loader
bg-category
2011 Halbjahresbericht: Persönliche Finanzen Ziele

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Wir alle brauchen gute persönliche Finanzen. Es ist leicht, im Laufe des Jahres die Disziplin zu verlieren, genauso wie es nach dem ersten Gesundheits-Streifzug einfach ist, eine Menge Cheeseburger zu essen. Meine persönlichen Finanzphilosophien sind sehr einfach: 1) so viel wie möglich sparen, ohne Ihren Lebensstil zu quetschen, 2) nutzen Sie alle betrieblichen Ruhestand Programme und Spiele, 3) Reichtum durch Erhöhung des Einkommens statt nur Kosten zu bauen, 4) nie verlassen auf jemand anderen oder die Regierung für eine Handreichung und 5) machen persönliche Finanzen Spaß, während sie etwas davon weggeben.

Wenn ich Geschichten über 55-Jährige lese, die Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen, weil ihre 99 Wochen Arbeitslosenversicherung abgelaufen sind, verbrennt es mich. Aber ich kratze mich auch am Kopf, denn nach 33 Jahren des Sparens und Investierens sollten wir alle irgendwo ohne finanzielle Hilfe am Strand sein! Das Einsparen von nur $ 10.000 pro Jahr im Durchschnitt über 33 Jahre bedeutet, dass Sie mindestens eine Million gespart haben, wenn Sie die gleiche Rate des gesamten Aktienmarktes in diesem Zeitraum zurückgeben. Daher frage ich mich, ob viele Leute ihr Einkommen einfach um Hunderttausende oder sogar Millionen Dollar untertreiben, nur um die Vorteile der Regierung zu nutzen. Ich weiß, einer meiner Freunde ist.

Über Ihr Arbeitsleben nicht zu sparen und zu investieren ist völlig irrational. Abhängig von Regierungsversprechen, sich um Sie zu kümmern, ist auch völlig irrational. Haben Sie nicht die ganze Korruption, Gier, Diebstahl und Machtausfälle unserer großen Führer im Laufe der Jahrzehnte beobachtet? Die Regierung kann nicht einmal ihre eigenen Finanzen verwalten, wie kann sie uns helfen? Wir müssen auf uns selbst aufpassen.

JAHRESBERICHT 2011: PERSÖNLICHE FINANZEN

* Nehmen Sie mehr finanzielle Risiken. Ich war noch nie ein finanzieller Risikoträger, weil ich mit dem, was ich mache, leicht zufrieden bin, und teilweise, weil ich zu hühnerbrüchig bin, um Hunderttausende von Dollars zu verlieren. Obwohl sich die Lage erholt hat, war es beunruhigend, im Jahr 2008 so viele Vermögenszerstörungen zu beobachten. Der Schmerz, 100.000 $ zu verlieren, ist mindestens doppelt so groß wie das Vergnügen, 100.000 $ zu verdienen. Ich habe nicht entschieden, ob ich ein neues Handelskonto eröffnen soll, um den Markt zu punchen oder ein anderes Ferien- oder Mietobjekt zu kaufen. Vielleicht könnte ich 100.000 Dollar in eine Million Dollar verwandeln und eines meiner Ziele aus dem letzten Jahr übertreffen? Oder vielleicht werde ich $ 50.000 davon verlieren und für eine Woche Alkoholiker werden. Ich möchte in eine andere private Firma investieren, also, wenn Sie wissen, dass es vielversprechende gibt, die Kapital brauchen, lassen Sie es mich wissen.

Ich habe das ganze Jahr über 100% an den Finanzmärkten gehalten, bis ich am 1. Mai meinen Aktienbestand auf 30% gesenkt habe, nachdem ich 11% zugelegt hatte. Du weißt von meinem Twitter-Stream und verschiedenen Posts, dass ich schon seit einiger Zeit bullish bin, aber eine 11% -Rate nach 4 Monaten war zu viel des Guten. Am 13. Juni habe ich meinen Aktienanteil wieder auf 70% erhöht, wo er wahrscheinlich für den Rest des Jahres bleiben wird. Ich habe nach der Rallye keinen Sinn für die Märkte. Aber ich weiß, dass es hier in der Bay Area eine fantastische Blase gibt, bei der alle Social-Media- und Gaming-Unternehmen für außergewöhnliche Bewertungen an die Börse gehen. Das Geld fließt heiß und schwer und die Menschen haben von der Dotcom-Krise gelernt, indem sie schnell in Immobilien und stabile Wertanlagen diversifiziert haben. Aktienanlagen machen ungefähr 35% meines Nettovermögens aus und der Rest verteilt sich auf CDs und Immobilien.

Ich habe nicht so viel finanzielles Risiko in Kauf genommen, wie ich es mir gewünscht hätte. Der Grund ist, dass ich mit einer garantierten Rendite von 4% auf mein Geld zufrieden bin und ich bin einfach zu ängstlich, um mehr zu spekulieren. Nachdem Sie einen bestimmten Punkt erreicht haben, geht es in erster Linie um den Kapitalerhalt und die Schaffung eines stetigen Einkommensflusses. Zum Beispiel, 4% auf 100.000 $ ist nicht viel, aber wenn Sie 4% garantiert auf ein paar Millionen, das ist 80.000 $ pro Jahr ohne Risiko und Sie werden nicht wollen, dass die Nuss so viel riskieren, als wenn Sie nur 100.000 $ hätten. Das Bild der Arbeitslosigkeit ist immer noch düster, und ich bin überrascht, dass die Arbeitslosenquote immer noch über 9% liegt. Ich sehe den S & P500 nicht mehr als 10% für das Jahr, und ich bin schon da.

Ich habe ein Projekt auf Yakezie.com, das mich Zehntausende von Dollar kosten wird, wenn ich mich dazu entscheide zu bauen. Das ist ein großes Risiko, da ich noch nie so viel Geld für unternehmerische Unternehmungen ausgegeben habe. Aber jede Aktienposition und jede Private-Equity-Position, in die ich jemals investiert habe, ist größer, also denke ich vielleicht über Dinge nach. Ich sollte an die Investition in mich glauben, habe aber unbestreitbar meine Zweifel.

* Überschüssige loswerden und Lebenshaltungskosten erhalten. Ich bin mir der Lifestyle-Inflation bewusst. Dies ist das Problem, wenn man mit wohlhabenderen Menschen oder einfach nur mit älteren Menschen abhebt. Ich schließe mich einem teuren Tennisclub an, und jetzt werde ich dazu gebracht, diesem Resort-Urlaubsprogramm beizutreten, das für 10 Tage 130.000 $ und "nur" 10.000 $ pro Jahr in einem seiner "400 Millionen-Dollar-Häuser" auf der ganzen Welt kostet . Das ist das günstige Paket! Wenn ich 30 Tage Nutzung pro Jahr möchte, kostet es $ 300.000 und $ 30.000 pro Jahr. Zumindest geben sie dir 70% Eigenkapital. Ähm, nein. Stoppt Geld wie Snoop Dogg und vereinfacht das Leben. Von Dingen frei machen und reduzieren, reduzieren, reduzieren.

Eine der größten Herausforderungen wird es sein, bei wohlhabenden Freunden sparsam, aber nicht billig zu bleiben. Die Strategie, die ich mir ausgedacht habe, ist, einfach Geld für sie auszugeben, damit sie nichts über meine Art zu leben sagen können. Kaffee, Mittagessen, Tennisbälle, Golfbälle, Abendessen, was auch immer ... sie sind alle auf mich reichen Kumpel. Bitte, nenn mich nicht billig.

Ich bin dieses Jahr 9 Mal zu Goodwill gegangen, von denen 5 dazu da waren, Sachen aus dem Haus meiner Eltern zu spenden. Es fühlte sich großartig an, meine Sachen und ihre Sachen loszuwerden. Obwohl es manchmal schwierig war, von dem Haufen meiner Eltern zu spenden, wegen der Erinnerungen, die sie mit ihren Gegenständen verbanden. Wir haben all die guten Sachen gerettet, wie die Kodak-Dias aus den 1950ern. Aber ich fand Tonnen von Kleidung, die mein Vater vor 25 Jahren gekauft hatte und die seither nicht mehr benutzt wurden!

Ich war nicht Mitglied des "Exclusive Resorts" Urlaubs-Mitgliedschaftsprogramms für eine verrückte $ 100.000 Initiationsgebühr. Ich habe nichts Außergeordnetes gekauft, abgesehen von einigen Retro Nike Basketball- und Tennisschuhen, die ich seit meiner Kindheit wollte, aber ich konnte es mir nicht leisten. Meine größte Ausgabe in diesem Jahr war der Mitgliedsbeitrag von $ 10.000 Tennisklub, was im Nachhinein eine faire Entscheidung war, aufgrund der Freunde und Kundenbeziehungen, die ich in den letzten 6 Monaten aufgebaut habe. Der teuerste Kauf in diesem Jahr waren ein paar Tennisschläger, die etwa 400 Dollar kosten. Nicht schlecht, da ich 2-4x pro Woche spiele. Ich habe viel Geld ausgegeben, um ein Geschäft aufzubauen, was sich sehr lohnend auswirkt.

Mein reicher Freund, der mich billig nannte, nennt mich jetzt sparsam, was schön ist. Ich glaube, er konnte an diesem Morgen von meinem Gesicht erzählen, dass seine Worte mich störten und sich gewissenhaft bemühten, mich zu ändern. Ernsthaft, nicht viele können mit seinem Lebensstil, Multi-Millionen-Dollar-Ferienimmobilien in Südfrankreich, 60 Hektar großen Weinberg in Napa Valley mit einem Tennisplatz und so weiter Schritt halten. Aber ich trete seinen Arsch im Tennis, das ist cool mit mir.

* Sparen Sie mindestens 60% meines Bruttoeinkommens, nachdem Sie meinen 401K ausgeschöpft haben. Dieses Ziel wird jedes Jahr auf meiner Liste stehen, bis ich in Rente gehe. Alles ist ziemlich automatisiert, da ich einen Gehaltsscheck und 90% meines Jahresendbonus spare, wenn ich einen bekomme. Wenn ich zum Beispiel finde, dass das Sparen dieses Betrags meinen Lebensstil einschränkt, werde ich mir erlauben, mehr auszugeben, indem ich 50% spare. Zum Glück ist eine gute persönliche Finanzierung ziemlich einfach und logisch, weshalb ich versuche, über all die lustigen Dinge rund um persönliche Finanzen zu schreiben. Ich hoffe, dass euch das persönliche Finanzwesen genauso geht, damit wir in diesem Jahr noch einige interessante Themen ansprechen können.

Ich habe weiterhin 100% von jedem anderen Gehaltsscheck, den ich bekomme, gespart. Wenn ich nichts anderes getan habe, spart das 50% meines Nachsteuereinkommens. Was den anderen Gehaltsscheck angeht, spare ich manchmal 20-35% davon, manchmal gebe ich alles aus. Mathematisch werde ich in diesem Jahr mindestens 60% meines Nachsteuergehalts sparen. Und wenn die Welt nicht teilnimmt, werde ich in diesem Jahr mindestens 80% meines Nachsteuerbonus erhalten und sparen, was zu einer Gesamtersparnis von 70% für 2011 führen wird.

Jahr für Jahr habe ich nicht gespürt, dass meine Spargewohnheiten meinen Lebensstil noch gecrimpt haben. Ich habe in der Regel einen Überschusspuffer von 10% die meiste Zeit, die ich spare oder investiere. Ich habe nicht viele Dinge gekauft. Stattdessen haben alle großen Ticket-Gegenstände zu Erfahrungen und Lifestyle gegangen: Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii und Rio, Mitgliedschaft im Tennisclub, Abenteuer während des Urlaubs und so weiter, während ich gleichzeitig plumpst. Mit dem überschüssigen Puffer benutze ich ihn für eine zweiwöchige Mittelmeer-Kreuzfahrt, die ich diesen Herbst planen werde.

Warum hat mich die Lifestyle Inflation nicht wirklich erfasst, weiß ich nicht. Wenn Sie meinen Hauptwohnsitz verlassen, lebe ich im Grunde so wie vor 7-8 Jahren, als ich 50-60% weniger machte. Gleichzeitig habe ich immer noch das Gefühl, ich sollte es mehr leben. Muss ich wirklich ein 11 Jahre altes Auto fahren, das ausläuft und rasselt? Kann ich nach einem späten Tennisabend nicht eine 10-minütige Taxifahrt nach Hause nehmen, statt eine 30-minütige Busfahrt? Kann ich wirklich keine 400 Dollar für ein luxuriöses Paar Arbeitsschuhe ausgeben, die für immer halten werden, und einen neuen LED-Fernseher, seit die Glühbirnen in meinem 7 Jahre alten LCD-Fernseher brennen? Ich sollte dazu in der Lage sein, aber ich tue es nicht, weil ich mich immer noch schlecht fühle und dazu tendiere, Dinge zu benutzen, bis sie komplett kaputt sind.

Die Verbindung mit persönlichen Finanzbloggern hat mir mehr Sparsamkeit verliehen als normal, und das ist gut so. Es macht jedoch keinen Sinn, Geld zu verdienen, wenn Sie es nicht für Dinge ausgeben, die Ihnen Spaß machen. Geld zu horten ist nach einer gewissen Menge ein ziemlich sinnloses Unterfangen. Vielleicht möchte ich nicht mehr ausgeben, weil ich früh in Rente gehen will und ich weiß, dass dieses Einkommen etwas von einer Anomalie ist und daher nicht ewig dauern wird. Das heißt, ich glaube fest daran, dass wir alle hier mit zu viel Geld sterben werden.

NEUE MITTELJAHRZIELE

* Beschleunigen Sie eine Miethypothek-Auszahlung. Mit 4% ist meine SF-Hypothek auf Immobilienkredite mein höchster Schuldzinssatz. Es ist im historischen Vergleich nicht hoch, aber es ist immer noch 2,4% höher als die besten CD-Ernten für 5 und 7 Jahre. Alles ist relativ, und es ist wichtig, die Spreads zu bestimmen. Da mein risikofreies Renditeziel bei 4% liegt, werde ich einen zusätzlichen $ 2.000- $ 5.000 pro Monat hinzufügen, solange die 10-Jahres-Rendite und die 5-7-jährige CD-Rate unter 4% liegen. Ich werde die Miethypothek langsam bis 2017 auszahlen, was bei einem 30-jährigen Tilgungskredit 16 Jahre früher wäre. Es ist nicht sinnvoll, morgen zu zahlen, weil es wichtig ist, Cashflows zu vergleichen und Liquidität für gute Gelegenheiten zu haben.

* Suchen Sie nach Mietwohnungen in Wyoming, Nevada oder Washington. Obwohl Hawaii nett ist, muss ich wirklich beginnen, einige beunruhigte Eigenschaften in diesen drei lebenswertfreien Einkommensteuerzuständen zu betrachten. Wenn ich in Rente gehe, will ich nicht, dass mein passives Einkommen und mein Online-Einkommen vom Staat Kalifornien zu 10% pro Jahr besteuert werden. Hawaii hat 8,5% Staatssteuer, und ich möchte die Möglichkeit haben, entweder in Hawaii oder in einem der drei Länder ohne Einkommenssteuer zu wohnen, abhängig von der Höhe meines Einkommens. Je größer das Einkommen, desto mehr lohnt es sich, ein Einwohner Washingtons zu sein.

Ich glaube wirklich daran, ein Portfolio von positiven Sachwerten aus dem Cashflow aufzubauen. In den nächsten 10-20 Jahren gibt es nichts Besseres, als eine bezahlte Hypothek zu haben, einen Hausverwalter, der die ganze Arbeit erledigt, und ein wiederkehrendes Einkommen für einen höchstwahrscheinlich hoch bewerteten Vermögenswert.

EINPACKEN

Alles ist ziemlich viel auf Autopilot, was die Dinge irgendwie langweilig macht. Ich kann vorhersagen, wie hoch mein flüssiges Nettovermögen in 12 Monaten sein wird, innerhalb eines Bereichs von +/- 10%, wenn ich noch einen Job habe, weshalb ich mehr Risiken eingehen möchte! Tagträumen hat manchmal dazu beigetragen, persönliche Finanzen zu beleben. Ich fahre gerne in den teuersten Teil der Stadt und gehe joggen, um mich inspirieren zu lassen. Ich liebe es, bei jedem Autohändler anzuhalten und so zu tun, als würde ich Geld verschwenden, indem ich mich ans Steuer setze und den Geruch des neuen Autos inhaliere. Ich bin aufgeregt, wenn Leser per E-Mail um Hilfe bitten, wie ein Leser über einen Vater tat, der Angst hatte, seine Invaliditätszahlungen zu verlieren, wenn er Bäume auf seinem Land verkaufte. Wir haben eine Lösung gefunden, und dem Vater geht es gut!

Ich möchte, dass mehr Leser ernsthafte Fragen stellen, die schwer zu beantworten sind. Versuchen Sie es und stampfen Sie mich, wenn Sie wollen, denn wir haben die Geheimnisse des Geldes schon eine Weile durchforstet. Es macht Spaß, die Community hier zu nutzen, um die beste Antwort zu finden. Tausende von Köpfen sind definitiv besser als nur einer!

Passives Einkommen X Factor - Starten einer Website

Es ist ungefähr sechs Jahre her, seit ich angefangen habe, und ich verdiene tatsächlich einen guten passiven Einkommensstrom online. Die oberen 1% aller Posts generieren 31% des gesamten Traffics. Das Durchschnittsalter der besten 1% -Posten ist 2,3 Jahre alt. Mit anderen Worten, nach der Einführung der Stunden, um vor zwei Jahren einige sehr fleischige Inhalte zu schreiben, erzeugen 10 Beiträge konsistent einen monatlich wiederkehrenden Einkommensstrom, der völlig passiv ist.

Ich hätte nie gedacht, dass ich 2012, nur drei Jahre nach Beginn, meinen Job kündigen könnte. Aber mit dem Start eines Finanzkrisentages im Jahr 2009 macht er tatsächlich mehr als mein gesamtes passives Einkommen, das 15 Jahre dauerte. Wenn Sie gerne schreiben, online mit Menschen in Kontakt treten und mehr Freiheit genießen, sollten Sie wissen, wie Sie mit Bluehost in 15 Minuten einen WordPress-Blog einrichten können. Es ist billig und einfach zu starten!

Foto: Streunender Hund unter einer Brücke in der Mitte von China von Sam.

Grüße,

Sam

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular