loader
bg-category
Ein Intro Guide zu 401K's

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Die Bedeutung von 401K's

Pensionspläne verschwinden, und nur sehr wenige Angestellte, die gerade in den Arbeitsmarkt eingetreten sind, werden jemals einen sehen (denken Sie glücklich, wenn Sie einen haben). Ich habe Zweifel an der "Gefahr", in der sich die soziale Sicherheit befindet, aber ich würde es dem Kongress nicht vorwerfen, signifikante Kürzungen vorzunehmen.

Unter der Annahme, dass alles Propaganda ist und die soziale Sicherheit Ihnen später im Leben dasselbe bedeutet wie für die heutigen Rentner, können Sie sich in den späteren Jahren immer noch nicht darauf verlassen, dass Sie die einzige Einkommensquelle sind (höchstens wird es wahrscheinlich nur ungefähr abdecken) 25% des Einkommens, das Sie benötigen). Das bedeutet, dass der Löwenanteil Ihrer Altersvorsorge von Ihrem 401K (Roth 401K oder vor Steuern) und persönlichen IRA's kommen wird. Wir werden bei 401K für diesen Beitrag bleiben.

Hoffentlich haben Sie sich alle in Ihren vom Arbeitgeber gesponserten 401K-Plan eingeschrieben. Wenn nicht, springe darauf. Unten finden Sie eine Top-5-Liste, warum Sie in Ihrem 401K verstopfen sollten.

Die Vorteile des Speicherns in einem 401 (k)

1. Kostenloses Geld:

Wie können Sie kostenloses Geld ablehnen? Die meisten Arbeitgeber sponsern 50% oder sogar 100% Ihrer Beiträge bis zu einem bestimmten Betrag. Sie können ebenso gut jeden Investmentfonds oder jede Aktie vergessen, die Ihnen langfristig eine durchschnittliche Rendite von 50 oder 100% auf dem Markt bringt, aber Ihr Arbeitgeber ist bereit, Ihnen diese ohne Risiko als Vorteil zu geben. Wenn Sie es sich leisten können, sollte der Standardwert mindestens das 401k Match sein, das Ihr Arbeitgeber Ihnen zu geben bereit ist.

Wie es der Zufall wollte, passte mein Arbeitgeber 50% von dem, was ich bis zum 2011 maximalen 401K Beitrag von $ 18.500 beitrage. Das heißt, sie geben mir $ 9.250 für meinen Ruhestand. Frei. Ich wäre verrückt, das abzulehnen!

2. Nehmen Sie das Schlimmste an

OK, nehmen wir an, dass die Sozialversicherung nicht für Sie da sein wird, wenn Sie in Rente gehen. Experten sagen, dass Sie mindestens 80% Ihres Einkommens im Ruhestand ersetzen wollen. Aber wer will einen niedrigeren Lebensstandard im Ruhestand, oder? Lebe es, du wirst mindestens 100% deines Einkommens im Ruhestand haben wollen.

3. Senken Sie Ihre Steuern

Unter der Annahme, dass Sie in eine 401K vor Steuern investieren (im Vergleich zu einer Roth 401K), senken Sie das Einkommen, das Sie am Ende des Jahres besteuern werden, um den Betrag, den Sie in Ihre 401K investieren. Es gibt eine Debatte darüber, ob es besser ist, in eine Vorsteuer oder eine Steuer Roth zu investieren (die man im Ruhestand nicht versteuert), aber ich persönlich investiere in eine Vorsteuer, weil ich meine, dass meine Ausgaben gerade jetzt im Leben sind höher (denken Sie Hypothek, Ausbildung, etc.) als sie im Ruhestand sein werden, und ich würde lieber mit einer höheren Rate im Ruhestand als jetzt besteuert werden.

4. Setzen Sie es und vergessen Sie es

Sie passen sich an, was Sie haben. Wenn Sie dieses Geld nie auf Ihrem Bankkonto sehen, verpassen Sie es wirklich nicht. JA WIRKLICH. Es wird jedes Mal herausgenommen, es wird zur Routine, und man kann nichts dagegen tun, als sich anzupassen.

5. Zinseszins

Der größte Fehler, den Sie jemals machen können, wenn es um Finanzen in jungen Jahren geht, ist zu denken, dass Sie jetzt sparen können, weil Sie denken, dass Sie später im Leben mehr Geld haben werden. Du wirst nicht. Du ziehst in ein größeres Haus ein, willst schönere Autos, machst ein paar Welpen aus und machst vielleicht eine Scheidung oder fünf. Sparen Sie jetzt, während Sie können und lassen Sie Ihr Geld zur Arbeit gehen. Zinseszins ist die mächtigste Finanzwaffe der Welt. Lassen Sie Ihr Geld früh und oft für Sie arbeiten, damit Sie sich nicht in den Boden arbeiten, wenn Sie es im Ruhestand leben sollten.

Sind Sie im 401K Ihres Arbeitgebers eingeschrieben? Wie viel trägst du bei?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: