weiße Wände mit einer Klimaanlage, die es mir erlaubte, wie ein Baby zu schlafen, nachdem ich den ganzen Tag in feuchtem 88 Grad-Wetter herumgelaufen bin.

Obwohl wir einfach lebten, fanden wir Freude an der Einfachheit. Unglaubliches Essen, einfache Unterkunft und Zeit mit den Lieben zu verbringen ist alles, was man wirklich braucht. Hier sind ein paar Bilder, die ich bei der Shilin Nachtmarkt, wo sie das beste Straßenessen haben und alles verkaufen, was man sich vorstellen kann.

Oyster Nudelsuppe für 1 $

Die besten taiwanesischen Würstchen aller Zeiten (Xiang Chang) für weniger als $ 1 pro Stück

Liu ding, taiwanesischer Orangensaft, der süßer als jeder andere Orangensaft auf dem Planeten ist!

Irgendwann während des Fluges zurück in die Staaten, dachte ich mir, Was bringt es, so hart zu arbeiten, um mehr Geld zu verdienen? Ich bin nicht glücklicher, mehr zu verdienen als, als ich viel weniger gemacht habe, nachdem ich meinen Job im Jahr 2012 verlassen hatte.

Meine ganze Mentalität, mich selbst herauszufordern, immer zu wachsen und mehr Geld zu verdienen, ging komplett weg. Ich hatte bereits genug, um mit meinen nicht-online Einkommensströmen zufrieden zu sein, die den Weg unterstützen. Downsizing in ein kleineres Haus im Jahr 2014 befreit etwa $ 50.000 pro Jahr in Cash-Flow, weil ich mein altes Haus von 10 Jahren vermietet.

Ich erinnerte mich daran, mir selbst gesagt zu haben, als ich 2009 anfing, Wenn ich nur $ 1.000 pro Monat verdienen könnte, wäre ich begeistert! Jetzt klingt $ 1.000 pro Monat wie nichts. Solch eine traurige, traurige Aussage. Es ist erstaunlich, wie schnell sich unsere Erwartungen ändern.

Nachdem ich meine Denkweise auf "genug" geändert hatte, hörten mein Traffic und meine Einnahmen auf zu wachsen für den Rest von 2015. In der Tat begannen ein paar meiner Haupteinnahmenquellen zu sinken! Wenn Sie meine Ziele und Prognosen für 2016 lesen, werden Sie ein negatives Wachstum des Nettovermögens und einen wahrscheinlichen Rückgang der Einnahmen aus meinem Online-Geschäft um 15% erwarten, da ich mir Sorgen um eine globale Verlangsamung machte.

Ich habe aufgehört, in Bezug auf Überfluss zu denken, und habe angefangen, über die Knappheit nachzudenken, obwohl es drei Milliarden mehr Menschen gibt, die ich online erreichen könnte. Ich habe mich darauf gefreut, keine anderen Wege zu finden, um zu wachsen, also habe ich es erst kürzlich getan.

Ändern Sie Ihre Meinung

Glauben Sie, es gibt mehr als genug für jeden, um zu gedeihen. Wenn Sie eine Überflussmentalität haben, beginnen positive Dinge zu passieren. Sie fangen an, Dinge zu tun, die positive Veränderungen bewirken. Weil Sie positive Ergebnisse sehen, bauen Sie weiterhin Dynamik auf, bis Sie Ihre Ziele erreichen und übertreffen. Irgendwelche Gefühle von Eifersucht über den Erfolg anderer Menschen beginnen sich aufzulösen, weil Sie erkennen, dass das Leben kein Nullsummenspiel ist. Nur weil jemand anderes gewinnt, heißt das nicht, dass du auch nicht gewinnen kannst.

Jetzt, da ich viereinhalb Jahre aus Corporate America ausgeschieden bin, ist mir klar, dass der größte Grund dafür, warum Menschen die Knappheitspraxis annehmen, darin besteht, dass die Leute erkennen, dass ihre Oberseite begrenzt ist, egal wie sehr sie sich auch anstrengen. Es gibt keine Belohnung dafür, überschüssiges Risiko einzugehen. Infolgedessen stören Leute nicht und kreuzen zu einer mittelmäßigen Karriere und zu einem Lebensstil. Deshalb sollten alle einen Seitenhieb haben, bis sie selbstständig ihren Lebensunterhalt verdienen können. Zumindest hast du eine Steckdose, um Dinge zu experimentieren, die dir wirklich wichtig sind, ohne Angst vor finanziellem Versagen zu haben.

Wenn Sie mehr wollen, ändern Sie Ihre Einstellung! Lass dich nicht von den Debbie Downers und der "Who is me crowd" zurückhalten. Wenn Sie darauf achten, werden Sie bemerken, dass sie sich gegenseitig umhängen, um Trost in ihrem eigenen Elend zu finden. Exorzieren Sie diese Menschen aus Ihrem Leben. Sie werden immer eine Ausrede haben, warum Dinge nicht getan werden können.

Vermögensaufbau-Empfehlung

Verfolgen Sie Ihren Reichtum kostenlos: Um Ihre Finanzen zu optimieren, müssen Sie zuerst Ihre Finanzen verfolgen. Ich empfehle Ihnen, sich für die kostenlosen Finanztools von Personal Capital anzumelden, damit Sie Ihr Vermögen aufspüren, Ihre Anlageportfolios nach überhöhten Gebühren analysieren und Ihre Finanzen mit ihrem fantastischen Retirement Planning Calculator verwalten können. Diejenigen, die oben auf ihren Finanzen sind, bauen längerfristig einen viel größeren Wohlstand auf als diejenigen, die das nicht tun. Ich benutze Personal Capital seit 2012. Es ist die beste kostenlose finanzielle App da draußen, um Ihr Geld zu verwalten.

Sind Sie auf dem richtigen Ruhestandspfad? Es gibt keine Rückspultaste.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: