loader
bg-category
10 Hausarbeiten, die Sie möglicherweise falsch machen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ob Sie mieten oder besitzen, Zeit für die Reinigung ist selbstverständlich. Aber es muss nicht den ganzen Tag dauern.

"Lass uns einen schönen Samstagnachmittag damit verbringen, das Haus zu putzen", sagte niemand. Und doch bist du da und schrubbst das Badezimmer, wenn du Freunde zum Brunch treffen oder deine Kinder zum Spielplatz bringen kannst.

Ja, wir müssen uns alle Zeit nehmen, um aufzuräumen. Aber ob Sie ein geräumiges Haus zum Verkauf in Austin, Texas, besitzen oder Ihre Nächte in einer Wohnung in Philadelphia verbringen, mit ein paar Verbesserungen an Ihren typischen Hausarbeiten, wird Ihr Zuhause funkeln und Ihr Wochenende kann beginnen!

1. Wischen Sie Ihre Parkettböden

Erstens, herauszufinden, ob Ihre Böden fertig oder unvollendet sind, empfiehlt Reinigung Experte Melissa Maker, Gründer von CleanMySpace.com. (Um dies zu tun, ein paar Tropfen Wasser auf den Boden an einem diskreten Ort streuen. Wenn es Perlen, du bist gut zu gehen.)

Fügen Sie einen kleinen Tropfen - wir sprechen einen halben Fingernagel - von Spülmittel in einen Eimer mit einer Kappe voll Essig und füllen Sie mit heißem Wasser. Weichen Sie den Wischmopp für einige Minuten ein, um ihn weicher zu machen, und wischen Sie ihn dann in ein S-förmiges Muster. Wenn Sie fertig sind, führen Sie ein Mikrofasertuch über den Boden, um alle Wasserbecken aufzuwischen.

2. Löschen Sie Ihre Dachrinnen

Tun Sie dies mindestens einmal pro Jahr (zweimal, wenn Sie große überhängende Bäume in der Nähe Ihres Hauses haben). Benutze eine kleine Plastikschaufel, um das Gunk zu schöpfen (überfalle den Strand oder das Sandkastenspielzeug deines Kindes) und spüle dann die Regenrinnen und Regenrinnen mit einem Schlauch.

3. Setzen Sie Ihren Bettbezug wieder auf

Die Herausforderung, einen Bettbezug zurück zu ziehen, reicht aus, um den Waschvorgang auszulassen. Geben Sie die "Burrito-Methode" ein.

Beginnen Sie, indem Sie den Bezug auf dem Bett von innen nach außen legen. Dann legen Sie Ihre Bettdecke drauf. Rollen Sie die beiden nach oben, beginnend am geschlossenen Ende der Abdeckung, bis sie wie ein Burrito aussehen. Öffne die Abdeckung, nimm ein Ende des Burrito und ziehe ihn durch. Wiederholen Sie auf der anderen Seite. Die Bettdecke sollte jetzt vollständig innerhalb der Abdeckung sein. Beginnen Sie mit dem Abrollen, glätten Sie die Falten und drücken Sie die Oberseite an. Bett gemacht! (Sehen Sie dieses Video, wenn Sie visuelle Hilfe benötigen.)

4. Schrubben Sie die Duschtüren und Vorhänge

Um hartnäckigen Seifenschaum von Glastüren zu entfernen, streuen Sie eine gebrauchte Trocknerfolie mit Wasser und beginnen Sie mit dem Schrubben. Für schimmlige Duschvorhänge werfen Sie sie mit ein paar Handtüchern in die Waschmaschine. Fügen Sie eine Tasse weißen Essig mit Ihrem Reinigungsmittel und heiß waschen. Sobald der Zyklus beendet ist, entfernen Sie den Vorhang und hängen ihn um, um Faltenbildung zu vermeiden.

5. Halten Sie Ihr Badezimmer (relativ) sauber

Verstauen Sie ein Mikrofasertuch unter dem Waschbecken und benutzen Sie es (nass), um die Waschbecken, die Arbeitsplatten und die Wasserhähne abzuwischen, sagt Linda Cobb, die Königin der Sauberkeit. Dadurch werden Zahnpastasplätzchen und Produktrückstände behandelt, was Ihnen später Zeit spart.

6. Reinigen Sie Ihren Keurig

Zuerst entfernen Sie alle Teile und legen Sie sie in den oberen Korb Ihrer Spülmaschine (mit Ausnahme des Behälterdeckels) oder lassen Sie sie in heißem Wasser und einem Teelöffel Spülmittel in der Spüle für 15 Minuten einweichen, empfiehlt Melissa Maker. Wischen Sie sie vorsichtig ab, spülen Sie sie ab und tupfen Sie sie trocken.

Während die Teile einweichen, benutzen Sie eine saubere Zahnbürste, um Kaffeesatz im K-Becherhalter auszubürsten und mit einem Mikrofasertuch abzuwischen. Wischen Sie die Außenseite der Maschine mit Allzweckreiniger ab (verwenden Sie weißen Essig, um Kalkablagerungen zu entfernen). Erneut zusammenbauen und eine Tasse Kaffee genießen. Du hast es verdient.

7. Reinigen Sie Ihren Ofen

Ähm, schalte den Selbstreinigungszyklus ein? Ja, aber da das viele Stunden dauert - und das Haus ein bisschen stinkig verlassen kann - achten Sie auf Verschüttetes, sobald sie passieren, indem Sie Salz auf die Verschüttung gießen. Abkühlen lassen, dann sauber wischen.

8. Wasche die Fenster

Vergessen Sie zuerst die Essig- und Papiertücher, sagt Maker, und investieren Sie stattdessen in ein Rakel- / Wäschekombinationswerkzeug. Dann nehmen Sie einen Eimer, fügen Sie ein paar Tropfen Spülmittel hinzu und füllen Sie ihn halb mit warmem Wasser.

Tauche die Schrubbseite in den Eimer und schrubbe die Fenster mit einem S-Muster. Dann wischen Sie mit dem Rakel von oben nach unten von der einen Seite zur anderen. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um den Fensterrahmen und alle Ecken, die Sie möglicherweise übersehen haben, abzuwischen.

9. Staub deine Deckenventilatoren

Schieben Sie einen alten Kissenbezug über die Lüfterschaufel und ziehen Sie ihn dann zurück. Voilà! Der ganze Staub und Schmutz wird darin enthalten sein.

10. Organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Erster Schritt: Werfen Sie alles aus, was abgelaufen ist (oder dass Sie denken, dass es schief gegangen ist). Ordnen Sie ähnliche Gegenstände zusammen und passen Sie die Regalhöhen an, um Ihre Beute aufzunehmen.

Verwenden Sie eine Lazy Susan, um zu verhindern, dass kleine Gläser hinten im Kühlschrank landen. Investieren Sie in Behälter, die Produkte frisch halten, und verwenden Sie die jetzt freie Frischwarenschublade, um einzeln verpackte Snacks oder Getränkedosen einzuhüllen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: