loader
bg-category
401 (k): Der beste Weg, um Geld zu verdienen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Wie möchten Sie kostenloses Geld?

Das ist keine Trickfrage. Für Millionen von Menschen ist freies Geld gerade jetzt verfügbar. Aber sie lassen es mit jedem Gehalt auf dem Tisch liegen.

Ich spreche von deinem 401 (k).

Jetzt, bevor Sie die Augen verdrehen und sagen: "Ja, ja ... ich weiß", möchte ich Ihnen zeigen, dass dies nicht nur ein langweiliges Rentenkonto ist, in das Sie Geld stecken, bis Sie alt sind.

A 401 (k) ist eine der besten Anlagen. Es ist buchstäblich freies Geld, das sich Jahr für Jahr anhäuft und mehr verdient. Richte es einmal ein und du kannst früher in Rente gehen und besser leben, wenn du es tust.

Aber bevor wir uns mit der Funktionsweise von 401 (k) befassen - und wie Sie davon profitieren können -, sollten wir uns im Allgemeinen mit den Ruhestandskonten befassen. Bevor Sie Geld in irgendeine Investition investieren, sollten Sie verstehen, warum Sie es tun.

(Sehen Sie sich auch meinen Ultimate Guide zu Personal Finance an, um Ihren Wohlstand noch schneller zu steigern.)

Die freakische Macht der Rentenkonten

Alterskonten bieten enorme Vorteile IF - das ist übrigens ein großes wenn Sie zustimmen, langfristig zu sparen.

Um Ihnen zu zeigen, was ich meine, müssen wir zuerst Ihren typischen Gehaltsscheck betrachten.

Nehmen wir an, Sie bekommen $ 100 für Ihre Arbeit. Bevor Sie einen einzigen Cent sehen, nimmt Onkel Sam seinen Schnitt und Sie bekommen, was noch übrig ist. Lassen Sie uns alles einfach halten und die staatlichen und lokalen Steuern vorerst ignorieren.

So könnte das aussehen:

Geld, das du verdient hast$100
Bundessteuern (30%)-$30
Gehaltsscheck bekommen Sie$70

$ 70 ist Ihr Geld nach Steuern. Davon können Sie leben, Rechnungen bezahlen und, wenn Sie Glück haben, investieren.

Aber hier ist der Doppelschlag: Wenn Sie mit diesem Geld irgendwelche Renditen für Ihre Anlagen erzielen, müssen Sie noch mehr Steuern zahlen.

Es ist ein ständiger Push-Pull-Kampf, der schwer zu gewinnen ist. Du machst weiter Geld. Onkel Sam nimmt immer einen Teil davon mit.

Wenn Sie mit demselben Beispiel fortfahren, nehmen wir an, dass Sie $ 35 Ihres Nachsteuergeldes auf ein Investitionskonto setzen und es $ 10 zurückgibt.

Wenn der Steuersatz für Anlagegewinne 20% beträgt, müssten Sie $ 2 an Uncle Sam auszahlen. Das lässt Sie mit nur 8 $.

Du machst also insgesamt $ 78 hier. Und Sie zahlen 32 Dollar Steuern.

Vergleichen wir das nun mit dem Funktionieren eines 401 (k).

Mit einem 401 (k) können Sie immer noch in die gleichen Dinge wie ein normales Konto investieren, aber der Unterschied ist, wie es besteuert wird.

Alles basiert auf dem Einkommen vor Steuern. Das bedeutet, dass Sie zuerst Geld verdienen, bevor Uncle Sam es anfassen kann.

Wenn wir also das gleiche Beispiel wie oben verwenden, wo Sie 100 $ verdient haben, können Sie die $ 35 investieren Vor Die Regierung kann es legal anfassen.

Aber es wird noch besser. Die gleichen 10 $, die Sie für Ihre Investition ausgeben, werden überhaupt nicht besteuert. Und wenn Sie Jahr für Jahr $ 10 verdienen, stapelt sich das Geld, ohne dass Sie einen Cent bezahlen müssen.

Der Vorbehalt: Sie können dieses Geld nicht zurückziehen, bevor Sie 59 ½ Jahre alt sind. Dies führt zu harten Strafen.

Wenn du 59 ½ Jahre alt bist und anfängst, das Geld herauszunehmen, dann zahlst du Steuern darauf, je nachdem, in welcher Gruppe du dich befindest.

Wenn Sie also in eine 401 (k) investieren, reduzieren Sie Ihr Geld nach Steuern, aber es ist nicht so schlimm, wie es scheint.

Sie haben bereits 35 $ weggelegt. Dieses Geld gehört zu 100% Ihnen und verdient Investitionsrenditen. Es ist wie Geld zu verdienen, während du schläfst.

Sie sparen auch mehr Steuern. Da Sie nach Angaben von Uncle Sam 35 Dollar Ihres Vorsteuereinkommens verloren haben, machen Sie jetzt 65 statt 100 Dollar. Sie zahlen also einen niedrigeren Einkommensteuersatz.

Geld, das du verdient hast$65
Bundessteuern (30%)-$13
Gehaltsscheck bekommen Sie$52

Sie kommen weit voraus: $ 52 (Gehaltsscheck erhalten Sie) + $ 35 (Betrag in Anlagekonto investiert vor Steuern) + $ 10 (Investitionen Gewinne) = insgesamt $ 97 auf Ihren Namen.

Und Sie zahlen nur 13 Dollar Steuern.

Das sind 40% Steuerersparnis durch die Investition in ein reguläres Konto!

Und weil Geld immer wieder aufgestockt wird, ohne von konstanten Steuern betroffen zu sein, kann der Unterschied über einen Zeitraum von 30 Jahren zusätzliche 50% in Ihrer Tasche bedeuten, dank Zinseszinsen.

Das ist das Äquivalent von:

  • Drehen Sie $ 10.000 in $ 15.000
  • 50.000 $ verwandeln sich in 75.000 $
  • Und eine Investition von $ 200.000 wächst auf $ 300.000

Und das alles nur, weil Sie Ihr Vorsteuereinkommen investiert haben.

Siehst du jetzt, warum ich sage, dass diese Steuervorteile wirklich summieren?

Mein Lieblingsteil: Du musst keine zusätzlichen Arbeiten machen, um diese Belohnungen zu erhalten. Sie können die gleichen Investitionen in beiden Konten haben. Aber mit einem wirst du viel mehr Geld haben.

Lassen Sie mich Ihnen ein weiteres hinzugefügtes Feature zeigen, das 401 (k) s noch unwiderstehlicher macht.

401 (k) Treffer: verdoppeln Sie Ihr Geld ohne zusätzliche Arbeit

Hier beginnen die Dinge wirklich interessant zu werden.

Abhängig von den Richtlinien Ihres Unternehmens bieten diese möglicherweise ein 401 (k) Match-Programm an. Dies ist sehr häufig. Und es ist reines Gold.

Zum Beispiel, wenn Ihr Arbeitgeber ein 100% Match bis zu $ ​​2.000 anbietet, bedeutet dies, dass Ihr Unternehmen Ihre Investitionen - Dollar für Dollar - bis zu $ ​​2.000 abstimmen wird.

Also, wenn Sie $ 2.000 pro Jahr investieren, wird es sofort $ 4.000 mit ihrem Spiel. Und der Unterschied wird noch stärker, wenn Sie Gewinne aus Ihren Investitionen erzielen. Guck mal:

Wenn sie eine 50% Übereinstimmung bieten, werden sie $ 1.000 auf Ihr Investmentkonto auf den gleichen $ 2.000 setzen. Also investierst du insgesamt $ 3.000.

Und das alles auf einer Vorsteuerbasis.So ernten Sie alle Belohnungen aus dem vorherigen Abschnitt, außer dass Sie zusätzlich noch Geld bekommen.

BOOM. Sie müssen unbedingt daran teilnehmen, wenn Ihr Arbeitgeber ein 401 (k) Match-Programm anbietet.

Es ist mir egal, welche Art von Ausgaben oder Schulden Sie haben, das ist etwas, was Sie nutzen MÜSSEN.

Ich habs?

Gut. Eine kurze Anmerkung zu den Investitionen: Falls Sie sich fragen, was mit dem Geld passiert, das Sie zu Ihrem 401 (k) beitragen, lassen Sie mich kurz erklären.

Grundsätzlich geht es in ein Anlagekonto, wo eine professionelle Investmentgesellschaft es verwaltet. Sie haben eine Reihe von verschiedenen Anlagemöglichkeiten zur Auswahl. Sie können beispielsweise aggressive Fonds, gemischte Fonds und Zieldatumsfonds auswählen.

Diese klingen kompliziert, aber jede Option ist ziemlich einfach. Und Ihr Arbeitgeber wird Ihnen ein Paket geben, das die Vorteile und Risiken jedes einzelnen erklärt.

Es ist viel einfacher, als Sie denken würden, besonders wenn Sie einen Zieldatum-Fund (meine Empfehlung) wählen. Mit diesen Fonds wird Ihr Portfolio im Laufe der Zeit automatisch neu gewichtet.

Das bedeutet, dass Sie während Ihrer jüngeren, ertragreicheren Jahre in aggressive Fonds investiert sind, weil Sie dann mehr für Marktschwankungen tolerieren.

Wenn Sie altern, wird Ihr Portfolio automatisch auf konservativere Anlagen umgestellt. Dies schützt Ihre Anlagegewinne, die Sie in Ihren früheren Jahren gemacht haben. Sie werden es also nicht schwitzen, wenn Sie sich dem Ruhestand nähern.

Der beste Teil ist, dass Sie nicht mit irgendetwas herumspielen müssen.

401 (k) Einschränkungen, Einschränkungen und Dinge, über die Sie Bescheid wissen sollten

Während 401 (k) s einige tolle Steuervorteile haben, sind sie nicht steuerfrei. Es gibt einige Einschränkungen, auf die Sie achten sollten, bevor Sie mit HR in das Telefon gehen.

  1. Die Regierung muss ihre Steuereinnahmen irgendwann bekommen, also zahlen Sie die normale Einkommenssteuer auf das Geld, das Sie im Rentenalter abheben. (Denken Sie jedoch daran, dass das gesamte Geld seit 30 Jahren "steuerbegünstigt" ist.)
  2. Sie sind derzeit (im Jahr 2016) darauf beschränkt, $ 18.000 / Jahr in Ihre 401 (k) zu investieren.
  3. Das ist wichtig: Sie werden mit einer hohen Strafe von 10% belegt, wenn Sie Ihr Geld abheben, bevor Sie 59 ½ Jahre alt sind. Dies ist beabsichtigt: Dieses Geld ist für Ihren Ruhestand, nicht am Samstag zu trinken gehen.

Dies sind nur einige wichtige Dinge, die Sie sich merken sollten, bevor Sie Ihr Konto eröffnen.

Schalte die Macht in deinem 401 frei (k)

Die meisten Unternehmen geben Ihnen Papiere, die Sie am ersten Tag oder nach einer bestimmten Anzahl von Monaten ausfüllen müssen. Sie füllen Ihre Kontaktinformationen und direkte Einzahlung aus. Es sollte auch ein Formular geben, um zu wählen, wie viel Sie zu Ihrem 401 (k) beitragen möchten.

Wenn Sie dies verpasst haben, rufen Sie Ihren HR-Vertreter an.

Als nächstes überlegen Sie, wie viel Geld Sie in Ihren Plan investieren möchten. Ich empfehle, so viel wie Ihr Unternehmen zu tun, was in der Regel etwa 3-6% Ihres Einkommens ist. Aber 5% Ihres Einkommens sind ein guter Anfang und was ich in meinem Buch empfehle.

In vielen Fällen bemerken Sie nicht einmal, dass das Geld weg ist, weil es jeden Monat automatisch aus Ihrem Scheck herauskommt. Und da du nicht darüber nachdenken musst, wird es immer fertig sein.

Es ist wirklich so einfach, aber du musst sofort etwas unternehmen, um die Belohnungen später im Leben zu ernten.

Nächste Schritte

Es gibt eine Menge zu berichten, um das Beste aus diesen Konten zu machen. Ich gehe noch ausführlicher in Kapitel 7 meiner New York Times best-verkauftes Buch, Ich werde dich lehren, reich zu sein.

Sie können das gesamte Kapitel kostenlos unten erhalten. Darin behandle ich das Wesentliche bei der Verwaltung Ihrer Anlagekonten, der Vermögensallokation und der Neuausrichtung Ihres Portfolios, um die Erträge zu maximieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: