loader
bg-category
10 Tipps zum Schießen Instagram-Worthy Interiors

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Probieren Sie diese iPhone-Tipps aus, damit Ihr Zuhause in Fotos genauso gut aussieht wie persönlich.

Nur weil dein Zuhause persönlich großartig aussieht, heißt das nicht, dass es Instagram-würdig ist ganz noch.

Implementieren Sie diese Tipps, um Ihr Zuhause zu erreichen smize für die Kamera, und die Leute werden nicht nur Ihr Zuhause persönlich lieben, sie mögen es sogar auf Ihrem Blog, Instagram oder Trulia-Eintrag "mögen"!

Hier sind 10 Tipps, damit Ihr nächstes Zuhause-Fotoshooting ein Erfolg wird.

1. Rahmen Sie Ihren Schuss

Bevor Sie Ihr Bild einrasten, scannen Sie den Umfang und stellen Sie sicher, dass der Rahmen genau so ist.

2. Verwenden Sie ein Gitter

Die meisten Kamerahandys haben ein Raster, das in den Einstellungen eingeschaltet werden kann. Verwenden Sie das Gitter des Telefons oder visualisieren Sie eins. Der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass die vertikalen und horizontalen Linien Ihres Motivs in 90-Grad-Winkeln sind. Es macht Straight-On-Shots architektonisch und sauber aussehen.

Wenn Sie zum Beispiel eine Wand mit einem Bücherregal fotografieren, achten Sie darauf, dass die Linien der Regale gerade verlaufen.

3. Schießen Sie in natürlichem Licht

Studiere das Licht in deinem Haus und wo (und zu welcher Tageszeit) es am hellsten ist, aber nicht übermäßig hart, die Schusspositionen zu wählen. Sie möchten, dass das Licht hell, aber diffus ist (gestreut und aus verschiedenen Richtungen kommend), also stellen Sie sicher, dass keine superhellen Punkte in Ihren Schuss scheinen. Sie werden feststellen, dass Ihre Fotos fantastisch aussehen.

4. Sieh das Licht

Wenn Sie von Ihrem iPhone aus fotografieren, berühren Sie den dunkelsten Teil des Bildschirms (und halten Sie Ihren Finger eine Sekunde lang gedrückt) und beobachten Sie, wie der gesamte Bildschirm aufgehellt wird. Verwenden Sie dieses Werkzeug, um die Beleuchtung vor dem Einrasten anzupassen.

5. Konzentriere dich

Halten Sie Ihren Finger eine Sekunde lang auf dem Bildschirm, um sich auf Ihr Motiv zu konzentrieren. Dies wird sicherstellen, dass Ihre Fotos klar aussehen.

6. Verarbeite diese Fotos

Verarbeitung Ihrer Bilder ist der Schlüssel. Versuchen Sie Bildbearbeitung Apps wie VSCO, Afterlight, und Snapseed, um Bilder zu verarbeiten und Belichtung, Sättigung, Zuschneiden und Kontrast zu korrigieren. Fügen Sie Filter hinzu, um Ihren Fotos eine einheitliche Stimmung, Aussehen und Gefühl zu geben.

7. Bleib liegen

Die Kamera auf dem iPhone nimmt das Bild nicht auf, bis Sie den Finger vom Auslöser nehmen - halten Sie also noch eine Sekunde, auch nachdem Sie Ihren Finger weggenommen haben.

8. Gehen Sie niedrig

Fotos, die von einer niedrigeren Ebene stammen, erzeugen oft geradere Linien und mehr grafische Bilder. Versuchen Sie, in die Hocke zu gehen, um die besten Innenaufnahmen zu erhalten.

9. Verliere den Blitz

Anstatt den integrierten Blitz zu verwenden, schalten Sie die HDR-Bildgebung (High Dynamic Range) auf Ihrem iPhone ein (obere mittlere Taste im Kameramodus), um schwierige Lichtsituationen zu bewältigen. Das HDR wird die "Lichtschichten" zusammensetzen und das Bild besser aussehen lassen als der glänzende, grelle Blitz.

10. Denken Sie wie ein Stylist

Füge deinem Schuss Blumen hinzu. Es ist erstaunlich, was ein heller Blumenstrauß den Anblick einer monochromen Küche oder eines einfachen Nachttisches beleben kann.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: