loader
bg-category
Wie man sich mit seiner Nachbarschaft bekannt macht

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Egal, ob Sie durch die Stadt oder durch das Land ziehen, hier erfahren Sie, wie Sie Ihrer neuen Community das Gefühl geben, zu Hause zu sein.

Der Umzug in eine neue Nachbarschaft ist hart, und es wird schwieriger, wenn der Umzug in eine neue Stadt oder Nachbarschaft umzieht. Es ist nicht immer einfach, deinen Platz in einer neuen Gemeinschaft zu finden. Leute in deiner Nachbarschaft zu treffen kann ein wenig einschüchternd sein, aber es ist der direkteste Weg, um eine neue Gemeinschaft wie ein Zuhause zu fühlen.

Einfache Tipps, um Teil der Nachbarschaft zu werden

Mach den ersten Schritt.

Sicher, es kann beängstigend sein, sich einem neuen Nachbarn zu nähern und sich vorzustellen, aber sie könnten auch zögern, Ihre Familie zu stören, besonders wenn Sie damit beschäftigt zu sein, Kisten zu bewegen und auszupacken. Also ergreifen Sie die Initiative und suchen Sie nach einer Gelegenheit, wenn die Nachbarn auch nicht eilig oder beschäftigt aussehen. Eine Welle oder ein Hallo kann die Tür öffnen, ohne aufdringlich zu sein, und eine einfache Frage über den Müllabfuhrplan auf dem Block oder was der lokale Gemischtwarenladen jemand empfiehlt, ist ein einfacher Gesprächsstarter.

Mach dich zugänglich.

Ebenso schaffen Sie Chancen für andere, Sie willkommen zu heißen. Setz dich auf die Veranda. Machen Sie gemütliche Spaziergänge. Oder konzentrieren Sie sich einfach darauf, zugänglich zu sein - verlangsamen Sie jeden Morgen den üblichen irrsinnigen Zug zu Ihrem Auto und verringern Sie den mürrischen Ausdruck nach der Rückkehr von der Arbeit.

Die gleiche Regel gilt, wenn Sie in der Community unterwegs sind. Wählen Sie im örtlichen Restaurant einen Barsitz anstelle eines Ecktisches; Es gibt etwas über gemeinsame Sitzgelegenheiten, die zum Gespräch anregen. Nehmen Sie die Kinder zu einem nahe gelegenen Spielplatz oder Park - und halten Sie Ihr Gesicht nicht in Ihrem Telefon. Augenkontakt herstellen, lächeln und Hallo sagen.

Besuche die lokalen Hangouts.

Machen Sie es wie die Einheimischen und besuchen Sie ein lokales Restaurant, einen Bauernmarkt oder ein Geschäft. Einen Hund bekommen? Noch besser. Hundeparks benötigen Sie und Ihr Haustier praktisch, um neue Freunde zu finden. Bald wird einer dieser lokalen Hangouts zu einem Ort, an dem zumindest ein paar Leute Ihren Namen kennen.

Mach mit.

Es gibt keinen besseren Weg, Gleichgesinnte zu treffen, als an Aktivitäten teilzunehmen, die für Sie von Bedeutung sind. Um die richtige Passform zu finden, müssen Sie vielleicht etwas graben. Erkundigen Sie sich bei örtlichen Schulen und Universitäten, Parkbezirken, Freizeitkommissionen, Sportorganisationen und - vielleicht der größten Referenz aller - Nachbarn und anderen Eltern. Wenn du deine Zeit an gemeinnützige Organisationen spendest, verbesserst du die Nachbarschaft, indem du Müll entsorgst, anderen Bewohnern hilfst oder Parkwege reinigst, um dir zu helfen, Leute zu treffen und die Nachbarschaft kennenzulernen.

Eltern haben natürlich viele vorgefertigte Outlets, um neue Freundschaften zu schließen, wie Freiwilligenarbeit in der Schule, sich in Carpools zu engagieren und Spieledaten oder eine Halloween-Party für die Kinder auf dem Block zu veranstalten.

Nutze dein Netzwerk.

Profitieren Sie von organisierten Programmen, mit denen Sie andere in Ihrer neuen Community kennenlernen können. Wenn Sie in Ihrer früheren Heimat in einer Kirche oder einem Gotteshaus tätig waren, bitten Sie um eine Überweisung an eine ähnliche Einrichtung. Viele Arbeitgeber bieten Programme an, die neu verlagerte Arbeitnehmer mit langjährigen Bewohnern verbinden.

Die meisten Colleges und Universitäten haben auch lokale Alumni-Kapitel. Und vergiss nicht, deine Online-Netzwerke abzubauen. Fragen Sie Facebook-Freunde, wenn sie jemanden in Ihrer neuen Stadt kennen, oder suchen Sie Websites wie Meetup.com, um andere mit ähnlichen Interessen zu finden. Mit ein wenig Zeit werden Sie feststellen, dass die Community überall dort ist, wo Sie sie machen.

Artikel, die nützlich sein könnten:

  • Neue Nachbarschaft? 15 Dinge, die Sie tun können Ihre erste Woche, Monat und Jahr
  • Wie Sie Ihre Nachbarn während einer Renovierung gewinnen können
  • Finden Sie Ihre ideale Schule in einer neuen Nachbarschaft
  • Wie Sie Ihr Zuhause und Ihre Nachbarschaft sicher und sicher machen können

Erfahren Sie mehr über den Ort, an dem Sie sich entschieden haben, mit Trulias Karten zu leben, die Schulen, Verbrechensstatistiken, Erschwinglichkeit und mehr enthalten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: