loader
bg-category
5 Möglichkeiten, um eine Küche wie deine eigenen zu machen (ohne Remodeling)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Kein Renovierungsbudget? Kein Problem. Befolgen Sie diese Tipps, um eine Küche ohne Umbauten zu aktualisieren.

Endlich das perfekte Zuhause gefunden, nur um zu realisieren, dass es nicht gerade die perfekte Küche hat? Übergeben Sie es nicht, nur weil Sie nicht sicher sind, dass Sie das Geld haben, um Renovierungen sofort zu machen (oder nie, wenn Sie mieten).

Manchmal kann das Ändern von ein paar Schlüsseln in der Küche es völlig in einen verwandeln, den man lieben kann - zumindest für ein Jahr oder zwei. Lesen Sie weiter für einige einfache, preiswerte Ideen, um eine Küche ohne Umbau zu aktualisieren.

1. Fügen Sie Anweisungsspeicher hinzu

Knapper Speicherplatz? Anstatt mehr Schränke, warum nicht ein Möbelstück, das Sie lieben, wie einen Hutch oder ein Sideboard, bringen, um sofortigen Charme und einen Platz hinzuzufügen, um Ihre Sachen zu verstauen? Wenn es ein Stück ist, das Sie bereits besitzen, geben Sie ihm mit einem frischen Anstrich an Ihrem neuen Ort neues Leben.

Mieter Hinweis: Wenn Sie an einen neuen Ort ziehen, an dem Sie keinen zusätzlichen Küchenspeicher benötigen, kann Ihr Stall in einem anderen Raum einen neuen Zweck erfüllen.

2. Holen Appliance Appell

Wenn Sie einige funktionale, aber weniger attraktive Geräte vom vorherigen Besitzer "geerbt" haben, aktualisieren Sie sie mit Gerätfarbe. Unternehmen wie Krylon und Rust-Oleum stellen Farben her, die speziell für Haushaltsgeräte entwickelt wurden. Selbst wenn der Kühlschrank schmuddelig aussieht oder der Ofen zerkratzt ist, können Sie noch ein paar Jahre mehr davon bekommen. Als Bonus erhalten Sie Geräte in benutzerdefinierten Farben, die zu Ihrer Küchenfarbpalette passen, ohne den Preis für benutzerdefinierte Geräte!

Mieter Hinweis: Erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrem Vermieter, aber wenn sie die Geräte in ein oder zwei Jahren ersetzen möchten, genehmigen sie möglicherweise Ihre benutzerdefinierte Lackierung.

3. Öffnen Sie

Sicher, man kann hässlichen Schränken immer ein Gesicht geben, indem man sie malt, aber wenn man offene Regale sucht, kann man das Aussehen bekommen (ohne die Schränke herauszureißen), indem man nur die Türen entfernt und die Rahmen und Regale streicht. Setzen Sie Ihre schönsten Gerichte, Kanister und sogar Konserven in das Dual-Duty-Regal, das funktional und schön ist.

Mieter Hinweis: Kennzeichnen Sie jede Tür mit dem Aufkleber eines Malers, der die Platzierung anzeigt, so dass Sie sie einfach wieder aufstellen können, wenn Sie bereit sind, weiterzugehen.

4. Beginnen Sie klein

Träumen Sie von wunderschönen Fliesen oder hübschen Tapeten? Nur weil Sie nicht bereit sind, komplett zu renovieren, bedeutet das nicht, dass Sie nicht anfangen können. Wählen Sie zunächst einen kleinen Bereich aus, z. B. den Spülbeckenrückwand oder eine offene Wand, und fügen Sie dann weitere hinzu, je nach Budget. Sie erhalten eine große visuelle Auszahlung von einer kleinen Auszahlung.

Mieter Hinweis: Suchen Sie nach entfernbaren "Mieter Tapeten" oder Stick-on Fliese, um den gleichen Effekt zu erhalten und immer noch Ihre Anzahlung zurück.

5. Get floored

Stuck mit schmuddeligen Fliesen oder datiertem Laminat? Während Sie für Ihren Traumboden sparen, finden Sie einen abwaschbaren Teppich oder einen Outdoor-Teppich in einem Muster, das Sie lieben, um etwas von diesem vorhandenen Boden zu bedecken - und Ihnen etwas Weiches geben, um auf zu stehen, während Sie arbeiten. (Vergessen Sie nicht, ein rutschfestes Pad für die Sicherheit zu verwenden.)

Mieter Hinweis: Das Auswechseln von Accessoires, wie zum Beispiel ein Teppich, ist eine erschwingliche und einfache Möglichkeit, Ihrer Küche ein frisches Gefühl zu verleihen, ohne etwas zu tun, was Sie bei der Annäherung an den Tag bedauern könnten.

Auf welche Weise aktualisieren Sie eine Küche ohne Umbauten? Teile deine besten Tipps und Tricks in den Kommentaren weiter unten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular