loader
bg-category
7 Möglichkeiten, Ihre ungenutzten Räume zu überdenken

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Lassen Sie den leeren Platz Ihres Hauses nicht ungenutzt.

Während die Frühjahrs-Immobilien-Saison blüht und die Escrows zu Tausenden kommen, werden viele Hauskäufer-Fantasien von Besitz Realität. Für viele ist die Hausjagd eine Suche nach mehr Platz. Aber die Realität des Eigenheimbesitzes ist dies: Sie möblieren und dekorieren die Räume in Ihrem Haus, nur um zu erkennen, dass Sie 80% Ihrer Zeit in 20% Ihres Hauses verbringen!

Die meisten Hausbesitzer, die formelle Wohn- und Esszimmer haben, verwenden sie selten (Thanksgiving und Weihnachten sind nur zwei Tage im Jahr). In ähnlicher Weise werden Millionen Quadratfuß in großen Zimmern, Frühstücksecken, Waschküchen, Fluren und sogar "Ersatz" -Schlafzimmern ungenutzt benutzt. Es gibt ein Heilmittel für die Geißel des verschwendeten Raums: Überdenken Sie Ihre Räume. Die Tatsache, dass ein Raum als Esszimmer oder Frühstücksbereich bezeichnet wird, bedeutet nicht, dass dies die einzige Funktion ist, die er haben kann. Hier sind ein paar Ideen, wie Sie Ihre nicht genutzten Räume zu Hause wiederverwenden können:

1. Zu kleines Schlafzimmer in einen Schrank oder ein zusätzliches Badezimmer

Wenn Sie ein Schlafzimmer haben, das so winzig ist, dass es kaum benutzbar ist, ziehen Sie in Betracht, ein Schlafsofa zu mieten oder sich mit einem Concierge im Hotel in der Innenstadt anzufreunden und das kleine Schlafzimmer in einen tollen Schrank umzuwandeln. Ich tat das bei meinem letzten Zuhause - öffnete einfach die Wand zwischen dem kleinen Raum und dem Meister, schob die raumhohen Schranktüren ein und rief in einer Schrankorganisation an, um meinen neuen Kleiderschrank mit Schuhregalen, Pulloverregalen auszutricksen Stangen in verschiedenen Höhen und Schubladen. Beste. Wandschrank. Je. Wenn Sie ein bisschen mehr Geld investieren und ein zusätzliches Badezimmer benutzen können, sorgt ein zu kleines Schlafzimmer für ein gutes, effizientes Badezimmer - besonders, wenn es sich neben einem anderen Badezimmer befindet, so dass die Sanitäranlagen bereits vorhanden sind.

2. Wide Flur oder unter der Treppe Platz in Lern-oder Lagerflächen

Selbst wenn jedes richtige Zimmer in Ihrem Haus gesprochen wird und benutzt wird, können Sie immer noch nicht ausgelastete Bereiche und Räume in Ihrem Zuhause finden, die Sie effizienter einrichten können. Übliche Täter sind sehr breite Flure und Räume unter der Treppe, die beide hervorragende Plätze für eingebaute Schränke oder Schreibtische bilden.

3. Esszimmer in Büro oder Spielzimmer

Wahrscheinlich ist die Nummer 1 der Zimmerkonvertierung, die ich Hauseigentümern in Betracht ziehe, die Änderung eines formellen Esszimmers in ein Büro. Denken Sie darüber nach: Sie können das Esszimmer ein paar Tage im Jahr nutzen - ein paar Wochen, max, wenn Sie ein begeisterter Entertainer oder Dinner-Party-Gastgeber sind. Aber heutzutage arbeiten viele Leute zumindest einen Teil der Zeit zu Hause, und einen Haushalt zu führen, ist ein eigener Job, der Papiere, Akten und Rechnungen in Hülle und Fülle generiert. Kinder brauchen auch einen Lernbereich für Hausaufgaben und Schulprojekte.

Viele Familien finden im besten Fall ein Zimmer mit übersichtlichen Tischen, Beleuchtung, Sitzgelegenheiten und Bürobedarf, in dem Familienmitglieder ihre Arbeit, Lernaktivitäten und Unordnung unterbringen können. Dies fördert das Gleichgewicht und die Ruhe im Rest des Hauses und minimiert Ablenkungen, um den Fokus zu erhöhen.

4. Frühstück Ecke in Computer oder Rechnung bezahlen Bereich

Es gibt etwas sehr Süßes und Romantisches an der Vorstellung einer Frühstücksecke. Aber wenn Sie das Glück haben, eine Ecke zu haben und eine Ess-in-Kücheninsel oder eine andere zwanglose Essecke. Vielleicht finden Sie sich in der Ecke wieder, um die Familienkalender zu organisieren und die Rechnungen zu bezahlen, anstatt zu essen. Wenn dies die Dinge für Sie sind, könnte es sinnvoll sein, sich in das, wofür Sie diesen Raum bereits nutzen, zu konzentrieren und ihn zu optimieren, indem Sie Organisations- und Speicherlösungen in den Bereich bringen, um Ihre Rechnungen ein wenig angenehmer zu machen .

5. Zu große große Zimmer in Wohn-, Ess-, Lern-und Spielbereich

Ein großartiger Raum bietet die perfekte Gelegenheit, den Raum, den Sie haben, so zu gestalten, dass er den Aktivitäten Ihrer Familie entspricht. Wenn Sie ein großartiges Zimmer, aber keinen legeren Speiseraum haben, warum nicht den Bereich, der der Küche am nächsten ist, in einen Essbereich mit Essbereich verwandeln? Kein Zimmer für ein Büro? Ziehen Sie in Betracht, einen Schreibtisch, einen Stuhl, Lampen oder andere Büroeinrichtungen einzurichten, die Ihre Familie in einem Segment des großen Zimmers benötigt.

6. Keller oder Waschküche in Mudroom oder Tierpflegebereich

Viele Menschen denken an "wenig genutzten Raum" und was sofort in den Sinn kommt, ist der Keller. Aber hier ist der Haken: In vielen Teilen des Landes wurden ältere Häuser auf erhöhten Kellern gebaut, weil die Bauarbeiter wussten, dass die unteren Bereiche anfällig für Überschwemmungen im Regen oder Schnee waren. In solchen Bereichen macht es vielleicht keinen Sinn, den Keller mit Teppichen und anderen Dingen auszustatten, die ruiniert werden, wenn sie nass werden.

Das heißt, Keller haben oft Zugang zu der Außenseite des Hauses, und viele haben Rohrleitungen. Dies macht sie zum idealen Ort für einen gekachelten Raum, mit Regalen und Regalen für Familienmitglieder, um ihre nassen Schuhe, Mäntel, Regenschirme und sogar Sportausrüstung zu verstauen - und ein Waschbecken oder einen anderen Bereich, wo sie etwas aufräumen können verfolgen Sie ihre winterlichen Verwirrungen oben. Gleiches gilt für übergroße Waschküchen. Wenn Sie viel Platz in der Waschküche haben, denken Sie daran, dass es eine Kombination aus Schmutzkammer und Waschküche ist.

Wenn Sie in einem Gebiet mit milden Wintern leben, aber Sie haben Eckzahn Familie Mitglieder, die Eigenschaften, die Keller und Waschräume große Schlammräume machen sie zum ersten Platz für die Installation einer Haustier Bad oder Dusche.

7. Formales Wohnzimmer in Bibliothek

Bist du ein Bücherjunkie? Wenn Sie ein formelles Wohn- oder Esszimmer haben, das einfach nicht genutzt wird, sollten Sie die Wände mit Bücherregalen ausstatten - gekauft oder eingebaut - und den Raum in eine Bibliothek umwandeln. Bequeme, gut beleuchtete Sitzgelegenheiten und ein Schreibtisch oder Schreibbereich runden das Zimmer ab.

Hast du jemals ein Zimmer umgewidmet? Was war es vorher und was hast du damit gemacht? Waren Sie mit den Ergebnissen zufrieden? Bitte teilen!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: