loader
bg-category
15 einfache Hacks zum Erreichen von Feng Shui

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Probieren Sie diese einfachen Optimierungen aus, um sicherzustellen, dass Chi frei durch Ihr Zuhause fließt.

Könnte richtige Feng Shui in Ihrem Haus oder Wohnung alles von Ihrem Schlaf auf Ihr Bankkonto verbessern? Als Praktizierende der alten chinesischen Kunst sagen, ja. Im Kern ist Feng Shui eine Praxis, die auf der Idee basiert, dass Menschen mit unserer Umwelt verbunden sind. Was wir also in unsere Häuser bringen und wie wir es dekorieren, kann den Fluss von Chi (oder Energie) beeinflussen, was wiederum unsere Gesundheit und unser Glück beeinflussen kann.

Feng Shui ist viel zugänglicher als Sie vielleicht denken. Es braucht nur ein paar einfache Schritte, um "dein Feng zu verbessern", wie die Meisterpraktizierende Jennifer Bonetto von Real Feng Shui SOULutions in Santa Monica, Kalifornien, sagt. "Viele Leute nehmen an, dass Feng Shui einen Haufen komplizierter Tchotchkes - Bambusflöten, Statuen und andere Schmuckstücke, die Energie ausgleichen sollen", erklärt sie. "Sie werden ihr Haus mit diesem Zeug füllen und sagen: 'Okay, ich bin Feng Shui-Ed!' Aber dann bekommen sie keine Ergebnisse."

Ganz gleich, ob Sie sich darauf vorbereiten, in dieses Haus in Athen, GA, oder in ein Apartment in Boston, MA zu ziehen, hier sind einige Ideen, wie Sie Feng Shui in Ihrem Raum vom Eingang bis zum Badezimmer verbessern können.

1. Pflegen Sie eine 6-Fuß-Abstand. Alles innerhalb von 6 Fuß von der Haustür - innen und außen - muss klar und durcheinander sein, um den Energiefluss zu unterstützen. Fußmatten sind OK, aber vermeiden Sie, Gegenstände wie Schuhregale und andere Hindernisse sofort um die Tür zu legen.

2. Pflanzen hinzufügen. Topfpflanzen auf einem Balkon, einer Terrasse oder einem Eingangsbereich können dazu beitragen, die Energie in und um das Haus zu fördern.

3. Wählen Sie Ihre Palette nachdenklich. Obwohl Rot Feng Shuis Farbe des Jahres 2016 ist, rät Bonetto davon ab, Wände oder Türen rot zu streichen (gute Nachrichten, wenn Sie Mieter sind, da Sie sowieso nicht malen können!). "Abhängig von der Ausrichtung des Hauses und der Wand, die man rot anzieht, kann es tatsächlich Pech sein", sagt sie. "Ich würde nur Akzent Stücke und Accessoires wie eine Decke, Kissen, Decken, etc. verwenden."

4. Fügen Sie lebende Dinge hinzu. Pflanzen bewegen Energie und absorbieren negative Schwingungen. Haustiere sind auch eine gute Sache, denn sie bewegen Energie in unseren Häusern herum!

5. Betrachten Sie Form und Maßstab. Entgegen der landläufigen Meinung bevorzugt Feng Shui nicht ausschließlich Möbel mit abgerundeten Kanten. In der Tat sind eine Vielzahl von Formen die beste Wahl für einen ausgewogenen Raum. Bonetto fügt hinzu, dass die Möbel im Maßstab und Verhältnis zur Größe des Raumes sein sollten. "Ich würde übergroße Möbel an einem kleinen Ort vermeiden und umgekehrt: kleine Möbel auf einer großen Fläche", sagt sie.

6. Verschenke etwas Licht. Licht aktiviert Energie, während dunkle Ecken und Bereiche vernachlässigte Teile deines Lebens bedeuten. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Lichtquellen haben, um den gesamten Raum zu beleuchten und versuchen Sie eine Mischung aus Größen und Intensitäten.

7. Freiraum für Theken.Verstauen Sie Geräte, die Sie nicht regelmäßig benutzen, um Platz zu schaffen und mehr Energie und Bewegung zu inspirieren. Das Herausarbeiten von überflüssigen Gegenständen - sogar die Kakophonie von Magneten auf Ihrem Kühlschrank - ist der Schlüssel zum Erreichen eines Feng Shui Hauses.

8. Mach es sicher. Lagern Sie Messer in einem Messerblock oder einer organisierten Schublade, und wenn Sie den Platz haben, arrangieren Sie Töpfe in Schränken, nicht hängend an Haken über Kopf (Pro-Tipp: Kupfer Töpfe und Pfannen ziehen positive Chi). Indem Sie Ihren Raum von scharfen und schweren Gegenständen befreien, sieht es leichter aus und fühlt sich sicherer an.

9. Spülen Sie eine Schublade. Wenn Sie sich von Unordnung überwältigt fühlen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie, mit einem "Geben Sie für wohltätige Zwecke" -Plan zu beginnen. Oft genügt es, diesen ersten Schritt zu tun, um Ihr gesamtes Zuhause zu entwirren.

10. Betrachten Sie Ihre Bettenplatzierung. Vermeiden Sie es, Ihr Bett gegen eine Wand neben dem Badezimmer oder der Küche zu stellen; Es wird angenommen, dass dies die Gesundheit negativ beeinflusst.

11. Vermeiden Sie große Spiegel.Wenn ein Spiegel das Bett oder einen Teil Ihres Körpers reflektiert, kann dies zu Schlaflosigkeit führen. Wenn Sie ein Mieter sind, der mit Wand-zu-Wand-Spiegeln verkleidet ist, schieben Sie die Türen nachts auf, installieren Sie Vorhänge, die Sie vor dem Schlafengehen zeichnen können, oder fügen Sie Kontaktpapier hinzu, um sie zu verdecken.

12. Verdecken Sie die Elektronik. Wenn Sie einen Fernseher im Schlafzimmer haben, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und werfen Sie abends ein Handtuch darüber. Halten Sie außerdem Laptops und Mobiltelefone vom Nachttisch fern, damit sie Ihren zirkadianen Rhythmus nicht stören; Elektronische Geräte werden am besten in einem anderen Raum während des Schlafes verstaut.

13. Schließen Sie den Deckel.Feng-Shui-Traditionalisten glauben, dass ein offener Abfluss Energie (und Geld) aus einem Raum entziehen kann. Die Toilette ist der größte Abfluss im Badezimmer, also halten Sie den Deckel geschlossen.

14. Gehen Sie nicht in die Mitte.Shopping für ein neues Zuhause? Vermeiden Sie es, einen Platz mit Badezimmern zu kaufen oder zu mieten, die mitten im Grundriss liegen. Ein zentral gelegenes Badezimmer hat Pech und soll Geldprobleme verursachen, sagt Bonetto.

15. Versuchen Sie beruhigende Farbtöne.Schwarz und Rot sind Aktivatorfarben, die das Nervensystem anschwellen lassen. Wählen Sie im Badezimmer erdige Töne, um eine ruhige, erholsame Atmosphäre zu schaffen.

Welche Schritte haben Sie unternommen, um Feng Shui in Ihrem Zuhause oder in Ihrer Wohnung zu erreichen? Erzähl uns in den Kommentaren!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: