loader
bg-category
Ein Do It Yourself Investment Checkup Guide

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Jeder sollte sich angewöhnen, sein Portfolio mindestens einmal im Quartal zu bewerten. Lange genug unbeaufsichtigt gelassen, können Ihre gewünschten Gewichtungen aus dem Gleichgewicht geraten. Zum Beispiel beschränke ich in einem Portfolio meine Positionen auf nicht mehr als 5% Gewichtung. Nachdem ich das Portfolio drei Monate lang nicht überprüft hatte, stiegen meine Positionen in einem Gold-ETF und Amazon auf jeweils 10%.

Wir haben einige Zeit damit verbracht, verschiedene Anlagestrategien für den Ruhestand basierend auf der modernen Portfoliotheorie zu erlernen. Lassen Sie uns jetzt Zeit damit verbringen, das Gelernte umzusetzen. Schließlich ist Lernen ohne Handlung nicht sehr nützlich.

Um Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihrem Portfolio eine Investitionsprüfung unterziehen, lassen Sie uns gemeinsam anhand eines eigenen Beispiels durchgehen. Ich zeige dir in sieben Schritten, was du denken und was du tun sollst. Wir sind auf dem Aktien- und Anleihemarkt auf Rekordhöhen, also ist jetzt eine gute Zeit, um eine Tiefenanalyse durchzuführen.

Schritt 1 - Machen Sie eine Selbsteinschätzung

Je ehrlicher Sie sein können, desto besser können Sie Ihre Risikobereitschaft und Ihre Ziele einschätzen. Es ist wichtig, mit dem, was du fühlst und wie du investierst, übereinzustimmen. Hier ist meins.

Alter: 39

Arbeitsstatus: Tennis Bum / PF Blogger / Berater

Anlagestrategie / Ziel: Konservativ. Konzentrierte sich auf den Hauptschutz, schlug die Inflation und hielt in dieser Reihenfolge das regelmäßige Anlageergebnis aufrecht. Könnte auch ein 65-jähriger klassischer Rentner sein.

Anzahl der Einkommensströme: Über 10, wenn Online-Einkommen als ein Einkommen betrachtet wird. Über 20, wenn das Online-Einkommen in einzelne Einkommensströme aufgeteilt wird.

Vermögenszusammensetzung: Physische Immobilien 40%, Eigenkapital 20%, Geschäft 15%, Private Equity 10%, risikofrei 15%. Ich möchte meine Gewichtung in physischen Immobilien auf 30% reduzieren und 10% der Gewichtung außerhalb von SF und Honolulu reinvestieren.

Investment-Ausbildung: Finanzfachmann von 1999 - 2012, erhielt einen MBA mit Schwerpunkt in Immobilien und Finanzen, hat seit 2009 über 1.200 persönliche Finanzartikel geschrieben, Wirtschafts- / Finanz-Geek, der es liebt, Zahlen zu knacken.

Angehörige: 1 - 5, je nachdem, wie sehr ich mich um meine Eltern, Schwiegereltern und Kinder kümmern muss.

Arbeitsmoral: Konsistent. Kann immer noch 50 Stunden pro Woche arbeiten, aber lieber nicht. Arbeitete 70 Stunden pro Woche für 10 Jahre, wenn jünger. Die ideale Anzahl an Arbeitsstunden pro Woche beträgt 25-30.

Einstellung zum Geld: Zu viele Büsten gesehen, um das Glück für selbstverständlich zu halten. Vollzeit Burger umdrehen und Auto fahren wenn nötig um über die Runden zu kommen. 100% glauben, dass Geld ein Werkzeug ist, um maximale Zufriedenheit zu erreichen.

Hauptschwächen: Respektlos. Trotzig. Daran arbeiten, nicht so arrogant zu sein. Muß ständig an blinden Flecken leuchten. Langsam Energie und Enthusiasmus für die Arbeit verlieren.

Schritt 2 - Führen Sie die Investitionsprüfung durch

Nachdem Sie Ihre Anlageportfolios mit Ihrem persönlichen Kapitalkonto verknüpft haben, gehen Sie zu Advisor Tools -> Investitionsprüfung Von der Homepage aus führen Sie einige Berechnungen aus, die auf Ihrem Investitionsprofil basieren. Sie möchten Bereiche herausfinden, die optimiert werden können.

Sie sollten diesen Bildschirm sehen, nachdem Sie auf Investitionsüberprüfung geklickt haben. In meinem Fall sagt Personal Capital meine Asset Allocation in konservativ, so wie ich es mag. Es verleitet mich jedoch dazu, zu sagen, dass ich im Ruhestand 350.000 Dollar mehr hätte, wenn ich mein Geld mobilisieren würde.

Ich bin nicht dabei, mein Geld zu mobilisieren, weil ich in zwei bis drei Jahren aufgrund eines erwarteten Immobilienabschwungs in San Francisco und Honolulu eine weitere Immobilie kaufen könnte. Gleichzeitig möchte ich Immobilien als Prozentsatz meines Gesamtnettovermögens reduzieren, also muss ich meine anderen Vermögenswerte ausbauen. Alle Gelder, die ich für den Immobilienerwerb innerhalb von drei Jahren zur Verfügung stelle, sollen in risikolosen Anlagen wie CDs gehalten werden.

Schritt 3 - Finden Sie Ihre am besten geeignete Zielzuweisung

Blättern Sie auf derselben Seite nach unten zum Abschnitt "Zielzuweisung", in dem Sie die Leiste nach links oder rechts verschieben können, um verschiedene Anlagestrategien anzuzeigen. Ihr Ziel ist es, die Anlagestrategie zu wählen, die Ihre Ziele, Risikobereitschaft und finanzielle Situation am besten widerspiegelt.

Die verschiedenen Anlagestrategien von konservativ bis aggressiv sind:

  • Kapitalschutz
  • Kapitalerhalt Plus
  • Inflation Plus (meine gewünschte Strategie für dieses Portfolio)
  • Konservativ Ausgeglichen
  • Moderat ausgewogen
  • Mäßig
  • Moderates Wachstum
  • Wachstum (was sie für mich empfehlen)
  • Hohes Wachstum
  • Aggressiv

Da ich 39 bin, denkt Personal Capital immer noch, dass ich mindestens ein paar Jahrzehnte vom Ruhestand entfernt bin. In einem solchen Szenario ist eine Anlagestrategie für Wachstum sinnvoll. Ich habe jedoch bereits mein "ausreichendes" Geld gefunden, um davon zu leben, also habe ich kein Interesse daran, ein übergroßes Risiko für höhere Renditen einzugehen. Stattdessen gehe es mehr um Kapitalerhaltung und Inflation. Daher habe ich Inflation Plus als meine gewünschte Anlagestrategie gewählt.

Meine gewünschte Anlagestrategie

Schritt 4 - Vergleichen Sie die Ergebnisse

Nachdem ich auf die Schaltfläche "Inflations-Plus-Allokation vergleichen" geklickt habe, wird mir mitgeteilt, dass ich aufgrund meiner aktuellen Asset-Allokation immer noch 120.000 Dollar auf meinem Tisch belasse. Ihr Ziel ist es, eine Anlagestrategie zu wählen, wo es heißt Du lässt nichts auf dem Tisch liegen.

Es ist wichtig, deine Überzeugungen mit der Realität in Einklang zu bringen. Ich schreibe, ich bin alles über Kapitalerhalt + Inflation, aber es sieht aus wie ich bin etwas konservativer in der Art, wie ich tatsächlich investieren.Werfen wir einen Blick darauf, wie ich in meine Current Allocation im Vergleich zur Target Allocation investieren möchte, um zu erfahren, wie ich in die Inflation Plus-Empfehlung investieren möchte.

Inflation Plus Zielzuteilung Empfehlung

Übergewichtiges Geld

Jetzt weiß ich, dass der Hauptgrund, warum Personal Capital sagt, dass ich $ 120.000 auf dem Tisch belasse, ist, dass ich eine 23,3% ige Barallokation im Vergleich zu ihrer 2,0% Zielzuteilung habe. Ein weiterer Grund könnte meine aktuelle Zuteilung von 1,9% in Alternative gegenüber ihrer Zielzuweisung von 9,2% sein. Aber da die Software nicht weiß, dass ich Private-Equity- und Venture-Debt-Investitionen habe, denkt sie, dass ich in Alternativen unterminiert bin, während ich es in Wirklichkeit nicht bin.

Sehen wir uns jetzt die Capital Preservation Plus-Strategie an, die einen Schritt mehr als die Inflation-Plus-Strategie darstellt.

Kapitalerhaltung plus Zielzuteilung

Die Zielvorgabe von Capital Preservation Plus sagt aus, dass ich auf der Grundlage meiner derzeitigen Zuteilung und meiner Ziele kein Geld auf dem Tisch belasse. In Anbetracht dessen, was ich über meinen Wunsch weiß, eine weitere Immobilie in ~ 2018 zu kaufen, wenn ich meine Barreserven streiche, investiere ich tatsächlich aggressiver als die Inflation Plus Strategie.

Denken Sie daran, immer ganzheitlich über Ihr Geld nachzudenken. Hinterfragen Sie die Ergebnisse und finden Sie Ihre Gründe warum.

Das folgende Balkendiagramm ist eine andere Möglichkeit, Ihre aktuelle Zuteilung im Vergleich zur empfohlenen Zielzuweisung nach verschiedenen Strategien zu betrachten. Wenn Sie auf die Seite "Investment Checkup" klicken und nach unten scrollen, gibt es eine ganze Reihe toller Diagramme.

Schritt 5 - Finden Sie heraus, wo Sie sich auf dem Efficient Frontier befinden

Klicken Sie in der Menüleiste unter im Feld Investitionsprüfung auf das Symbol RISIKO & RÜCKKEHR Tab. Es zeigt, wo sich Ihr Portfolio an der effizienten Grenze befindet. Wenn das X unter der Hyperbel liegt, sieht es so aus, als ob ich nicht richtig für das Risiko entschädigt werde, das ich einnehme. Daher muss ich wahrscheinlich mehr in Aktien investieren, wenn ich dieses Haus nicht kaufen würde.

Denken Sie daran, dass die effiziente Grenze die Menge der Allokationen darstellt, die für jede Risikostufe die höchste erwartete Rendite bietet. Die Y-Achse repräsentiert das Wachstum und die X-Achse repräsentiert die Volatilität. Es basiert auf den historischen Renditen und der Volatilität der sechs wichtigsten Anlageklassen sowie deren Korrelationen zueinander.

Wenn sich Ihr Portfolio innerhalb der Grenze befindet, bedeutet dies, dass Sie wahrscheinlich mehr Risiken eingehen als erforderlich. Wenn Sie eine Mischung aus Vermögenswerten besitzen, die sich zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich verhalten, ist es möglich, die Volatilität zu verringern, ohne die erwartete Rendite zu opfern.

Schritt 6 - Entscheiden, was zu tun ist

Gehe zu Portfolio in der Menüleiste links von Berater-Tools und klicke Zuweisung um die Zusammensetzung Ihres Anlageportfolios zu sehen. Sobald Sie wissen, wie viel Geld Sie bereitstellen müssen, ist es einfacher zu entscheiden, was zu tun ist.

In diesem Portfolio sind 291.721 USD für die Bereitstellung verfügbar. Mein Plan ist es weiter Bargeld horten während opportunis auch während Abschwüngen. Aktien, Anleihen und Immobilien in Küstenstädten sehen jetzt alle teuer aus. Die ~ 76.000 $ der Aktien, die ich nach dem Brexit gekauft habe, wurden bis Ende Juli für einen kleinen Gewinn von 6% verkauft (ja, ich habe den Markt getaktet). Dieses Portfolio war am zweiten Tag nach dem Brexit um etwa $ 60.000 gesunken und erinnerte mich daran, dass ich nicht so schnell wieder so viel Geld verlieren möchte.

Eine interessante Anmerkung aus dieser Übung ist, dass meine Aktienstrukturanleihen aus irgendeinem Grund als US-Anleihen und nicht als US-Aktien klassifiziert sind und nur meine Aktien-ETFs und Einzelaktienpositionen als internationale Aktien und US-Aktien klassifiziert sind. Meine Allokation in US-Bonds liegt in diesem Portfolio tatsächlich bei 15% mit 23,34% Cash und 54% Aktien. Eine Investitionsprüfung hilft Ihnen, über die tatsächliche Zusammensetzung Ihrer Investitionen nachzudenken.

Schritt 7 - Führen Sie den Ruhestandsplaner aus

Vergessen Sie nicht, warum Sie Ihr Portfolio vierteljährlich investieren und analysieren: Finanzielle Freiheit! Das Ziel ist es, dass Ihre Investitionen so groß werden, dass sie einen stetigen Einkommensstrom oder eine Kapitalbasis bieten, aus der sie sich im Ruhestand zurückziehen können.

Gehe zu Advisor Tools -> Ruhestandsplaner um zu sehen, wie sich Ihr Anlageportfolio gestaltet. Sie müssen einige Variablen auswählen, z. B. wie viel Sie im Ruhestand ausgeben möchten, Ihr gewünschtes Rentenalter (ich habe 50 in mein Konto gesetzt, damit der Planer etwas berechnen könnte) und alle anfallenden Ausgaben wie Studiengebühren eingeben.

Ihr # 1 Ziel ist es, dass Ihre voraussichtliche monatliche Ausgabenfähigkeit höher ist als Ihre gewünschte monatliche Ausgabenfähigkeit. Siehe das rechte Balkendiagramm unten.

Ein Ruhestand Rechner ist eine große Gesundheitsprüfung Werkzeug. Aber ich schlage vor, Sie ruhen sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus, wenn der Pensionsplaner Ihnen sagt, dass Sie in ausgezeichneter oder ausgezeichneter Verfassung sind. Die Dinge ändern sich ständig. Wir hatten in den letzten 7 Jahren einen großartigen Bullenrennen und wir konnten leicht ein paar Jahre Pull-Back sehen.

Es ist etwas traurig, dass ein 1,2 Millionen Dollar Portfolio nur ~ 30.000 Dollar pro Jahr an Dividenden generieren kann, aber das ist das Niedrigzinsumfeld, in dem wir leben. Deshalb fordere ich alle auf, einkommenschaffende Vermögenswerte aufzubauen, Mieteigentum zu erwerben, eine eigene Website zu gründen, Nutzen Sie Immobilien-Crowdsourcing-Investitionen, bauen Sie ein Dividenden-Aktienportfolio auf und halten Sie diese Vermögenswerte so lange wie möglich fest.

Es ist schwer vorstellbar, dass ein Portfolio von 1,2 Millionen US-Dollar in 11 Jahren auf über 3 Millionen US-Dollar steigen wird, so der Pensionsplaner. Aber wenn ich irgendwie $ 0 für den gesamten 11-Jahres-Zeitraum beisteuere und 9% pro Jahr verdiene, werde ich $ 3,1 Mio. bekommen. Alternativ kann ich 100.000 $ pro Jahr in das Portfolio einbringen und verdiene 3% pro Jahr, um auf 3,01 Mio. $ zu kommen.

Führen Sie Ihre eigenen Zahlen und sehen Sie, wo Sie sich stapeln. Geben Sie verschiedene Variablen ein, um verschiedene Szenarien zu berücksichtigen.

Verlasse den Ruhestand nicht dem Zufall

Wenn es ums Investieren geht, ist Hoffnung definitiv keine Strategie. Sie müssen methodisch in Ihrem Beitrag und Ihrer Analyse sein. Sie denken vielleicht, dass Sie entsprechend Ihrer Risikotoleranz investieren, aber es besteht eine gute Chance, dass das, was Sie denken und wie Sie investieren, widersprüchlich ist. Sie könnten auch denken, dass Sie in einer Anlageklasse eine viel höhere Allokation haben, aber in Wirklichkeit sind Sie unterverteilt. Du wirst es nie wissen, bis du es überprüft hast.

Finanzielle Freiheit ist keine Garantie. Aber wir können relativ einfache Schritte unternehmen, um unsere Chancen, dorthin zu gelangen, massiv zu erhöhen, bevor wir zu alt, krank oder müde sind, um es zu versuchen. Analysieren Sie Ihre Investitionen vierteljährlich. Sie werden nicht nur besser verstehen, wie Sie investieren, sondern Sie erfahren auch mehr über Ihr WARUM.

Investoren, haben Sie kürzlich eine Analyse des Anlageportfolios durchgeführt? Wie oft machen Sie eine Investitionsprüfung, wenn nicht einmal im Quartal? Finden Sie Anomalien in der Art, wie Sie denken und investieren?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular