loader
bg-category
7 Erfahrungen nach einer Woche Arbeitslosigkeit

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Es war eine interessante Woche. Meine Frau (eine Landschaftsarchitektin) und einige ihrer Mitarbeiter erlebten den ersten Tag der Arbeitslosigkeit. Ich war dieser Situation noch nie zuvor begegnet, aber die "Was-wäre-wenn" -Fälle kamen mir immer zuvor in den Sinn.

Zumindest war dies ein Augenöffner für uns, wir haben viel über uns selbst gelernt, und hoffentlich können einige der gelernten Lektionen der Leserschaft dieser Seite jetzt und in Zukunft zugutekommen. Obwohl wir nur eine Woche hier sind, hier sind einige schnelle Lektionen, die wir gelernt haben.

Arbeitslosigkeit Lektion 1: Der Versuch, die Arbeitslosigkeit zu überwinden, ist ein Vollzeitjob

Seit meiner Entlassung hat meine Frau eine Reihe von Dingen getan, um wieder auf die Beine zu kommen, die für jeden anwendbar sein können. Diese Aktivitäten können viel Zeit und Energie verbrauchen:

  • für Arbeitslosigkeit angemeldet und berechnet, wie viel Gehalt es auffüllen würde
  • verabschiedete sich von Mitarbeitern und gab ihnen ihre Kontaktinformationen
  • hatte ein Gespräch mit ihren ehemaligen Vorgesetzten und eine Art Abschiedsparty mit einer großen Gruppe ehemaliger Mitarbeiter
  • hat alle Dateien wiederhergestellt, die in einem Portfolio verwendet werden können
  • Aktualisierter Lebenslauf
  • aktuelles Portfolio (dieses dauerte mehr als einen Tag)
  • suchte nach neuen Jobmöglichkeiten
  • schrieb ein Anschreiben und schickte einen Lebenslauf an einen potenziellen Arbeitgeber, der sich um eine Anstellung bemühte
  • durch Vernetzung hat ein paar mögliche Contracting-Möglichkeiten entdeckt
  • hat ein LinkedIn Profil erstellt und 20 Verbindungen hergestellt

Arbeitslosengeld Nr. 2: Arbeitslosengeld ist nicht so viel wie Sie vielleicht denken

Die Leistungen bei Arbeitslosigkeit sind auf einen bestimmten Betrag begrenzt. Ich bin mir nicht sicher, ob dies von Staat zu Staat variiert, aber die Obergrenze beträgt 362 Dollar pro Woche im Bundesstaat Michigan. Leider ist dies weniger als ein Drittel ihres früheren Gehalts und macht für uns nicht viel aus, um unsere Hypotheken und andere Ausgaben zu decken.

Versteh mich nicht falsch, ich bin dankbar für alles, was wir bekommen können, es ist nur, dass die Kappe ziemlich niedrig ist und es definitiv diejenigen verletzt, die vorher ein relativ höheres Gehalt hatten. Es ist nicht so stark von einer Krücke, wie ich dachte, dass es sein würde.

Arbeitslosigkeit Lektion Nr. 3: Besitzen Sie kein Haus, es sei denn, Sie haben die Einsparungen, um Einkommensverlust zu decken

Zum Glück haben wir genug Einsparungen, um uns durch diese Phase zu bringen. Ich bin sehr dankbar dafür, und wenn wir die Ersparnisse nicht hätten, wären wir wahrscheinlich sehr besorgt über das wirkliche Potenzial, unser Haus zu verlieren. Wir müssen jedoch Einsparungen vornehmen, was sehr frustrierend ist, aber zumindest müssen wir nicht jede Minute mit dem Stress leben, der daraus entsteht, dass wir nicht wissen, wie wir unsere nächste Hauszahlung machen werden.

Arbeitslosenlektion # 4: Wenn Sie jetzt zu Ihrer 401k beitragen können, tun Sie es

Ich schneide meine 401k Beiträge vom IRS Maximum bis auf Null, bis sie ihren nächsten Job findet. Dies war und unglaublich ernüchternde Maßnahmen zu ergreifen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, zu Ihrem 401k beizutragen, tun Sie es, solange Sie können. Sie wissen nie, wann solche Situationen auftreten können - Ihre Fähigkeit, etwas beizutragen. Es ist eines dieser Dinge, die Sie für selbstverständlich halten, bis es weg ist.

Arbeitslosigkeit Lektion 5: Netzwerk, Netzwerk, Netzwerk

Es ist nie zu früh, sich zu vernetzen, auch wenn Sie sich hundertprozentig sicher fühlen. Wenn Sie erst anfangen, sich zu vernetzen, wenn Sie keinen Job mehr haben, sind Sie hinter der Masse. Zwanzig LinkedIn-Verbindungen in einer Woche sind nicht schlecht, aber wie viele Netzwerkmöglichkeiten hat sie verpasst, indem sie bis jetzt gewartet hat, um ein Profil zu erstellen? Natürlich ist Vernetzung in einer nicht-virtuellen Welt noch wichtiger. Sie würde als Erste zugeben, dass es kein Fehler war, sich nicht außerhalb ihrer Kollegen zu vernetzen.

Arbeitslosigkeit Lektion # 6: Tough Times kann das Beste in dir bringen

Ich habe mir immer ein chaotisches Szenario vorgestellt, wenn einer von uns sein Einkommen verliert. Diese Erfahrung hat mir gezeigt, dass ich viel ruhiger und optimistischer sein kann, als ich es für möglich gehalten habe. Wir beide betrachten dies als eine Gelegenheit für sie, ihre Karriere zu erweitern und zu wachsen, anstatt die Welt zu beschuldigen und sich selbst zu bemitleiden.

Eine noch zu testende Qualität, zu der wir beide große Fortschritte machen müssen, ist Geduld. Hoffentlich müssen wir nicht zu viel Geduld üben (d. H. Sie wird schnell einen Job finden), aber in dieser Wirtschaft ist das unwahrscheinlich.

Arbeitslosigkeit Lektion # 7: Egal wie sparsam du bist, es gibt immer Platz für mehr Ersparnisse

Ich habe meine monatliche Rechnung für Telekommunikationsausgaben um 65 Dollar gekürzt, ohne einen Dienst zu verlieren, den ich sehr vermisse. Diese Einsparungen sind aufgeteilt in:

  • Kabel: Indem wir eine Liste der Kanäle erstellen, die wir sehen und genießen, konnten wir unsere Rechnung um etwa $ 20 / Monat reduzieren und nur einen Kanal verlieren, den wir wirklich gesehen haben.
  • Internet: Ich habe auf eine langsamere Version von Breitband heruntergestuft. Sicher, Videos werden nicht so schnell geladen, aber 98% von dem, was ich online mache, ist genauso effizient wie zuvor. Gesamte Einsparungen hier - 30 $ / Monat.
  • Handy: Nach einer monatlichen Prüfung habe ich festgestellt, dass wir nur etwa 400 Minuten pro Monat brauchen. Wir hatten einen 700-Minuten-Plan und ich dachte nicht, dass es einen geringeren Familienplan gäbe. Der Reiseleiter sagte mir, dass sie einen 550-Minuten-Plan (nicht auf der Website beworben) für etwa 15 Dollar pro Monat weniger hatten.

Wir überprüften auch, wie viel wir für Lebensmittel ausgegeben hatten, und erstellten eine Liste von etwa 10 teuren Lebensmitteln, die wir nicht benötigen, was leicht 150 US-Dollar von unserer monatlichen Rechnung kosten könnte (und nein, wir haben nicht gegriffen) Spam-Handouts suchen). Nennt mich verrückt, aber dieser Budgetprozess war wirklich sehr befriedigend.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular