loader
bg-category
2013 persönliches Jahr im Rückblick auf finanziellen Samurai

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Pflanzte einen Himmayudin Mangobaum

Frohes neues Jahr! Die Zeit bewegt sich immer schneller, je älter wir werden. Eines Tages werde ich den Verstand verlieren und hoffentlich werden diese Tagebucheinträge mich in den Bann ziehen. Obwohl weniger als 20% meines Lebens in meinem Schreiben diskutiert werden, hoffe ich, dass es genug ist, um die anderen 80% am Leben zu rütteln, wenn ich es vergesse. Wenn nicht, werden die Tausende von Bildern, die ich jedes Jahr mache.

2013 begann vielversprechend und endete viel besser als erwartet. Ich war auf der Suche nach einem konservativen Anstieg von 9% im S & P 500 auf 1.551 nach einem 13% igen Jahr in 2012, und wir schlossen 30%! Ich wurde bullischer, nachdem mein Ziel in den ersten vier Monaten des Jahres erreicht und aggressiver positioniert wurde, aber leider nicht genug. Es macht Spaß, das ganze Jahr über Vorhersagen zu treffen, damit wir zurückblicken und sehen können, wie es uns damals ging.

Eine meiner größten Herausforderungen war das ganze Jahr über die Konzentration. Es ist viel zu einfach, jeden Tag zu schlafen, Binge-Shows auf Netflix zu sehen, mein Gesicht mit Donuts zu füllen, wochenlang zu reisen und Tage mit so viel freier Zeit verschwimmen zu lassen, dass ich keinen Job mehr habe. Daher habe ich Umsatzziele für ein Jahr, drei Jahre und fünf Jahre festgelegt, um die Anzahl der Mäander zu minimieren. So weit, ist es gut. Aber um ehrlich zu sein, verliere ich meinen Wunsch, mehr Geld zu verdienen. Es ist mir einfach egal, und das ist einer der Gründe, warum ich die Wall Street verlassen habe. Ich möchte mich nur nützlich fühlen.

POSITIVE FÜR DAS JAHR

1) Überleben. Es könnte etwas komisch sein, das "Überleben" als die Nummer 1 für das Jahr zu bezeichnen, in dem es einen lebenswerten passiven Einkommensfluss und eine aufgeschobene Vergütung gibt, aber in den ersten drei Jahren des Unternehmertums dreht sich alles ums Überleben. Es ist nicht leicht, Geld aus dem Nichts zu machen, und 2013 war mein zweites Jahr, aber das erste volle Jahr des Versuchs, es zu verwirklichen.

Eine meiner größten Befürchtungen, Corporate America zu verlassen, war die Möglichkeit, dass meine Bemühungen nicht mit einer Belohnung korrelieren würden. Ich dachte mir, vielleicht war der einzige Grund, warum ich bezahlt wurde, der Ruf meiner Firma. Das heißt, ich hatte nicht das Gefühl, entsprechend belohnt zu werden, was ich mitbrachte, also ging ich, anstatt mich zu beschweren. Sich zu beschweren ist das Schlimmste, was jemand tun kann, wenn er mit seiner Situation unzufrieden ist. Mach etwas oder halt den Mund. Wenn ich Umsatz und Gewinn nicht steigern konnte, würde ich mich wie ein riesiger Misserfolg fühlen.

Viel zu früh aufzugeben, fürchte ich auch. Wenn man alles selbst herausfinden kann, kann das Unternehmertum manchmal ziemlich schwierig werden. Seit 2007 habe ich auch diese erhöhte Versuchung, mich einfach zurückzulehnen und zu einem voll bezahlten Haus in Oahu zurückzukehren. Dies wäre der ganz einfache Ausweg dank meiner Großeltern, die nicht mehr hier sind. Hawaii ist gut leben, aber es wird dich in Selbstzufriedenheit gefangen. Ich gebe verrückten Requisiten an jeden, der jemals versucht hat, es alleine zu schaffen, wenn die Versuchung allgegenwärtig ist, dass sie nichts tun.

2) Geschäftsrentabilität. Das Internetgeschäft ist aufgrund der Skalierbarkeit das beste Geschäft der Welt. Ich werde nie ein Ziegel- und Mörtelunternehmen führen, nachdem ich ein Online-Geschäft geführt habe. Die Kosten werden weitgehend nach den Kosten für Server, Domain, Wartung und Design festgelegt. Der Umsatz ist praktisch unendlich angesichts der enormen Anzahl von Lesenden im Internet.

Der wachsende Umsatz im Jahr 2013 war entmutigend, da 2012 gegenüber 2011 ein dreistelliger Anstieg zu verzeichnen war, wenn auch von einer kleineren Basis aus. Erfreulicherweise stieg der Umsatz um über 60% und das operative Ergebnis stieg aufgrund des operativen Leverage noch stärker. Wenn ich 2014 ein flaches Umsatzwachstum erzielen kann, werde ich mich freuen, da es so viele exogene Faktoren gibt, die in ein Internet-Geschäft einfließen, das ich nicht kontrollieren kann. Der Seitenverkehr schoss in 1H13 auf den Mond, um sich in 2H13 zu normalisieren.

Die Höhe der Einnahmen reicht aus, um sich um eine vierköpfige Familie in San Francisco zu kümmern, basierend auf meinen eigenen Standards. Bevor diese Familie kommt, werde ich so viel wie möglich sparen. Ich kann nur konsequent bleiben, die besten Produkte finden, Bewusstsein schaffen, um Ihre Unterstützung bitten und auf das Beste hoffen.

2013 Case-Shiller-Hauspreiswachstum nach Städten. SF + 24% YoY.

3) Persönliche Finanzen. Hoffentlich hatte jeder ein tolles Jahr in der persönlichen Finanzierung dank eines rasenden Bullenmarktes! Mein Nettovermögen erhöhte sich um ungefähr 32% - 42% gemäß meinem Personal Capital Net Worth Dashboard. Ist sonst jemand süchtig danach, mit seinem Online-Vermögen herumzubasteln? Es macht Spaß, mit all den Variablen zu spielen und die Berechnungen durchzuführen, wenn Sie Geld verdienen.

Der Bereich hängt davon ab, welchen Wert ich meinen Eigenschaften zuweisen möchte. Dies ist das größte Nettowertwachstum seit 2007 und viel größer als ich erwartet hatte, weil ich nicht mehr in der Wachstumsphase meines Lebens bin. Mein Bogey ist für ein geringeres Risiko, 10% netto jährliche Steigerung, so dass ich sehr skeptisch bezüglich der Nachhaltigkeit dieses Anstiegs bin.

Das Nettowertwachstum besteht aus:

* 60% Umsatzwachstum in meinem Online-Geschäft, das in den letzten drei Jahren auf 2,7X Jahresumsatz geschätzt wurde. Das Bewertungsmultiple ist subjektiv, aber ich persönlich würde meine Einnahmen nicht für weniger als ein 3X-Vielfaches verkaufen, weil ich eine Menge Spaß habe, der Cashflow stabil ist und die Gewinnmargen hoch sind. Wenn ich alle meine Online-Immobilien verkauft habe, weiß ich nicht, was ich in meiner Freizeit machen würde. Das Geschäft ist, wo ich die meiste Zeit verbrachte und die Bewertung ist jetzt ein bedeutungsvoller Teil meines Nettowertes, von dem ich von jetzt an ein wenig mehr besprechen werde.

* Ein Anstieg des Eigenkapitals von 30% - 60% aufgrund eines Anstiegs der Immobilienpreise um 15% - 30% je nach Art und Ort. Ich habe mich entschieden, meine Berechnungen um 15% zu erhöhen und habe Zillow 15% Rabatt gewährtSchätzungen. Die Nation als Ganzes zeigte einen Anstieg der Immobilienpreise um 13,6% im Vergleich zum Vorjahr, weshalb ich denke, dass die Verwendung einer 15% Zahl konservativ ist, da die Dinge in der SF Bay Area verrückt sind. Ein Bericht hat Palo Alto Immobilienpreise 40% höher als 2006 Spitzenwerte. Ich werde einen eigenen Artikel über die Auswirkungen aggressiver Preiserhöhungen in der Stadt veröffentlichen. Facebook, Twitter, Google sind auf Allzeithoch und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Mieten und Immobilienpreise 2014 um mindestens 5% steigen werden.

* Ein gemischter Anstieg der Aktien um 25%. Ich betreibe meine IRA wie einen Hedgefonds, nehme große Wetten, gehe in und aus Positionen und helfe auch, was in einem Bullenmarkt nicht der Beste ist. Meine IRA ist um 16% gestiegen, was im Vergleich zum gesamten Hedgefondsindex (HDG + 5%) gut ist, aber schlecht im Vergleich zum S & P 500 + 30%. Der Rest meines Aktienengagements besteht aus strukturierten Notes, die mit Indizes mit Downside-Schutz verknüpft sind. Wenn es jemals wieder einen Abwärtstrend gibt, will ich immer noch Geld verdienen.

* Risikofreie Vermögenswerte steigen um ca. 7% aufgrund eines Anstiegs des CD-Einkommens um 3,8% und einiger überschüssiger Einsparungen, die noch investiert werden müssen. Ich habe in den letzten zwei Jahren keine einzige CD gekauft und in diesem Zeitraum so viel wie möglich in den Aktienmarkt, P2P oder alternative Anlagen investiert.

Mein Nettovermögen wuchs ungefähr 7x mehr als mein Einkommen, was irgendwie gruselig und fantastisch zugleich ist. Teil des Grundes für solch ein großes Vielfaches ist, weil mein Einkommen nicht so groß ist, wie es einmal war, aber es ist immer noch besser als ein Stachel im Auge. Bitte bauen Sie Ihre finanzielle Nuss so, dass Ihr Geld für Sie arbeitet, also müssen Sie nicht. Immobilien sind nach wie vor meine bevorzugte Anlageklasse.

4) Balance. Ich gebe bereitwillig zu, dass ich arbeitsliebende Neigungen habe, die von der Angst getrieben werden, wegen meiner Erziehung in Übersee pleite zu sein. Bilder von Armut, die in den späten 80ern in Malaysia aufwuchsen, und meine Dutzende Besuche in China und Indien in den 90er und 00er Jahren sind oft in meinen Gedanken. Ich fühle mich ständig schuldig, nach der Mittelschule in Amerika aufwachsen zu können. Warum wurde ich von zwei Eltern großgezogen, die genug gespart haben, um mir das College zu ermöglichen, während Millionen anderer Kinder nicht einmal die Chance haben, die Highschool zu beenden? Warum hat mich der Personalvermittler aus den vielen gleichwertigen oder besser qualifizierten Kandidaten für meinen ersten Job ausgewählt? Wie zum Teufel war ich 13 Jahre lang im Finanzwesen, als es in dieser Zeit mehr als 25 Entlassungen gab? Und so weiter…

Schuld lässt mich härter arbeiten als vielleicht, weil ich nie das Gefühl habe, dass ich etwas verdiene. Ich hatte nur Glück und Glück ist kein bewundernswertes Merkmal. Entrepreneurship hat mir das Gleichgewicht gebracht, weil ich endlich voller Stolz auf meine Bemühungen bin. Ich weiß nicht, wo es heute ist, wenn ich in den vergangenen 4,5 Jahren nicht drei bis vier Artikel pro Woche schreibe. Ich weiß, dass das Yakezie-Netzwerk anderen Bloggern geholfen hat, länger bei ihren Websites zu bleiben, als sie es getan hätten. Ich weiß, dass YakezieNetwork.com, das Finanz-Werbenetzwerk, vollständig auf mich angewiesen ist. Bis jetzt mache ich keine großartige Promotion, weil ich denke, es ist ein absolutes Kinderspiel (Fallstudie). Wer möchte nicht Hunderte oder Tausende von Dollar extra online machen? Wenn es schief geht, dann bin ich damit einverstanden, weil es mein eigener Fehler war.

Entrepreneurship hat mir merkwürdigerweise erlaubt, weniger Stunden am Tag zu arbeiten, weniger Schuldgefühle zu empfinden und mehr Kongruenz in meinen Bemühungen zu sehen. Alle drei gleichen mehr Glück. Es gibt immer noch viel Glück, aber bisher ist Glück im Minoritätslager. Mein Stressometer schwankte zwischen einem 1-3 von 10 während des ganzen Jahres im Vergleich zu 7 von 10, während ich arbeitete. Die einzige Sache, die mich jetzt herausstreicht, ist, wenn meine Seite nicht richtig lädt, weil ich an Ihre Benutzererfahrung denke.

5) Familie. 2013 konnte ich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen, was jedes Jahr eine hohe Priorität hat. Eine meiner schönsten Erinnerungen war eine nette zweistündige Unterhaltung mit meiner Schwester über das Leben beim Frühstück. Ich kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte Mal mehr als eine Stunde geredet haben.

Ein weiterer großartiger Moment war, dass ich mit meinem Vater zu Warriors Basketballspielen gehen konnte. Er kam zu Besuch, um einen Monat mit meiner Mutter zwei Spiele zu sehen, und kam dann im nächsten Monat zurück, weil die Warriors es in die Playoffs schafften! Wir haben alle drei Spiele gegen die Spurs gesehen und es war das Beste! Meine Eltern, meine Schwester und ich lebten nie in demselben Staat, seit ich NYC im Jahr 2000 verließ, also ist es gut, öfter zu verbinden, jetzt wo ich frei bin.

Sieben Wochen in Oahu und drei Wochen in New York dieses Jahr zu verbringen, um meine Familie zum Teil zu sehen, hat mir wirklich geholfen, mir eine Vorstellung davon zu geben, wie das Leben in beiden Orten nach San Francisco wirklich aussehen würde. Ich war 2013 auch zum ersten Mal seit 12 Wochen in der Lage, zu reisen.

6) Gesundheit. Ich habe diese leichte Besessenheit mit Gewicht und Fitness, obwohl ich nicht bei 5'10 ", 162 Pfund übergewichtig bin, weil ich als Athlet aufgewachsen bin, der einmal eine sehr gute 150-155 Pfund und eine Bank von 215 Pfund hatte. Ich habe in der Vergangenheit geschrieben, wie das Idealgewicht mich kotzt, und ich bin froh, dass ich das ganze Jahr über im Bereich von 161-164 lbs mit relativ leichter Geschwindigkeit schwebte. Wenn ich arbeitete, schwankte mein Gewicht im Bereich von 166 bis 170 Pfund. Es ist viel einfacher, in Form zu bleiben, wenn Sie jeden Tag Tennis spielen oder nachmittags eine Wanderung unternehmen können und nicht mehrere Nächte in der Woche mit saftigen Rib-Eye-Steaks verbringen müssen! Oh wie vermisse ich die Firmenkarte und die Kundenunterhaltung.

2013 ist das 12. Jahr, in dem ich Rückenschmerzen / Ischias frei habe, dank Dr. Sarnos Buch "Healing Back Pain". Ich knirsche nicht mehr mit den Zähnen, leide am Kiefergelenk oder habe irgendwo einen schmerzhaften Tennis- / Golfbogen. Wenn ich schmerzfrei durch das Leben gehe, frage ich mich, wie viel Stress uns umbringt! Wenn wir nicht gesund sind, können wir genauso gut nichts haben. Vielleicht ist es die größte Belohnung für finanzielle Unabhängigkeit, wenn man gesünder ist.

MISSES DES JAHRES

1) Buchverkauf. Ich denke, ich habe eine Goldgrube mit dem Buch "Wie man deine Entlassung bewerkstelligt: ​​Mach ein kleines Glück, indem du auf Wiedersehen sagst." Studien haben durchwegs gezeigt, dass eine große Mehrheit der Menschen ihre Arbeit nicht mag, aber nicht auszahlt, Gesundheitsversorgung und Angst vor Langzeitarbeitslosigkeit. Ich fühlte mich auch golden gefesselt, weil wer einen sechsstelligen Job als verhungernder Schriftsteller hinterlässt? Aber ich bin gegangen, weil ich ein Abfindungspaket aushandeln konnte und einen sehr klaren Plan hatte. Die Abfindung sieht für meinen Lebensrhythmus etwa sechs Jahre Lebenshaltungskosten vor.

Trotz der Freiheit, mehr von dem zu tun, was Sie als Wertversprechen zum Kauf meines Buches wünschen, sind meine Buchverkäufe mit durchschnittlich 30 Verkäufen pro Monat im Durchschnitt weiterhin uninteressant. Vielleicht ist der 48-Dollar-Preis zu hoch? Aber was ist $ 48, wenn Sie sich selbst dazu befähigen können, Tausende von Dollars in einer Abfindung auszuhandeln und Ihr Leben zurückzubekommen? Ein Kunde konnte 2013 eine Abfindung in Höhe von 180.000 US-Dollar verwalten!

Wenn ich nicht im Frühjahr 2012 gegangen wäre, hätte ich das Gefühl gehabt, dass ich zwei Jahre meines Lebens damit verschwendet habe, ein Hühnchen zu sein, weil ich meine unternehmerischen Bestrebungen nicht verfolgt habe. Ich muss den Job viel besser vermarkten und Affiliates gewinnen, die über Karriere, Unternehmertum und Lifestyle schreiben. Das Feedback, das ich von den Lesern erhalten habe, war bisher sehr positiv.

2) Operationen. Ich habe dieses Jahr zweimal mein Gesicht operieren lassen! Einmal war, weil ich meine Lippe vor zu viel Party zerschlagen habe. Ich habe einen Hotelangestellten, der mich in die Notaufnahme bringen und mich einnähen soll. Als ich die Anästhesienadel sah, wurde sie in ein klaffendes Loch gespritzt, während die Flüssigkeit in meinen Mund spritzte, weil keine Wand ekelhaft war. Ich habe Bilder, aber ich möchte dich nicht zum Erbrechen bringen.

Die zweite Operation ist erst letzten Monat passiert. Ich hatte diesen harten Knoten in meiner rechten Wange für das letzte Jahr, das schließlich zu wachsen begann. Ich fürchtete Krebs und entdeckte, dass es sich um eine Talgzyste handelte. Der Dermatologe schnitt ein 3/4 Zoll Loch auf und fing an, in meine Wange zu graben, um das Ding auszuschneiden. Er sagte, es sei nicht krebserregend, aber es sei besser als Nachsicht, es herauszunehmen, zumal es unangenehm war. Ich habe jetzt dieses Kräuseln an beiden Enden, wo er mich genäht hat, was vier Monate dauern wird. Wenn ich ein männliches Model wäre, wäre ich sauer! Gut, dass ich nur ein Schriftsteller bin.

Ich muss etwas Seltsames zugeben. Bei jedem Arztbesuch schwelgte ich irgendwie im Schmerz. Ich habe nicht so lange Schmerzen gefühlt, dass ich befürchtete, dass etwas schlimmes passieren würde. Diese kleinen Schläge sind wie kleine Erdbeben, die den Druck verringern, den großen zu verhindern. Danke, Sir, vielleicht habe ich noch einen!

3) Zu finanziell konservativ. Obwohl ich nachts gut schlafe und weiß, dass, wenn alles zur Hölle geht, mindestens 25% meines Vermögens noch intakt sein werden, war ich in meiner Vermögensallokation für 2013 zu konservativ. Meine Einstellung war für einen realistischen 9-10% Anstieg in Die Börse, so dass meine Rollover-IRA-Positionen diese Ansicht widerspiegelten. Vielleicht aus einer "Value-at-Risk" -Perspektive, war meine IRA-Performance gut, da ich das Portfolio wie ein Hedge-Fonds betreibe, aber absolut betrachtet war es eine ziemlich unterdurchschnittliche Performance im Vergleich zum S & P 500-Index. Was ich hätte tun sollen, wäre Triple Levered ETFs zu kaufen!

Als ich schrieb "Stoppt nicht Fortune Hunting", war der Posten eine Herausforderung für mich, mehr Aktienrisiko einzugehen. Anstatt die normalen $ 50,000 - $ 100,000 Aktienpositionen einzunehmen, habe ich mich heimlich herausgefordert, $ 200,000 + Positionen einzunehmen, um pleite zu gehen! Wenn ich meiner Herausforderung gefolgt wäre, hätte ich allein in BIDU und SINA statt $ 40.000 $ gemacht. Der Bullenmarkt verstärkt nur meine Angst davor, zu konservativ zu sein. Das einzige Vermögen, das mich gerettet hat, war Immobilien, wo ich 2: 1 gehaust habe. Aber auch 2: 1 ist relativ wenig Hebelwirkung im Vergleich zum Durchschnitt. Für 2014 muss ich noch gieriger sein, und wahrscheinlich werde ich mich dann richtig in die Luft jagen!

Mein Ziel war es immer, mein Nettovermögen mit dem gleichen Wachstumstempo zu steigern wie der S & P 500. Ich denke, dass ich dies 2013 erreichen konnte, aber Aktien waren kein Anreiz für den gesamten Wachstumsindex von 30%. Aktien werden immer weniger als 40% meines Nettovermögens sein, nur wegen meiner Immobilien und risikofreien Vermögenswerte. Da das Online-Geschäft relativ stark wächst, werden Aktien wahrscheinlich nie wieder mehr als 30% erreichen, wenn alles andere weiter wächst.

4) Selbst Promotion & Reichweite. Ich bin ziemlich erbärmlich, wenn es um Eigenwerbung geht. Im Gegensatz zu einigen meiner Kollegen schreibe ich nicht ständig über mich selbst. Ich schreibe viel lieber über Szenarien und lasse uns gemeinsam die Situation als Team analysieren. Ich bin immer wieder beeindruckt von Leuten, die ihre Beiträge mehrmals täglich twittern können, lange Video-Monologe zeigen und ständig Bilder von sich selbst über soziale Medien veröffentlichen. Ich habe nie gewusst, was ein "Selfie" war bis zum Sommer!

Aber wenn ich wachsen soll, muss ich mich mehr auf mich konzentrieren. Der erste Akt ist, meine Freunde auf Facebook zu studieren. Ein Typ postet jede Woche ein Bild von sich selbst und sitzt in einem anderen Sportwagen und er bekommt Tonnen von Likes und Kommentaren.Es ist nie ein Mädchen auf dem Bild, aber wen interessiert das? Eine andere Person ändert ihr Profilbild jede Woche, was für viel Aufmerksamkeit sorgt. Eine andere Freundin besucht jedes einzelne Restaurant und jede Bar, um ihr fabelhaftes Leben zu zeigen. Sobald ich mich in der Selbstwerbung wohlgefühlt habe, kann ich vielleicht den reiferen Weg gehen, indem ich Fernseh- und Radiointerviews mit etablierten Medienunternehmen mache.

Ich tue auch nichts, um Leser über RSS oder RSS E-Mail zu abonnieren. Es gibt keine Pop-Up-Box, die dich daran erinnert, dich zu abonnieren, und es gibt auch keinen einfach zu registrierenden Button im Kommentarbereich oder am Ende jedes Posts. Ich habe auch einen schlechten Job bei der Förderung meines privaten "vierteljährlichen" Newsletters gemacht. Das sind zwei verschiedene Dinge, die dich interessieren. Man füttert meine Beiträge per RSS oder E-Mail. Mein privater Newsletter wird nicht öffentlich veröffentlicht, angeblich einmal im Quartal. All dieser Mangel an Aktion ergibt sich aus meiner faulen Haltung von, "Wenn Sie in Kontakt bleiben möchten, abonnieren Sie. Wenn nicht, keine große Sache, denn die Wahl liegt bei Ihnen. "Manchmal muss nur ein leichter Druck ausgeübt werden. Für 2014 plane ich, in meinem privaten vierteljährlichen Newsletter mehr über Anlageideen zu schreiben.

Ich habe 2013 nicht so viel online getan wie 2012. Ich habe die Konferenz der Finanzblogger in St. Louis verpasst und bin zu keiner anderen Konferenz gegangen. Konferenzen sind eine tolle Zeit, aber ich war diesen Sommer zu sehr damit beschäftigt, in Europa und NYC zu recherchieren und in diesem Winter mein eigenes Ding in Oahu und Tahoe zu machen.

Die Community ist sehr hilfreich bei der Bereitstellung von Motivation und Unterstützung, wenn Sie nicht erreichbar sind oder ein neues Produkt zu starten haben. Ich muss mich besser engagieren.

5) Hauswartung. Ich wäre nachlässig, in diesem Jahr einige Probleme bei der Hausinstandhaltung nicht zu berücksichtigen. Der wunderschöne 30 Jahre alte Yoshino Kirschbaum mit rosa Blüten außerhalb meines Hauses hat diesen Sommer viel Schaden angerichtet. Ihre Wurzeln durchbrachen meine Hauptwasserleitung und verursachten massive Lecks auf dem Bürgersteig, was dazu führte, dass das Haus drei Tage lang nicht mit Wasser versorgt wurde. Ich musste einen Mann anheuern, der den Bürgersteig aufbrach, die Wurzel rasierte, eine Schlangenpfeife einbaute und den Bürgersteig für $ 1.600 (Bild) neu pflastern ließ! Ich muss vielleicht noch einmal 1000 bis 2000 Dollar ausgeben, um mehr Zementblöcke zu bearbeiten, weil ich aufgrund der Wurzeln mehr unebene Blöcke sehen kann.

Ich bin ein Baumliebhaber und habe dieses Jahr drei Bäume gepflanzt - einen Pumelobaum und einen Himmayudin Mangobaum in Oahu (Bild oben) und einen Mandarinenbaum in SF. Ich habe auch meinen Erdbeerbaum vor 8,5 Jahren vor meinem Haus gepflanzt, als ich zum ersten Mal eingezogen bin. Für jene Stadtbewohner, die Bäume vor ihren Häusern pflanzen, backen sie Tausende von Dollar für zukünftige Zementreparaturen!

Neben der Reparatur der Hauptwasserleitung musste ich eine neue Waschmaschine für $ 640 (Black Friday Sale $ 200 off baby!) Kaufen, weil meine nach 8 Jahren brach. Ich überlege mir auch, die Kugel zu beißen und einen neuen $ 4.000 + Thermador Professional Einzelofen zu kaufen, der zu meinem Sortiment passt, weil das LCD-Panel nicht mehr anschaltet. Ich kann nicht glauben, Thermador Professional Öfen sind so teuer, aber ich würde gerne meine anderen Geräte zusammenpassen.

WEITER!

2013 war ein Jahr, in dem sich die harte Arbeit zur Verbesserung unserer persönlichen Finanzen ausgezahlt hat. Wir sollten stolz auf unsere Errungenschaften sein und immer darauf achten, was wir gemacht haben. Wenn Sie Ihre finanzielle Nuss über den Kreuzungspunkt hinaus bauen, müssen Sie ernsthaft nie wieder arbeiten, solange die Wirtschaft nicht implodiert.

Das Thema für 2014 und 2015 ist weiterhin kongruent. Ich denke, wir sind genau da, wo wir aufgrund unserer eigenen Bemühungen sein wollen. Nichts kann uns wirklich dazu bringen, uns zu ändern, wenn wir nicht genügend aufgeregt sind, um die notwendigen Schritte zu unternehmen.

Starten Sie ein Online-Geschäft

Es ist über sechs Jahre her, seit ich angefangen habe, und ich verdiene jetzt einen guten passiven und aktiven Einkommensstrom online. Die oberen 1% aller Posts generieren 31% des gesamten Traffics und Umsatzes.

Ich hätte nie gedacht, dass ich 2012, nur drei Jahre nach Beginn, meinen Job kündigen könnte. Aber mit dem Start eines Finanzkrisentages im Jahr 2009 macht er tatsächlich mehr als mein gesamtes passives Einkommen, das 15 Jahre dauerte. Wenn Sie gerne online schreiben, Kontakte knüpfen, Kontakte knüpfen und mehr Freiheit genießen möchten, können Sie in einem Schritt-für-Schritt-Tutorial erfahren, wie Sie in 15 Minuten einen WordPress-Blog einrichten können.

Sie können Ihre Website für so gut wie nichts starten und potenziell viel zusätzliches Einkommen machen. Dies ist ein echtes Beispiel.

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular