loader
bg-category
10 Möglichkeiten, Ihr Geld im Urlaub zu schützen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Wie trägst du dein Geld, wenn du im Urlaub bist? Währung in einer Reisebrieftasche? Auf einer Prepaid-Karte? Oder benutzen Sie Ihre Debit- und Kreditkarten wie Sie sie brauchen? Ihre Entscheidungen müssen sicherstellen, dass Sie genug Geld haben, um Spaß an Urlaubsaktivitäten teilzunehmen, und auch genug für Sicherheit.

Viele Menschen sind im Urlaub nicht so konzentriert wie im normalen Leben. Während es wunderbar ist, sich zu entspannen und sich entspannt zu fühlen, kann dies uns in eine verletzlichere Stimmung versetzen. Vergessen Sie, das Hotel zu sichern, verwenden Sie schnelle und einfache Geldwechsel-Methoden oder machen Sie sich ein offensichtliches Ziel für Diebe - all das sind Probleme, mit denen sich Urlauber jedes Jahr konfrontiert sehen.

Siehe auch: So vermeiden Sie es, während der Fahrt abgerissen zu werden

Wenn Sie diesen praktischen Tipps folgen, können Sie Ihre Urlaubssorgen hinter sich lassen und mit einer fabelhaften Reise beginnen:

Tipp # 1: Investieren Sie in Reiseversicherung

Selbst wenn Sie nur für einen kurzen Urlaub weg sind, ist Reiseversicherung ein Muss. Von dem Moment an, an dem Sie in den Moment zurückkehren, in dem Sie nach Hause zurückkehren, werden Sie beruhigt sein, dass Ihr Geld, Ihre medizinischen Angelegenheiten und Ihre persönlichen Gegenstände allesamt gedeckt sind. Investieren Sie in die beste Reiseversicherung, die Sie sich leisten können, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Versicherungsdokumente mitnehmen.

Tipp # 2: Investieren Sie in eine hochwertige Brieftasche oder Tasche

Diebe sind immer auf der Suche nach schnellen und heimlichen Wegen, um an dein Geld zu kommen. Manchmal sind Diebe mit nichts als einem scharfen Taschenmesser bewaffnet; Diebe können leichte Arbeit machen, indem sie Taschen, Taschen und Koffer zerschneiden, um zu bekommen, was sie wollen. Zeigen Sie Ihr Geld oder Ihre Besitztümer nicht an, wenn Sie ihm helfen können. Halten Sie Bargeld und Elektronik versteckt und tragen Sie Kameras oder Videogeräte in einer Tasche ohne Markenzeichen, die den Inhalt nicht sichtbar macht.

Tipp # 3: Erleichtern Sie Ihre Geldbörse

Bei so vielen Kreditkartenangeboten, die heute verfügbar sind, kann es verlockend sein, sich für mehrere Karten zu bewerben und sie während einer Reise mit sich herumzutragen. Wenn Sie jedoch in den Urlaub fahren, kann dies ein unnötiges Risiko darstellen. Tragen Sie nur die Karten, die Sie benutzen, und lassen Sie den Rest sicher zu Hause zurück. Entfernen Sie auch alle Karten, auf denen Ihre persönlichen Daten wie Ihre Führerscheininformationen, Ihre Sozialversicherungsdaten oder Ihre Adresse angezeigt werden.

Tipp # 4: Achten Sie auf gefälschte Geldautomaten

Es scheint schwer zu glauben, aber es gibt viele gefälschte Geldautomaten in stark frequentierten Touristenorten. Diebe werden diese entweder selbst einsetzen oder sie können auch an legitimen Geldautomaten manipulieren. Seien Sie immer sicher, dass ein Geldautomat legitim ist, bevor Sie Ihre Karte einsetzen. Wenn etwas seltsam oder fehl am Platz erscheint, gehen Sie zur nächsten Maschine, idealerweise in einer Bank. Sie können auch Ihre Kreditkarten-Website für Details von echten Geldautomaten auf der ganzen Welt überprüfen.

Tipp 5: Informieren Sie Ihre Bank und Ihr Kreditkartenunternehmen über Ihre Reisepläne

Viele Banken und Kreditkartengesellschaften sperren Ihre Karte, wenn sie plötzlich im Ausland genutzt wird. Dies geschieht als Sicherheitsmaßnahme, um sich selbst und ihre Kunden vor Betrug oder unerlaubten Käufen zu schützen. Ein schneller Anruf bei Ihrer Bank stellt sicher, dass Ihre Unterlagen aktualisiert werden und dass Sie Ihre Karte für die Dauer Ihres Urlaubs mühelos weiterverwenden können.

Tipp # 6: Nutzen Sie das Hotel Safe

Ihr Hotelzimmer könnte sicher und sicher aussehen und ein Dieb wird wahrscheinlich nicht in den 23. Stock kommen, richtig? Lassen Sie sich nicht durch Sicherheit oder Standort täuschen. Diebe operieren sowohl von innen als auch von außen. Wenn Ihre persönlichen Gegenstände nicht sicher sind, könnten sie gestohlen werden.

Schlimmer noch - Ihre Reiseversicherung deckt Sie möglicherweise nicht ab, wenn Sie einen Hotelsafe hatten, ihn aber nicht nutzen konnten. Halten Sie alles, was Sie nicht brauchen, sicher in Ihrem Reisetresor eingeschlossen und machen Sie die Kombination zu einer netten und einfachen Sequenz, die für Sie persönlich ist.

Tipp 7: Verwenden Sie eine vertrauenswürdige und regulierte Geldwechselgesellschaft

Brauchen Sie Geld? Vermeiden Sie die hohen Gebühren und niedrigen Preise, die bei Anbietern von Straßenwährungen oder Hotelgeldbörsen zu finden sind. Wenn Sie Ihre ausländische Währung im Voraus suchen und kaufen, von einem seriösen Unternehmen online, können Sie das Beste aus wettbewerbsfähigen Wechselkursen machen und letztendlich mehr Geld für Ihren Urlaub ausgeben. Erwarten Sie bis zu 85% beim Online-Kauf im Vergleich zu den Flughafenbüros. Top Tipp? Vergleichen Sie den realen Kurs immer mit einem seriösen Währungsrechner.

Tipp # 8: Heben Sie sich nicht von der Masse ab

Diebe nehmen während der Hochsaison keinen Urlaub, und sie sind besonders in überfüllten Gebieten angezogen. In diesen hohen Aufregung Spots, Taschendiebe können in die Menge verblassen, bevor Sie es bemerken.Von Sportveranstaltungen bis hin zu Festivals und Wasserparks - Kopf bewahren und Wertsachen sichern - dafür sorgen, dass Sie sich nicht zum Ziel machen.

Tipp # 9: Budget für Ihren Urlaub und bleiben Sie an Ihrem Limit

Es kann so einfach sein, im Urlaub zu viel auszugeben. Ausflüge, Einkäufe und Essen gehen können in Ihr Budget. Berechnen Sie ein tägliches Ausgabenlimit, buchen und bezahlen Sie Ausflüge vor Ihrer Reise und haben Sie ein festgelegtes Budget für Einkäufe und Souvenirs. Schließlich möchten Sie nicht für einen Urlaub bezahlt werden, lange nachdem Ihre Bräune und Erinnerungen verblasst sind.

Tipp 10: Überprüfen Sie Ihre Einkäufe, wenn Sie nach Hause kommen

Wenn Sie Ihre Kredit- oder Debitkarten in Übersee benutzt haben, sollten Sie sich Ihre Aussagen genau ansehen, sobald Sie nach Hause kommen. Wenn Einträge vorhanden sind, die Sie nicht erkennen, warnen Sie sofort Ihre Bank.

***

Daniel Abrahams ist ein persönlicher Finanzautor, Start-up-Mentor bei ABC Startups und Mitbegründer der OPP-preisgekrönten Vergleichs-Website MyTravelMoney. Das Schwesterprodukt CurrencyTransfer wurde kürzlich zum Wired Startup der Woche gewählt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular