loader
bg-category
5 Möglichkeiten, Performance-Angst im Handel zu überwinden

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Waren Sie jemals unnötigerweise über Ihr Trading bewusst, dass es Ihre Leistung negativ beeinflusst hat? Dann haben Sie, mein Freund, gerade einen klassischen Fall von Lampenfieber oder Leistungsangst erlebt.

Performance-Angst tritt in der Regel auf, wenn Sie jedes einzelne Detail Ihrer Trading-Entscheidungen zu sehr hinterfragen, bis zu dem Punkt, dass jede Aktion kritisiert wird. Dieses Verhalten (das auch von Sportlern, Künstlern und Schülern erlebt wird) wirkt sich in der Regel negativ auf die Gesamtleistung aus, da der Druck, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, das Urteilsvermögen schwächen kann.

Als Trader unterliegen wir ständig dem Druck, Gewinne zu machen, wobei wir manchmal die Wichtigkeit verlieren, den Handelsplan einzuhalten oder ein angemessenes Risikomanagement zu betreiben. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können, Leistungsangst im Handel zu überwinden:

1. Vergessen Sie diesen perfekten Handel.

Mein Lieblingshandelspsychologe, Dr. Brett Steenbarger, bemerkte, dass die häufigste Quelle von Leistungsangst Perfektionismus sei. Trader, die dazu neigen, die bestmöglichen Einstiegs- und Ausstiegspunkte zu finden, ihre Gewinne durch Positionsgrößenmaximierung zu maximieren und niemals einen Trade zu verlieren, werden selbst enttäuscht, wenn sie diese Ziele nicht erreichen.

Anstatt nach dem perfekten Trade-Setup zu suchen oder nie einen Trade zu verlieren, sollten Sie sich daran erinnern, dass nichts falsch ist, wenn Sie nur den profitablen Handel betreiben und der Markt nicht immer Ihren Weg gehen wird. Ein kontrollierter Verlust oder das Ende mit weniger Pips, als Sie idealerweise haben könnten, ist nicht das Ende Ihrer Trading-Karriere.

2. Konzentriere dich auf den Prozess, nicht auf die Profite.

Zu vergessen, dass ein perfekter Handel für einige schwierig sein könnte, da dies als mangelnder Ehrgeiz missverstanden werden könnte. Wenn dies für Sie zutrifft, ist es möglicherweise besser, Ziele auf der Grundlage des Prozesses und nicht auf Grundlage Ihrer Gewinne festzulegen.

Zum Beispiel können Sie sich selbst Punkte geben, um Ihren Handelsplan einzuhalten, Ihre Verluste zu reduzieren oder Ihren Vorteil zu drücken. Am Ende eines jeden Handelstages können Sie sich die folgenden Fragen stellen: Habe ich meine Trades so ausgeführt, wie mein System es verlangt hat? Habe ich die richtigen Anpassungen vorgenommen? Habe ich mein Risiko richtig gemanagt? Wenn Sie alle drei Fragen mit Ja beantwortet haben, verdienen Sie zwei Daumen hoch! Wenn Sie perfekt sein wollen, konzentrieren Sie sich darauf, gute Handels- / Risikopraktiken und -prozesse perfekt auszuführen.

3. Machen Sie kleine Schritte, wenn Sie Ihr Risiko erhöhen.

Eine weitere Ursache für Leistungsangst im Handel ist, wenn Sie Ihr Risiko pro Trade stark erhöhen, anstatt es schrittweise anzupassen. Dies geschieht in der Regel, wenn Trader Vertrauen in ihren Handel gewinnen und beschließen, in ihren nächsten Trades mehr Geld auf die Linie zu setzen. Ohne begleitende Anpassungen in Ihrer Handelspsychologie könnte dies auch den Druck vergrößern, selbst wenn Sie Ihre üblichen Setups nehmen.

Um das zu verdeutlichen, legst du dich in die Schuhgröße 14 eines NBA-Spielers, der in den letzten Sekunden eines unentschiedenen Spiels einen Freiwurf machen möchte. Sie werden eine Aufnahme machen, die Sie wahrscheinlich schon tausend Mal gemacht haben, aber der Druck, den Korb nicht zu verpassen, ist auch tausendmal größer als üblich. Selbst erfahrene Spieler ersticken in diesen Momenten immer noch, und es ist nicht überraschend, dass Trader auch mehr Fehler begehen können, wenn sie sich mehr bewusst sind, wie viel Risiko besteht.

Um dies zu vermeiden, können Sie Ihr Risiko schrittweise erhöhen, anstatt es sofort zu verdoppeln oder zu verdreifachen. Es könnte auch helfen, sich daran zu erinnern, dass das einzige, was sich geändert hat, der Betrag ist, den du riskierst, aber du nimmst immer noch deine üblichen Setups und folgst immer noch deinem alten Handelsplan.

4. Gehen Sie vom Bildschirm weg.

Leistungsangst manifestiert sich auch im Übermaß.

Es sollte nicht überraschen. Der innere Druck, Geld zu verdienen, blendet manchmal unser rationales Denken. Anstatt sich an unsere Trading-Pläne zu halten, lassen wir einfach unsere Emotionen das Beste von uns werden. Überwältigt von der Notwendigkeit, unsere Verluste wettzumachen, könnten wir am Ende einen Trade nach dem anderen machen und bevor wir es wissen, haben wir schon so viel Geld verloren!

Die naheliegendste Lösung für dieses Problem ist es, sich vom Bildschirm zu entfernen, sobald Sie Ihren maximalen Handelsverlust erreicht haben.

Denken Sie daran, dass es für diejenigen, die heute ihr Kapital bewahren wollen, immer ein Morgen geben wird. Für diejenigen, die es nicht tun und ihre Handelskonten blasen, nun, da ist immer Hollywood.

5. Holen Sie sich ein Leben.

Wenn sich deine Welt um den Handel dreht und der Markt sich einfach nicht in deine Richtung entwickelt, wirst du wahrscheinlich spüren, dass deine Welt kollabiert. Dies macht diejenigen, die für ihren Lebensunterhalt Handel treiben und die wenig anderes für sie tun, besonders anfällig für Leistungsangst.

Also leg deine Eier nicht in einen Korb. Wenn Sie das tun, werden Sie sich wahrscheinlich nur unnötigem Stress aussetzen. Finden Sie sich ein schönes, entspanntes Hobby oder betreiben Sie Adrenalin-Sport. Tun Sie etwas, das Sie genießen werden, und bieten Sie eine Ablenkung für die Zeiten, in denen die Märkte gegen Sie gehen.

Am Ende des Tages, schlagen Sie sich nicht für das Gefühl, wie ein Halsband und lassen Sie sich von Leistungsangst überwältigt werden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es kommt, gehen Sie einfach von den Bildschirmen weg, entspannen Sie sich und denken Sie daran, dass perfekte Trading-Performance und Trade Setups nicht existieren. Kehren Sie zu den realistischen Erwartungen zurück, die Sie sich selbst im Vorfeld gesetzt haben, und Sie werden überrascht sein, wie Ihre Ziele in Schach gehalten werden können, um Ihren Trading-Prozess zu verändern!


Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: