loader
bg-category
6 Fall-Haus-Projekte mit großem Auszahlungspotenzial

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Leiten Sie diese Renovierungs- und Wartungsprojekte in dieser Saison für eine hohe Rentabilität in Angriff.

Der Herbst ist die beste Zeit, um Ihren Garten aufzupeppen und neue Landschaftsbauprojekte zu installieren. Aber Ihr größter Fehler kann sein, sich ausschließlich auf das Pflanzen dieses neuen Pflaumenbaums zu konzentrieren und die Projekte (und Reparaturen) zu vernachlässigen, die wirklich zu einer ernsthaften Rendite Ihrer Investition auf lange Sicht führen werden.

"Ein Haus, das wie ein Auto gewartet wird, wird länger halten und besser funktionieren", sagt Keith Thompson, Immobilienmakler bei Berkshire Hathaway HomeServices Carolinas Realty in Charlotte, North Carolina.

"Die Erhaltung Ihrer Immobilie ist möglicherweise die beste Investition, die Sie tätigen", fügt Justin Udy hinzu, ein Immobilienmakler der Century 21 Everest Realty Group in Midvale, UT. "Durch konsequente Bemühungen, Ihr Zuhause zu erhalten, werden Sie Geld sparen, kostspielige Ausbrüche und Reparaturen vermeiden und Ihr Zuhause wird aussehen und sich so anfühlen, als wäre es in ausgezeichneter Verfassung."

Hier ist eine Zusammenfassung von sechs Herbst-Projekte mit ernsthaften Payoff-Potenzial.

1. Eindämmung der Berufung

Das alte Sprichwort über Kunst kann auch zur Eindämmung des Appeals beitragen: Wir wissen es, wenn wir es sehen. Und wir wissen auch, wann es wirklich gut ist. Das bedeutet, dass Geld in Ihrem Garten investiert werden kann, sei es bei Neuanpflanzungen, bei der Zugabe von Mulch oder einfach bei der Pflege Ihres Rasens.

"Stehen Sie am Straßenrand vor Ihrem Haus und schauen Sie sich das ganze Haus und den Hof an", empfiehlt Patty Brockman, lizenzierte Immobilienmaklerin bei Windermere Stellar Real Estate in Portland, OR. "Im Herbst und Winter beginnen Pflanzen und Sträucher abzusterben und müssen zurückgeschnitten werden. Erwägen Sie, den Betten einen tiefen, reichen Mutterboden hinzuzufügen, um ihn aufzufrischen und zusätzliche Nährstoffe zuzuführen. "

Die gleiche Taktik kann auf die Fassade Ihres Hauses angewendet werden. "Ein frischer Farbanstrich an Zierleisten und Fensterläden, bevor die Temperaturen zu niedrig werden, trägt dazu bei, diese Bereiche vor den Auswirkungen strengen Winters zu schützen und Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden", fügt Brockman hinzu.

2. Überprüfen Sie diese HLK

Neben der Sicherstellung, dass Ihr Klimasystem bei Kälte (und auch während der heißen Sommerhitze) reibungslos funktioniert, können Sie Ihre HLK-Anlage zu einem angemessenen Zeitpunkt warten lassen, wenn Sie Zeit zum Verkauf haben.

"Wenn die wichtigsten Systeme im Haushalt regelmäßig gewartet und inspiziert werden, kann das Hauseigentümer Geld sparen, wenn ein kleines Problem gefunden und korrigiert wird, bevor es größer wird", sagt Keith Thompson. Darüber hinaus ist es ein langer Weg, wenn ein potenzieller Käufer, dem Sie die HLK richtig gewartet haben, gezeigt wird, wenn Sie zu Hause wohnen.

Möchten Sie den Wert Ihres Hauses noch steigern? Holen Sie sich vor dem Verkauf ein Energie-Audit, und führen Sie basierend auf den Ergebnissen einige Aktualisierungen durch.

3. Ein Dach über dem Kopf reicht weit

Um genau zu sein: Es ist wichtig, ein Dach zu haben, das gut funktioniert. "Wenn alles so lange trocken ist, beginnen Oberflächen wie Dächer und Nähte zu brechen und zu brechen, genau wie Scheibenwischer an Ihrem Auto", erklärt Heather Witt Leikin, Immobilienmaklerin bei Partners Trust Real Estate Brokerage & Acquisitions in Los Angeles. "Sie werden die Probleme vielleicht erst bemerken, wenn Sie sich in einem großen Sturm befinden und Wassereinbrüche bekommen. Das sind alles Dinge, die Sie jetzt wirklich überprüfen sollten. Dadurch sparen Sie Geld, weil Sie Probleme mit Lecks im Haus haben, die zu Schäden an Innenräumen und Fundamenten und schließlich zu Schimmel führen, was den Wert Ihres Hauses senkt. "

4. Beobachten Sie Ihre Fenster

"Wenn wir in die kalte Jahreszeit gehen, ist es vielleicht an der Zeit, über dieses Fensterupgrade nachzudenken", sagt Leikin. "Haben Sie es aufgegeben, Ihre zugigen Einscheibenfenster zu ersetzen? Sie jetzt zu ersetzen wird helfen, die Wärme für den Winter zu halten, um sicherzustellen, dass Sie nicht nur bequemer sind, sondern auch nicht dafür bezahlen, die Natur zu beheizen. "

Bonus: "Käufer lieben neue Fenster! Sich selbst zu halten und Geld zu sparen, wird auch Leute ansprechen, die daran interessiert sind, Ihr Haus zu kaufen ", fügt sie hinzu.

5. Achten Sie auf Wasser

Wasser kann der schlimmste Albtraum eines Hauses sein, ob es Überschwemmungen, Dachlecks oder Feuchtigkeit und Schimmel sind. Es ist zwar nicht das heißeste Heimwerkerprodukt, aber es wird sich als eine großartige Investition erweisen, wenn man ständig nach Dingen sucht, die anfällig für Wasserschäden sind, sagt Justin Udy.

"Wasser ist immer ein Problem. Es kann Schimmel verursachen, Termiten anziehen und für Hausbesitzer zu allerlei Albträumen werden ", erklärt er. Außerdem: "Überprüfen Sie die Einstufung Ihres Grundstücks. Durch die Einhaltung einer ordnungsgemäßen Planierschräge stellen Sie sicher, dass die Sortierung Wasser von den Fundamentwänden entfernt. "

6. Lassen Sie Ihren Abfluss ab

Oder besser gesagt, Ihre Bewässerung. Mieten Sie einen Landschaftsgärtner, um Ihr Bewässerungssystem winterfest zu machen, um zu verhindern, dass es bei kaltem Wetter einfriert und platzt, eine Reparatur zu Hause, die Hunderte von Dollar kosten kann. "Wenn es nicht direkt im Herbst gemacht wird, kann es ein ernstes Problem sein, wenn es später im Winter kommt", sagt Udy.

Welche Wohnprojekte planen Sie in diesem Herbst? Teilen Sie Ihre Pläne in den Kommentaren unten!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular